22. Oktober 2021

Aus „Gallery Shoes & Fashion" wird „Shoes Düsseldorf"

Die Messeformate der Igedo Company erhalten 2022 einen neuen Auftritt. Aus der „Gallery Fashion & Shoes“ wird „Fashn Rooms“ und die „Gallery Shoes & Fashion“ wird ab der kommenden März-Ausgabe als „Shoes Düsseldorf“ auf dem Areal Böhler stattfinden.

„Wir eröffnen neue Räume für noch mehr Kreativität, flexibler und offener als eine Messe im klassischen Sinne“ so Ulrike Kähler, Managing Director Igedo Company, „Räume, die sich stetig erweitern lassen, für Mode und mehr, für Events und Talks sowie ein ausgewähltes Gastronomie-Angebot im Areal Böhler Park.“ „Fashn Rooms“ findet vom 27. bis 31. Januar 2022 statt. Zu dem bisherigen Showroom Concept kommt die „Core – Quality Focused (Order Show)“ hinzu – im Fokus stehen Manufaktur-Brands, überwiegend aus dem HAKA-Segment, die sich bisher auf der „Selvedge Run“ positioniert hatten.

Auch die Schuhmesse bekommt ein neues Gesicht
Auch die bisherige „Gallery Shoes & Fashion" wird an das neue „See & Order“-Konzept angepasst. Die Orderplattform positioniert sich ab März 2022 unter dem neuen Namen „Shoes Düsseldorf" (6. bis 8. März 2022). Neben neuen Schuh-Trendkollektionen bietet die Messe ein informatives Rahmenprogramm, unter anderem Order-Infos und Trend-Forecasts ebenso wie die Pressekonferenz des HDS/L.