Anzeige
Foto: Holzmann Medien
15. Februar 2022

Wettbewerb „Unternehmerfrau im Handwerk“ 2022 gestartet

Unter dem Motto #powerfrauimhandwerk schreibt das „handwerk magazin“ zum 28. Mal den Wettbewerb „Unternehmerfrau im Handwerk“ aus. Der Preis wird wieder in zwei Kategorien verliehen: sowohl für mitarbeitende als auch für selbstständige Unternehmerfrauen im Handwerk.

mehr ...
Anzeige

Foto: Marco2811/AdobeStock
09. Februar 2022

Kita-Wettbewerb des Handwerks: Teilnahme bis 30. Mai möglich

Aktuell findet bereits zum 9. Mal der bundesweite Kita-Wettbewerb „Kleine Hände, große Zukunft“ statt. Der Wettbewerb soll Kita-Kindern die Möglichkeit geben, spielerisch das Handwerk kennen zu lernen. Der Teilnahmeschluss für den Kita-Wettbewerb wurde auf den 20. Mai verschoben. Damit haben Betriebe noch länger die Möglichkeit, Kita-Kindern ihr Handwerk näher zu bringen. 

mehr ...
Foto: DHKT/handwerk.de
09. Februar 2022

Handwerkskampagne: Neues Werbematerial für Betriebe

"Es braucht dringend ein gesamtgesellschaftliches Umdenken. Es muss endlich in den Köpfen ankommen, dass eine berufliche Ausbildung genauso viel wert ist wie eine akademische", lautet der Appell der neuen Handwerkskampagne, die im Februar startet. Auf diese Gleichwertigkeit möchte die Kampagne hinweisen und stellt dafür diejenigen in den Fokus, die sich zukünftig für das Handwerk entscheiden können: Kinder.  

mehr ...
Zumindest bei den tariflichen Löhnen kommen Auszubildende der Orthopädieschuhtechnik in den ausgewerteten Berufen am schlechtesten weg. (Foto: weyo/AdobeStock)
12. Januar 2022

Coronapandemie dämpft Anstieg der tariflichen Ausbildungsvergütungen

Die tariflichen Ausbildungsvergütungen in Deutschland sind 2021 im Vergleich zum Vorjahr im bundesweiten Durchschnitt um 2,5 % gestiegen. Der Vergütungsanstieg lag damit in etwa auf dem Vorjahresniveau (2,6 %), fiel aber deutlich schwächer aus als in den Jahren vor Beginn der Coronapandemie. Die Höhe der Ausbildungsvergütung ist je nach Beruf sehr unterschiedlich. Die höchste Ausbildungsvergütung wird im Beruf Zimmerer gezahlt, die niedrigste in der Orthopädieschuhtechnik. 

mehr ...
Foto: GHM
11. Januar 2022

IHM: Neuer Termin im Juli 2022

Die vom 9. bis 13. März 2022 auf dem Messegelände München geplante Internationale Handwerksmesse (IHM) wird nicht zu diesem Termin stattfinden. Der Veranstalter GHM verschiebt die Messe wegen der pandemiebedingt fehlenden Planungssicherheit für das erste Quartal in den Sommer.

mehr ...
Foto: industrieblick/AdobeStock
15. Dezember 2021

Nur leichte Erholung auf dem Ausbildungsmarkt - weniger Ausbildungsverträge in der OST

Nach den erheblichen Einbußen im vergangenen Jahr im Zuge der Corona-Pandemie hat sich die aktuelle Lage auf dem Ausbildungsmarkt im Jahr 2021 nur leicht entspannt. Das Niveau vor der Pandemie wurde bei Weitem nicht erreicht, teilt das Bundesinstitut für Berufsbildung (BIBB) mit. In der Orthopädieschuhtechnik ging die Zahl der neu abgeschlossenen Ausbildungsverträge weiter zurück.

mehr ...
Foto: Studio Grand Web/AdobeStock
06. Dezember 2021

Girls’Day und Boys’Day am 28. April 2022

Der nächste Girls’Day und Boys’Day finden am 28. April 2022 statt. Die Aktionstage sind das weltweit größte Berufsorientierungsangebot, das den Gedanken einer Berufs- und Studienwahl frei von Rollenklischees fördern möchte. Schülerinnen und Schüler ab Klasse 5 besuchen Betriebe oder Hochschulen, treffen auf Vorbilder in Berufen, die noch immer vorwiegend von Frauen oder Männern ausgeübt werden und entdecken so ihre individuellen Stärken und Talente. Arbeitgeber haben die Gelegenheit, auf Fachkräfte von morgen zu stoßen.

mehr ...
Foto: Robert Kneschke/AdobeStock
17. November 2021

Hätten Sie das gewusst? Handwerkliches Wissen überprüfen

Die Konstruktion nach Winkelsystem und die Leistenkopie sind zwei grundlegende Vorgehensweisen im Schaftbau. In beidem sollte man sich auskennen, wenn man passgenaue, funktionsgerechte und schöne Schäfte fertigen möchte. Mit der Beantwortung von fünf Fragen von OSM Franz Fischer, Praeparatio e.V., können Sie Ihr Wissen zum Winkelsystem  stichprobenartig überprüfen. 

mehr ...
1. Preis im PLW (Foto: C. Maurer Fachmedien)
15. November 2021

Bundessieger im Leistungswettbewerb stehen fest

Am Freitag 12. November wurden in der Kerschensteiner Schule in Stuttgart-Feuerbach die Preisträger im Leistungswettbewerb des Deutschen Handwerkes (PLW) und im Wettbewerb „Die gute Form im Handwerk  -  Handwerker gestalten“ (GF) ermittelt.

mehr ...
Foto: B-O-S-S
10. November 2021

B-O-S-S: Meisterprüfung erfolgreich absolviert

Die Freude war groß am Bildungszentrum für Orthopädie-Schuhtechnik Südwest (B-O-S-S): Alle Kursteilnehmer konnten die Teile I und II am 25. September 2021 bei strahlendem Sonnenschein erfolgreich abschließen.

mehr ...
Foto: fotogestoeber/AdobeStock
12. Oktober 2021

Seifriz-Preis 2022: Bewerbungsphase startet

Der „Seifriz“, Deutschlands Innovationspreis des Handwerks, geht in eine neue Runde – und kommt auf eine neue große Bühne. Erstmals wird der Seifriz-Preis gemeinsam mit der hybriden Leitveranstaltung „Zukunft Handwerk“ im März in München verliehen. Ausgezeichnet werden besonders gelungene Kooperationen zwischen Handwerk und Wissenschaft. Interessierte Betriebe aus ganz Deutschland und deren Partner können sich ab sofort bewerben.

mehr ...
Foto: Studio Grand Web/AdobeStock
29. September 2021

Neues Portal informiert über Auslandsaufenthalte in der Ausbildung

Das neue Service-Portal MeinAuslandspraktikum.de der Nationalen Agentur beim Bundesinstitut für Berufsbildung bündelt alle Angebote rund um das Thema "Auslandsaufenthalte in der Berufsbildung". Es bietet zudem mit einer Datenbank einen Überblick und Zugang zu Fördermöglichkeiten sowie eine Praktikumsplatzsuche für Stipendien, die durch das europäische Bildungsprogramm Erasmus+ gefördert werden.

mehr ...
Foto: BG ETEM
29. September 2021

Neu aufgelegte Broschüre der BG ETEM: Sicher arbeiten mit Gefahrstoffen

Wo findet man Informationen über Gefahrstoffe, wie werden diese richtig gekennzeichnet und gelagert? Wie lassen sich die Gefährdungen bei Tätigkeiten mit Gefahrstoffen fachkundig beurteilen und daraus Schutzmaßnahmen ableiten? Was muss man wie dokumentieren? Antworten auf diese und weitere Fragen liefert die Berufsgenossenschaft Energie Textil Elektro Medienerzeugnisse (BG ETEM) in der neu aufgelegten Broschüre "Sicher arbeiten mit Gefahrstoffen".

mehr ...
14. September 2021

ZDH: Ein Song für das Handwerk

Pünktlich zum Tag des Handwerks am 18. September 2021 ist der Handwerk-Song „Was für immer bleibt“ erschienen. Damit sollen nicht nur Handwerkerinnen und Handwerker geehrt, sondern auch viele andere für das Handwerk begeistert werden.

mehr ...
Foto: C. Maurer Fachmedien
01. September 2021

Praeparatio e.V. veröffentlicht Lehrbuch zum Schaftbau

„Grundlagen des Schaftbaus“ heißt das neue Lehrbuch des Vereins Praeparatio, das im August erschienen ist. Wer wissen möchte, wie man unterschiedliche Schaftmodelle mit dem Modellwinkel oder mit Leistenkopie konstruiert, findet alle wesentlichen Arbeitsschritte anschaulich erklärt.

mehr ...
Hans Peter Wollseifer (Foto: Boris Trenkel/ZDH)
21. Juli 2021

ZDH: Soforthilfen müssen hochwassergeschädigte Betriebe zügig erreichen

Das Bundeskabinett hat erste Soforthilfen für die Hochwasser-Regionen beschlossen. Dazu erklärt Hans Peter Wollseifer, Präsident des Zentralverbandes des Deutschen Handwerks (ZDH): „Mit den beschlossenen Soforthilfen reagiert die Bundesregierung schnell und angemessen. Sie sind ein wichtiger Beitrag, um erste akute Nothilfen für die von der Flutkatastrophe betroffenen Regionen und vor allem die dort lebenden Menschen und Betriebe zu leisten. Die Mittel müssen jetzt zügig diejenigen erreichen, die existenziell darauf angewiesen sind."

mehr ...
Foto: Gina Sanders/AdobeStock
19. Juli 2021

Hochwasser: ZDH sichert tatkräftige Unterstützung betroffener Betriebe zu

Der Zentralverband des Deutschen Handwerks (ZDH) weist darauf hin, dass die Betriebsberatungsstellen der Handwerksorganisationen in den schwer geschädigten Hochwasserregionen betroffenen Betrieben für Informationen und die Beantwortung von dringenden Fragen zur Verfügung stehen. Der ZDH selbst stehe in engem Austausch mit verschiedenen Institutionen, um zügig passende Hilfsinstrumente für die spezifischen Belange betroffener Handwerksbetriebe auf den Weg zu bringen. 

mehr ...
Foto: Adobe Stock/Coloures-Pic
09. Juli 2021

Kompetenzzentrum wird zu Mittelstand-Digital Zentrum Handwerk ausgebaut

Das Kompetenzzentrum Digitales Handwerk (KDH) stellt sich neu auf: Seit 1. Juli 2021 ist es als „Mittelstand-Digital Zentrum Handwerk“ mit neuer Struktur, geschärfter inhaltlicher Ausrichtung, einem größeren Team und einem neuen Namen Ansprechpartner für Handwerksbetriebe bei Fragen zur Digitalisierung und für Innovations- und Zukunftsthemen.

mehr ...
Foto: GHM
02. Juli 2021

IHM 2022 mit neuem Format: Zukunft Handwerk

Die Internationale Handwerksmesse (IHM) verändert sich: Ab 2022 öffnet sie ihre Tore als reine Publikumsmesse. Fachbesucher finden im neuen Format der Gesellschaft für Handwerksmessen – Zukunft Handwerk – von nun an ihre Heimat.

mehr ...
Foto: BIBB
23. Juni 2021

Themenwoche zu modernisierten Standardberufsbildpositionen

"Vier sind die Zukunft!" Unter diesem Motto startet am 28. Juni 2021 eine Themenwoche des Bundesinstituts für Berufsbildung (BIBB) zur Einführung der modernisierten Standardberufsbildpositionen. Diese beschreiben neue, berufsübergreifend geltende Ausbildungsinhalte zu den vier Bereichen "Organisation des Ausbildungsbetriebs, Berufsbildung, Arbeits- und Tarifrecht", "Sicherheit und Gesundheit bei der Arbeit", "Umweltschutz und Nachhaltigkeit" sowie "Digitalisierte Arbeitswelt". Die Inhalte sind ab dem 1. August 2021 in allen modernisierten oder neu entwickelten dualen Ausbildungsberufen verbindlich zu verwenden. Für alle bestehenden Ausbildungsberufe haben sie Empfehlungscharakter.

mehr ...
Nach oben ⇑