06. Oktober 2021

Diabetes Herbsttagung 2021 findet als Hybrid-Veranstaltung statt


Anzeige

Bei der 15. Diabetes Herbsttagung der Deutschen Diabetes Gesellschaft (DDG), die im Schulterschluss mit der Deutschen Adipositas-Gesellschaft (DAG) stattfindet, diskutieren mehr als 3500 Teilnehmende aktuelle Erkenntnisse der Diabetologie und Ernährungsmedizin. Die Tagung findet vom 5. bis 6. November unter dem Motto „Diabetes und Adipositas – gemeinsam durch dick und dünn“ als Hybrid-Veranstaltung – in Wiesbaden sowie online – statt.

„Fast jeder Dritte hat in der Corona-Zeit an Gewicht zugenommen. Jeder vierte Erwachsene in Deutschland ist inzwischen übergewichtig, jedes siebte Kind zu dick“, sagt Professor Dr. med. Sebastian M. Meyhöfer, Tagungspräsident der DAG. „Diese Entwicklung ist besorgniserregend, denn mit Übergewicht gehen nicht selten auch schwerwiegende Folgeerkrankungen wie Diabetes Typ 2 einher.“ Aufgrund des engen Zusammenhangs von Adipositas und Diabetes steht die gemeinsame Tagung der DDG und DAG in diesem Jahr unter dem Motto „Diabetes und Adipositas – gemeinsam durch dick und dünn“. „Das Motto soll primär signalisieren, dass wir Menschen mit Diabetes und/oder Adipositas auch in schwierigen Zeiten begleiten und ihnen individuell die bestmögliche Therapie und Unterstützung anbieten“, so Professor Dr. med. Werner Kern, Tagungspräsident der DDG. Die Therapie von Adipositas und Diabetes wird im Rahmen der Diabetes Herbsttagung berufsübergreifend diskutiert.

In 39 Symposien, sechs Praxisdialogen und 24 Workshops bietet die Diabetes Herbsttagung Teilnehmenden aus Ärzteschaft, Wissenschaft, Diabetes- und Ernährungsberatung sowie weiteren Berufsgruppen eine Vielzahl praxisorientierter Themen.

Diabetischer Fuß: Neues Fortbildungsformat
Gemeinsam mit der Deutschen Diabetes Gesellschaft (DDG) bietet die AG Fuß auf der Herbsttagung ein neues Fortbildungsformat als Workshop-Reihe an, die das Thema „Diabetischer Fuß“ aus Sicht des Fachpersonals in Fußbehandlungseinrichtungen beleuchtet und als jährliche Fortbildung regelmäßig weitergeführt werden soll.
Die Workshop-Reihe richtet sich an das multiprofessionelle Behandlungsteam in Fußbehandlungseinrichtungen und soll die Möglichkeit bieten, Fachwissen aufzufrischen. Ein weiterer Schwerpunkt liegt auf dem Austausch zwischen den Berufsgruppen. Hier Synergien zu fördern und zu nutzen, stellt ein wichtiges Qualitätskriterium im Versorgungsprozess dar. Das Fortbildungsangebot richtet sich an Podologen, Diabetesberater, Diabetesassistenten, Wundassistenten, Pflegende, Ärzte und Orthopädiefachkräfte.

Inhaltlich werden in den drei Workshops 2021 folgende Themen behandelt:

  • Möglichkeiten der Druckentlastung beim Diabetischen Fußsyndrom
    Datum: Samstag, 6. November 2021
    Uhrzeit: 9.00 – 10.30 Uhr
    Raum: Studio Terrasse 2.1.A
    Workshop-Leitung: Martina Broer, Podologin, Rheine

  • Schuhtechnische Versorgung beim Diabetischen Fußsyndrom
    Datum: Samstag, 6. November 2021
    Uhrzeit: 10.45 – 12.15 Uhr
    Raum: Studio Terrasse 2.1.A
    Workshop-Leitung: Gregor Berges, Orthopädie Schuhmacher, Rheine

  • Höher – schneller – weiter: Die Gangdynamik des menschlichen Fußes
    Datum: Samstag, 6. November 2021
    Uhrzeit: 14.15 – 15.45 Uhr
    Raum: Studio Terrasse 2.1.A
    Workshop-Leitung: Claudia Fischer, Ärztin für Chirurgie, Gefäßchirurgie, zertif. Fußchirurgin GFFC, Köln

Die diesjährige Diabetes Herbsttagung wird als Hybrid-Veranstaltung stattfinden. Teilnehmende, die geimpft oder genesen sind („2-G“), können unter Einhaltung der behördlichen Regelungen und eines entsprechenden Hygienekonzepts vor Ort in Wiesbaden teilnehmen. Diejenigen, die nicht anreisen möchten, können virtuell an der Tagung teilnehmen. „Ein Großteil der Vorträge und Panels wird live gestreamt. Die Teilnahme an den Workshops ist jedoch ausschließlich vor Ort in Wiesbaden möglich“, so Meyhöfer.

Die 15. Diabetes Herbsttagung der DDG beginnt offiziell am Freitag, 5. November 2021 um 10.30 Uhr mit einer Eröffnungsveranstaltung. Die Vorträge starten bereits um 8.30 Uhr. Das Tagungsprogramm ist im Internet unter www.herbsttagung-ddg.de abrufbar. Interessierte können sich ab sofort direkt online anmelden unter www.herbsttagung-ddg.de/anmeldung-2021.html