16. September 2020

Tag des Handwerks am 19. September 2020: 24-Stunden-Video-Projekt

Auf Deutschlands Handwerker ist Verlass. 24 Stunden am Tag sägen, hämmern, backen oder reparieren sie und wissen dabei genau, was sie tun – für sich und für ihre Kunden. Anlässlich des 10. Tags des Handwerks am 19. September 2020 soll das mit einem einzigartigen Videoprojekt auf handwerk.de sichtbar werden. Das 24-Stunden-Video-Projekt gibt Einblick in den Tag von Handwerkinnen und Handwerkern. Vom Sonnenaufgang auf dem Kran, über den Feinschliff einer Prothese bis zum Reparatureinsatz in der Nacht.

mehr ...
Anzeige

Holger Schwannecke (Foto: Stegner/ZDH)
16. September 2020

Europäisches Klimagesetz: ZDH warnt vor zu hoher Belastung des Handwerks

Am 11. September 2020 hat der Umweltausschuss des Europäischen Parlaments für den Bericht zum europäischen Klimagesetz gestimmt. Wichtige Entscheidungen sind eine CO2-Reduktion von 60 Prozent bis 2030 und das langfristige Ziel der Klimaneutralität bis 2050.„Das Abstimmungsergebnis sendet ein beunruhigendes Signal an die Wirtschaft. Sollten Parlament und Rat in den bevorstehenden Trilogverhandlungen einen Kompromiss nahe diesem Wert vereinbaren, wäre das ein Belastungstest für die Handwerksbetriebe", warnt ZDH-Generalsekretär Holger Schwannecke.

mehr ...
Foto: B-O-S-S
03. September 2020

B-O-S-S: Meisterprüfung nachgeholt

Die für Mitte März geplante und aufgrund der Corona-Pandemie abgesagte praktische Meisterprüfung am B-O-S-S (Bildungszentrum für Orthopädie-Schuhtechnik Südwest) wurde nun im Juli erfolgreich nachgeholt – aufgeteilt in drei Gruppen über drei Wochen und unter Berücksichtigung der aktuell geltenden Schutz- und Hygienemaßnahmen. Am 25. Juli 2020 konnte die letzte Gruppe ihre Prüfung abschließen.

mehr ...
Foto: Feydzhet Shabanov/AdobeStock
24. August 2020

ZDH-Umfrage zu Auswirkungen von Corona: Jetzt teilnehmen

Bis zum 28. August sind Betriebe aufgerufen, an der neuen Umfrage des Zentralverbands des Deutschen Handwerks (ZDH) zu den Folgen der Corona-Krise teilzunehmen. Dieses Mal steht das Thema Unternehmensfinanzierung im Mittelpunkt. Geben Banken Kredite an Betriebe weiter? Kommen die Hilfen da an, wo sie gebraucht werden?

mehr ...
Foto: Trueffelpix/AdobeStock
19. August 2020

Kompetenzzentrum für Orthopädieschuhtechnik erhält Förderzusage

Der Realisierung des Kompetenzzentrums für die Orthopädieschuhtechnik steht nun auch fördertechnisch nichts mehr im Wege. Nach einem positiven Gutachten durch das Heinz-Piest-Institut in Hannover konnte das Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (Bafa) an alle drei Standorte in Langen, Hannover und Siebenlehn den Zuwendungsbescheid zur finanziellen Förderung des geplanten Kompetenzzentrums für die Branche des Orthopädieschuhmacher-Handwerks ausstellen.

mehr ...
Foto: AdobeStock/Gina Sanders
03. August 2020

Prämien für Ausbildungsbetriebe

Das Bundesprogramm „Ausbildungsplätze sichern“ bietet kleinen und mittelständischen Unternehmen finanzielle Unterstützung, die in erheblichem Umfang von der Corona-Krise betroffen waren, aber dennoch ihr Ausbildungsniveau aufrechterhalten oder gar erhöhen. Die Antragsstellung der Ausbildungsprämie ist ab sofort über die Arbeitsagentur möglich.

mehr ...
lassedesignen/Adobestock
22. Juli 2020

Zukunftsperspektiven für kleinere und mittlere OST-Betriebe

Unter dem Titel „Mein Betrieb – meine Zukunft“ bietet die Zeitschrift Orthopädieschuhtechnik am 7. Oktober 2020 in Köln ein Impulsseminar, das Ideen und Konzepte liefert, mit denen sich vor allem kleinere und mittlere Orthopädieschuhtechnik-Betriebe auf die Herausforderungen der Zukunft einstellen können.

mehr ...
Foto: Das Handwerk
16. Juli 2020

Imagekampagne: Aufruf zu Videoprojekt für den digitalen Tag des Handwerks

"Wir lassen uns von Corona nicht ins Handwerk pfuschen." Das soll auch für den 10. Tag des Handwerks am 19. September 2020 gelten. Dieser gibt erstmals digital einen Einblick, wie vielfältig und aktiv das Handwerk ist. Dazu ruft die Imagekampagne Handwerker und Handwerkerinnen dazu auf, sich an einem 24-Video-Projekt zu beteiligen. Mit einem kurzen selbst gedrehten Handyvideo können sie an der großen Gemeinschaftsaktion teilnehmen. 

mehr ...
Foto: BfO
16. Juli 2020

BfO: Meisterprüfung konnte nun absolviert werden

Nachdem die Meisterprüfung Mitte März aufgrund der Corona-Pandemie unterbrochen wurde, konnte die Prüfung an der Bundesfachschule für Orthopädieschuhtechnik (BfO) Hannover am 1. Juli wieder aufgenommen werden. Am 14. Juli wurde die Prüfung beendet und 13 der 16 Prüflinge erhielten von der Prüfungskommission die Bestätigung über den erfolgreichen Abschluss.

mehr ...
Holger Schwannecke (Foto: Stegner/ZDH)
14. Juli 2020

TSE-Kassenaufrüstung: Sieben Bundesländer wollen Betriebe entlasten

Baden-Württemberg, Bayern, Hamburg, Hessen, Niedersachsen, Nordrhein-Westfalen und Schleswig-Holstein wollen Betriebe angesichts der Corona-Krise bei der Aufrüstung von Kassen entlasten, teilt der Zentralverband des Deutschen Handwerks (ZDH) mit. So reagieren diese Bundesländer laut ZDH auf die Corona-Krise mit einer stillschweigenden Verlängerung der Frist für die Kassenaufrüstung bis zum 31. März 2021 – das ist sechs Monate später, als es das Bundesfinanzministerium vorsieht.

mehr ...
Foto: Daniel Ernst/AdobeStock
09. Juli 2020

Bundeswirtschaftsministerium verlängert Programm „Passgenaue Besetzung“ um weitere drei Jahre

Das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie hat das Förderprogramm „Passgenaue Besetzung“ um weitere drei Jahre bis Ende 2023 verlängert. Mit dem Programm soll vor allem kleinen und mittleren Unternehmen bei der passgenauen Besetzung von Ausbildungsplätzen mit geeigneten in- und ausländischen Jugendlichen ohne Flüchtlingsstatus geholfen werden.

mehr ...
Foto: stadtratte/AdobeStock
07. Juli 2020

Kompetenzzentrum Digitales Handwerk bietet kostenlose Expertengespräche

Wie implementiere ich digitale Technologien erfolgreich in die bestehenden Arbeitsabläufe meines Unternehmens? Wie kann ich meine Betriebsabläufe effizienter und ressourcenschonender gestalten? Das Kompetenzzentrum Digitales Handwerk bietet ab sofort individuelle, einstündige Expertengespräche an, in der Handwerksbetriebe diese Fragen für sich klären können.

mehr ...
Holger Schwannecke (Foto: Stegner/ZDH)
22. Juni 2020

Kassenaufrüstung: Handwerk kritisiert Ablehnung einer Fristverlängerung

Das Bundesfinanzministerium hat eine Fristverlängerung für die Aufrüstung von Kassen abgelehnt. „Die Weigerung des Bundesfinanzministeriums, die Nichtbeanstandungsregelung für die Aufrüstung von Kassen über den 30. September 2020 hinaus zu verlängern, ist weder sachlich nachvollziehbar, noch ist sie gerade in der gegenwärtigen Krisenlage gegenüber unseren Betrieben vermittelbar", kritisiert Holger Schwannecke, Generalsekretär des Zentralverbandes des Deutschen Handwerks (ZDH). 

mehr ...
Foto: Imagekampagne
19. Juni 2020

Werbemittel: Ausbildungsmotive für Handwerksbetriebe

Auszubildende zu gewinnen, ist in diesem Jahr angesichts der Corona-Krise herausfordernder denn je. Viele Schüler sind verunsichert. Gleichzeitig fallen Berufsorientierungs-Messen, Informationstage und Veranstaltungen aus, die für Berufsberater und Betriebe wichtige Kontaktpunkte zu Jugendlichen sind. Wer in diesem Jahr erfolgreich Auszubildende finden will, muss daher noch eine Schippe drauflegen. Die Imagekampagne des Handwerks unterstützt dabei mit sechs neuen Ausbildungs-Motiven.

mehr ...
Foto: Tanusha/fotolia
15. Juni 2020

Digitaltag 2020 - Digitalisierung gemeinsam gestalten

Am 19. Juni findet der erste bundesweite Digitaltag statt - in diesem Jahr online. Gemeinsam mit vielen Partnern wollen die Veranstalter mit zahlreichen Aktionen die unterschiedlichen Aspekte der Digitalisierung beleuchten und Chancen und Herausforderungen gemeinsam diskutieren. Das Kompetenzzentrum Digitales Handwerk bietet spannende Webinare und Veranstaltungen für Handwerksbetriebe an.

mehr ...
Hans Peter Wollseifer (Foto: ZDH)
03. Juni 2020

ZDH: Für einen nachhaltigen Neustart!

Der Zentralverband des Deutschen Handwerks hat ein Positionspapier veröffentlicht, in dem er Forderungen zur Stärkung der Wettbewerbsfähigkeit, Innovations-und Leistungskraft von Mittelstand und Handwerk formuliert.

mehr ...
Foto:AdobeStock/Gerhard Seybert
03. Juni 2020

Meisterschulen: Neustart nach Corona-Unterbrechung

Die Corona-Pandemie ging auch an den Meisterschulen in der Orthopädieschuhtechnik nicht spurlos vorüber. Meisterkurse mussten teils kurz vor der Beendigung abgebrochen werden. Überbetriebliche Lehrlingsunterweisungen und Sonderkurse wurden abgesagt. Nach einer Phase der Ungewissheit, blicken die Schulleiter jedoch wieder optimistisch in die Zukunft.

mehr ...

Kostenlose Newsletteranmeldung

captcha 

Nach oben ⇑