23. März 2022

Girls‘Day und Boys’Day: Online-Beratungsveranstaltung für Handwerksbetriebe

Foto: Daniel Ernst/fotolia

Anzeige

Viele Unternehmen nutzen den Girls'Day, um Mädchen für ihren Berufsbereich zu begeistern. Der nächste Girl'sDay und Boy'sDay findet am 28. April 2022 statt. Das Deutsche Handwerksblatt bietet in Kooperation mit der Bundeskoordinierungsstelle des Girls‘Day und Boys’Day eine Online-Beratung speziell für Handwerksbetriebe an. Am Dienstag, den 29. März 2022 stellen Handwerker ihre erfolgreich umgesetzten Konzepte für eine Online- und Präsenz-Veranstaltung vor.

Nach den kurzen Impulsen können die Teilnehmenden den Vortragenden ihre Fragen stellen. Damit ist das Handwerk vorbereitet für den bundesweiten Girls'Day und kann am 28. April bei Mädchen und jungen Frauen mit guten Ideen und Konzepten für eine Ausbildung werben. Im Rahmen der Online-Beratung werden auch Handwerksberufe vorgestellt, in denen Männer immer noch unterrepräsentiert sind.

Die Online-Veranstaltung dauert von 16 bis 17.30 Uhr. Die Teilnahme ist kostenlos. Eine Anmeldung ist bis zum 25. März 2022 erforderlich.

Zur Anmeldung auf den Seiten des Girls'Day und Boys'Day gelangen Sie hier.