13. Oktober 2021

Birkenstock feiert 30 Jahre Standort Bernstadt


Anzeige

Mit einem großen Fest für alle Mitarbeitenden feierte die Birkenstock Components GmbH in Bernstadt am 25. September 2021 ihr 30-jähriges Standortjubiläum.

Über 650 Gäste kamen in die Russenstraße in Bernstadt und genossen einen entspannten und interessanten Tag bei Betriebsführungen, freiem Essen und Trinken, einem großen Unterhaltungsprogramm für die Kinder und einer Tombola.

Seit dem 1. Juli 1991 hat Birkenstock in Bernstadt auf dem Eigen einen eigenen Produktionsstandort. Dort werden auf einer Produktionsfläche von 20.000 Quadratmetern arbeitstäglich über 100.000 Paar Schäfte und über 30.000 Bettungsbezüge produziert. Jährlich wird das Leder von 480.000 Rindern (entspricht der Fläche von 300 Fußballfeldern) verarbeitet und davor im neuen chemischen Labor auf mögliche Schadstoffe kontrolliert, welches seit Februar 2020 in Betrieb ist. Um den Standort noch weiter zu fördern, wurden – neben dem neuen Labor – zuletzt fast zwei Millionen Euro in moderne Büroarbeitsplätze und den modernisierten Sozialbau und damit nachhaltig in verbesserte Arbeitsbedingungen investiert, so Birkenstock. Zudem wurde für rund eine Million Euro eine zusätzliche Lederproduktionslinie in Betrieb genommen.