04. Oktober 2022

Fortschreibung der PG 31 (Schuhe) veröffentlicht

(Foto: Patrycja/Adobe Stock)

Anzeige

Am 30. September 2022 hat der GKV-Spitzenverband die Fortschreibung der Produktgruppe 31 (Schuhe) des Hilfsmittelverzeichnisses auf seiner Internetseite veröffentlicht. Sie enthält aktuelle Änderungen zur Diabetesversorgung.

Bei der aktuellen Fortschreibung der PG 31 handelt es sich um eine anlassbezogene Fortschreibung. Sie bezieht sich nicht auf die gesamte Produktgruppe, sondern nur auf die zwei Produktuntergruppen 31.03.07 „Diabetesadaptierte Fußbettungen“ und 31.03.08 „Spezialschuhe bei diabetischem Fußsyndrom“. Zur Fortschreibung dieser beiden Untergruppen hatten verschiedene Organisationen Stellung bezogen und Vorschläge zur Aktualisierung gemacht, sowohl schriftlich als auch mündlich bei einer Anhörung im Juni in Berlin beim GKV-Spitzenverband. Neben den beiden Berufsverbänden Zentralverband Orthopädieschuhtechnik und Bundesinnungsverband Orthopädietechnik waren dies der Beratungsausschuss der DGOOC für das Orthopädieschuhmacherhandwerk, die AG Diabetischer Fuß in der Deutschen Diabetes-Gesellschaft sowie die Herstellervereinigung Eurocom.

Welche der Vorschläge der Verbände in die Fortschreibung übernommen wurden und welche nicht, wird derzeit geprüft, unter anderem beim Zentralverband Orthopädieschuhtechnik. Die Fortschreibung ist öffentlich zugänglich und kann von der Seite des GKV-Spitzenverbandes heruntergeladen werden.