11. Mai 2022

Nächstes Sensomotorik-Webinar am 25. Mai mit Prof. Thomas Schack 

Prof. Thomas Schack (Foto: Schack)
„Mentale Repräsentationen und Lernen – Bausteine von Bewegung in Gedächtnis und Gehirn“ heißt das nächste Online-Seminar, das im Rahmen unserer Sensomotorik-Webinarreihe „Was uns bewegt – Zusammenhänge besser verstehen“ am 25. Mai 2022 von 14.00 bis 16.00 Uhr stattfinden wird. Prof. Dr. Thomas Schack, Leiter der Forschungsgruppe „Neurocognition & Action – Biomechanics" an der Universität Bielefeld, erläutert grundlegende Vorstellungen über den Aufbau von Bewegungen. Das Webinar kann einzeln oder im Gesamtpaket der Webinarreihe gebucht werden.
 
Der Kognitionspsychologe und Sportwissenschaftler, der zur kognitive Architektur menschlicher Bewegung habilitierte, geht darauf ein, wie Bewegungen im Gedächtnis gespeichert sind und wie man die mentalen Repräsentationen von Bewegungen erfassen kann. Wie lassen sich solche Gedächtnisstrukturen aufbauen, verändern und entwickeln? Prof. Schack wird experimentelle Studien sowie Beispiele aus dem Sport, zu manuellen Handlungen und zum menschlichen Gang vorstellen. Abschließend werden Bezüge dieser Forschung zu assistiven Systemen und Neuen Technologien zur Bewegungsunterstützung (Intelligente Brillen, Robotik, Virtual Reality) hergestellt. 
 
Das Webinar mit Prof. Thomas Schack kann einzeln oder im Gesamtpaket der vierteiligen Webinarreihe „Was uns bewegt – Zusammenhänge besser verstehen“ gebucht werden. Die bisherigen zwei Veranstaltungen erhalten Sie bei Buchung des Gesamtpakets als Aufzeichnung. 
 

Die Webinare im Überblick

 
Mentale Repräsentationen und Lernen - Bausteine von Bewegung in Gedächtnis und Gehirn (Aufzeichnung wird im Nachgang verfügbar sein)
Mittwoch, 25. Mai 2022 | 14.00 – 16.00 Uhr
Referent: Prof. Dr. Thomas Schack, Forschungsgruppe Neurokognition und Handlung – Biomechanik, Universität Bielefeld
 
Bewegungskontrolle, Bewegungsstörungen und Rehabilitation  (Aufzeichnung wird im Nachgang verfügbar sein)
Mittwoch, 1. Juni 2022 | 14.00 – 16.00 Uhr
Referent: Prof. Dr. Martin Giese, Hertie Institut für klinische Hirnforschung, Sektion Theoretische Sensomotorik
 
Faszien und myofasziale Ketten (Aufzeichnung verfügbar) 
Referent: Dr. Jan Wilke, Institut für Sportwissenschaft, Goethe-Universität Frankfurt
 
Theorie und Praxis der Diagnostik von posturaler Regulation und Stabilität (Aufzeichnung verfügbar)
Referent: Prof. René Schwesig, Labor für Experimentelle Orthopädie und Sportmedizin, Universitätsklinik Halle
 

Anmeldung 

 
Für Fragen steht Ihnen Frau Dafina Hinderberger zur Verfügung: Tel. 07331/30708-31, E-Mail. Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! 
 
Sie haben keine Zeit sich das Webinar live anzusehen? Kein Problem! Jeder angemeldete Teilnehmer erhält eine Aufzeichnung des Online-Seminars. Dieser Link ist 2 × abrufbar.