Foto: stockpics/AdobeStock
25. November 2020

Nachhaltigkeits-Navigator Handwerk kostenlos nutzbar

Handwerkerinnen und Handwerkern steht ab sofort mit dem Nachhaltigkeits-Navigator Handwerk ein neues Online-Tool zur Verfügung. Damit können sie die eigene betriebliche Nachhaltigkeit erfassen und im nächsten Schritt eine Nachhaltigkeitsstrategie entwickeln.

mehr ...
Grafik: HDS/L
23. November 2020

Ausschreibung für HDS/L Junior Award 2021 läuft

Der Bundesverband der Schuh- und Lederwarenindustrie (HDS/L) schreibt auch im kommenden Jahr wieder den HDS/L Junior Award aus. Mit dem Preis werden junge Menschen geehrt, die das Produkt Schuh durch außergewöhnliche Kreativität und Innovationskraft aufwerten und in Szene setzen. Das Motto des HDS/L Junior Award 2021 lautet ,Recycling / Upcycling - Create a new style with used materials!’ Gefragt sind neue, kreative Ideen im Bereich Recycling.

mehr ...
Foto: contrastwerkstatt/AdobeStock
19. November 2020

Wissen und Tipps für die erfolgreiche Arbeit mit Auszubildenden

Das Bundesinstitut für Berufsbildung (BIBB) hat in seinem Portal für Ausbilder (www.foraus.de) ein neues Online-Angebot für ausbildende Fachkräfte veröffentlicht. Der Online-Leitfaden gibt Hinweise und Impulse für den Umgang mit Auszubildenden und soll Lernprozesse erleichtern.

mehr ...
Fotos: C. Maurer Fachmedien
18. November 2020

PLW und "Die Gute Form im Handwerk" – die Sieger 2020

Am 13. November wurden in der Stuttgarter Kerschensteinerschule die Bundessieger im Leistungswettbewerb des Deutschen Handwerkes (PLW) und die Preisträger im Wettbewerb „Die gute Form im Handwerk - Handwerker gestalten“ (GF) im Orthopädieschuhmacherhandwerk ermittelt.

mehr ...
Hans Peter Wollseifer (Foto: ZDH/Boris Trenkel)
04. November 2020

ZDH ruft zur Ausbildungssicherung auf

„Die rückläufigen Zahlen sowohl bei Ausbildungsbewerbern wie auch Betrieben, in denen Ausbildung erfolgt, muss ein Weckruf sein, dass die Sicherung von beruflicher Ausbildung schon jetzt über die kurzfristige Pandemiebewältigung hinausgehen muss!" Dies fordert ZDH-Präsident Hans Peter Wollseifer angesichts der Veröffentlichung der Arbeitsmarkt- und Ausbildungszahlen durch die Bundesagentur für Arbeit.

mehr ...
04. November 2020

OTWorld.connect feiert erfolgreiche Premiere

Vom 27. bis 29. Oktober 2020 fand erstmals die OTWorld.connect statt. Das Alternativangebot zu Messe und Kongress in Leipzig, die beide pandemiebedingt nicht vor Ort stattfinden konnten, bot einen komplett digitalen Kongress mit Teilnehmern aus 82 Ländern und eine Online-Messe mit 52 Unternehmen.

mehr ...
Foto: Kreishandwerkerschaft Bielefeld
02. November 2020

Silberner Meisterbrief für Norbert Hölscher

Orthopädieschuhmachermeister Norbert Hölscher konnte vor kurzem sein Silbernes Meisterjubiläum feiern. Vor 25 Jahren hat er den elterlichen Betrieb in Rietberg übernommen.

mehr ...
Foto: Landesinnung Bayern für Orthopädie-Schuhtechnik
28. Oktober 2020

Auszeichnung persönlich überreicht

Es ist guter Brauch in Bayern, dass der Nachwuchs und seine Ausbilder beim Jahreskongress Technische Orthopädie in Garmisch-Partenkirchen öffentlich geehrt werden. Der Kongress konnte pandemiebedingt nicht stattfinden, weshalb die Ehrungen bei der Mitgliederversammlung im November in Regensburg nachgeholt werden sollten. Nachdem auch diese abgesagt werden mussten, bekamen die Preisträger ihre Preise mit der Post zugeschickt – mit Ausnahme von Hannes Gamper aus Bozen/Südtirol.

mehr ...
Foto: Landesinnung Bayern für Orthopädie-Schuhtechnik
28. Oktober 2020

Doppeltes Jubiläum in Bayern

Gerold Elkemann konnte in diesem Jahr sein 25-jähriges Dienstjubiläum bei der Landesinnung Bayern für Orthopädie-Schuhtechnik feiern. Beim Jahrestreffen des MBO-Freundeskreises überraschte er einen weiteren Jubilar: Magnus Fischer wurde 1995 zum Vorsitzenden des Freundeskreises gewählt.

mehr ...
Foto: Stegner/ZDH
28. Oktober 2020

ZDH: Bürokratische Entlastung von Handwerksbetrieben drängt mehr denn je

„Der NKR zeigt in seinem Jahresbericht schonungslos auf, wo es beim Bürokratieabbau hakt: sei es die nach wie vor zu hohe Belastung der Wirtschaft durch bürokratische Vorgaben, die mangelnde Digitalisierung der Verwaltung oder die zu geringe Praxistauglichkeit von Gesetzen", erklärt Holger Schwannecke, Generalsekretär des Zentralverbands des Deutschen Handwerks (ZDH), zu dem am Mittwoch, 21. Oktober 2020, vom Nationalen Normenkontrollrat veröffentlichen Jahresbericht „Krise als Weckruf: Verwaltung modernisieren, Digitalisierungsschub nutzen, Gesetze praxistauglich machen“.

mehr ...
Foto: Landesinnung Bayern für Orthopädie-Schuhtechnik
21. Oktober 2020

Landesinnung Bayern präsentiert sich bei digitaler Ausbildungsmesse

Außergewöhnliche Umstände erfordern außergewöhnliche Maßnahmen, um Auszubildende zu gewinnen: Deshalb nahm die Landesinnung Bayern für Orthopädie-Schuhtechnik an der virtuellen Ausbildungsmesse „LastWeek“ teil und präsentierte sich dort digital mit einem Stand.

mehr ...
Foto: cirquedesprit/AdobeStock
13. Oktober 2020

ZDH-Sonderumfrage zum Thema Unternehmensnachfolge

Die demografische Entwicklung macht auch vor den Betriebsinhabern im Handwerk nicht halt und der Anteil der Inhaber, die in wenigen Jahren das Rentenalter erreichen werden, nimmt immer weiter zu. In einer Sonderumfrage möchte der Zentralverband des Deutschen Handwerks aktuelle Informationen über die in den nächsten Jahren anstehenden Betriebsübergaben im Handwerk und die Erfahrungen mit Unterstützungsangeboten einholen. 

mehr ...
Foto: Michael Jordan
05. Oktober 2020

Karlheinz Gaschler als Geschäftsführer verabschiedet

Die Innung für Orthopädie-Schuhtechnik Mittelrhein-Pfalz hat ihren Geschäftsführer Karlheinz Gaschler verabschiedet. Er beendete seine Tätigkeit auf eigenen Wunsch hin Ende Juni – nach 30 Jahren im Dienste der Innung. Die Verbschiedung fand nun im Rahmen der Jahreshauptversammlung der Innung stattt, im Hotel Zur Post in Welling. Nachfolger ist Alexander Zeitler, Geschäftsführer der Kreishandwerkerschaft Mittelrhein.

mehr ...
Foto: stadtratte/AdobeStock
30. September 2020

Geballtes Digitalisierungswissen für das Handwerk

Am 12. November 2020 findet von 9:30 bis 17:50 Uhr der 2. forum-handwerk-digital-Online-Kongress statt. "500 Minuten geballtes Digitalisierungswissen live, ungeschminkt und ungeschnitten!", stellen die Veranstalter in Aussicht. Das umfangreiche Themenangebot der Vorträge und Talkrunden richtet sich sowohl an Digitalisierungseinsteiger als auch an bereits weitestgehend digital agierende Handwerksunternehmer.

mehr ...
Foto: privat
30. September 2020

Paul Gabel verstorben

Die Innung für Orthopädieschuhtechnik Baden-Württtemberg trauert um ihren Kollegen und langjähriges Vorstandsmitglied Paul Gabel aus Bad Mergentheim. Er war Gründungsmitglied der Innung, hat bereits in der Vororganisation – dem Verband der Orthopädieschuhmacher - im Vorstand gearbeitet und die Gründung der Innung 1970 maßgeblich mitgestaltet.

mehr ...
Quelle: ZDH
23. September 2020

Video-Projekt zum Tag des Handwerks zeigt Vielfalt der Gewerke

Am 19. September 2020 fand zum 10. Mal der Tag des Handwerks statt. Anders als in den Vorjahren gab es jedoch nicht bundesweit Veranstaltungen wie Straßenfeste, Tage der offenen Tür oder Azubi-Speed-Datings. Bedingt durch die Corona-Pandemie hat das Handwerk seinen Ehrentag mit einem digitalen Video-Projekt gefeiert.

mehr ...
16. September 2020

Tag des Handwerks am 19. September 2020: 24-Stunden-Video-Projekt

Auf Deutschlands Handwerker ist Verlass. 24 Stunden am Tag sägen, hämmern, backen oder reparieren sie und wissen dabei genau, was sie tun – für sich und für ihre Kunden. Anlässlich des 10. Tags des Handwerks am 19. September 2020 soll das mit einem einzigartigen Videoprojekt auf handwerk.de sichtbar werden. Das 24-Stunden-Video-Projekt gibt Einblick in den Tag von Handwerkinnen und Handwerkern. Vom Sonnenaufgang auf dem Kran, über den Feinschliff einer Prothese bis zum Reparatureinsatz in der Nacht.

mehr ...
Holger Schwannecke (Foto: Stegner/ZDH)
16. September 2020

Europäisches Klimagesetz: ZDH warnt vor zu hoher Belastung des Handwerks

Am 11. September 2020 hat der Umweltausschuss des Europäischen Parlaments für den Bericht zum europäischen Klimagesetz gestimmt. Wichtige Entscheidungen sind eine CO2-Reduktion von 60 Prozent bis 2030 und das langfristige Ziel der Klimaneutralität bis 2050.„Das Abstimmungsergebnis sendet ein beunruhigendes Signal an die Wirtschaft. Sollten Parlament und Rat in den bevorstehenden Trilogverhandlungen einen Kompromiss nahe diesem Wert vereinbaren, wäre das ein Belastungstest für die Handwerksbetriebe", warnt ZDH-Generalsekretär Holger Schwannecke.

mehr ...

Kostenlose Newsletteranmeldung

captcha 

Nach oben ⇑