13. April 2022

August-Blanke-Preis 2022: Bewerbungsphase läuft

Foto: ANWR Group

Nach zweijähriger Corona-bedingter Pause schreibt die ANWR Group in diesem Jahr wieder den August-Blanke-Preis für die Unternehmen der Handelskooperation aus. Unternehmer aus den Bereichen Schuhe, Sport und Lederwaren können sich bis zum 9. Mai bewerben. Das Motto 2022 lautet: Mut und Tatkraft.

Mit dem diesjährigen August-Blanke-Preis möchte die ANWR Group mutige Beispiele auszeichnen, die besonderen unternehmerischen Mut und Tatkraft bewiesen haben. Da es oft die anderen sind, die den eigenen Mut erkennen und bewundern, besteht erstmals die Möglichkeit, Händlerkollegen für den Preis zu nominieren.

Mitglieder der Jury sind der Journalist Prof. Dr. Björn P. Böer, Unternehmensberater Dr. Thomas Fischer, Britta Goertz, Fachhändlerin und Aufsichtsrätin der ANWR Group eG, Alenka Klarica, CCO von legero united, Robert Vögel, Fachhändler aus Bregenz, sowie für die ANWR Group eG Vorstandsvorsitzender Frank Schuffelen und Vorstand Fritz Terbuyken. Ullrich Lüke, Konzernbereichsleiter Unternehmenskommunikation der ANWR Group, moderiert die Jury-Sitzung.

Der August-Blanke-Preis 2022 wird im Rahmen des Händlerforums der ANWR Group am 13. Juni 2022 in Salzburg überreicht. Die Auszeichnung ist mit 5.000 Euro dotiert.

Weitere Informationen zum August-Blanke-Preis gibt es hier