ostechnik.de - News-Handwerk
Foto: Lukas Hirschler
06. März 2019

PLW: Design trifft Funktionalität

Für einen anspruchsvollen Kunden machte sich Lukas Hirschler auf die Suche nach dem optimalen Kompromiss zwischen orthopädischer Funktionalität und ansprechender Optik. Er baute einen eleganten Herrenhalbschuh mit Lyralochung sowie klassischem Lederboden und wurde damit dritter Bundessieger im Leistungswettbewerb des Deutschen Handwerks (PLW).

mehr ...
Anzeige

Dr. Günter Wellmitz
27. Februar 2019

Dr. Günter Wellmitz verstorben

Er stammte aus einer Schuhmacherfamilie, war ausgebildeter Orthopädieschuhmacher und hielt diesem Handwerk auch die Treue, als er schon längst erfolgreicher Facharzt für Orthopädie war. Am 17. Januar 2019 ist Dr. Günter Wellmitz im Alter von 88 Jahren verstorben.

mehr ...
Foto: C. Maurer Fachmedien
25. Februar 2019

PLW: Im viktorianischen Stil

Lange tüftelte Sarah Heckmann vom Betrieb Jaeger Orthopädie in Lahnstein am Entwurf für eine Arthrodesenversorgung im Stil viktorianischer Damenstiefeletten. Beim Design ließ sich die 24-Jährige von der Gothicszene inspirieren. Das Ergebnis überzeugte auch die Jury des Leistungswettbewerbs des Deutschen Handwerks (PLW) und des Gestaltungswettbewerbs „Die Gute Form im Handwerk“.

mehr ...
20. Februar 2019

Digitalisierung praktisch gestalten auf der IHM 2019

Nach einer 6-monatigen „Verprobungsphase“ startet am 13. März 2019 auf der Internationalen Handwerksmesse in München die Wissens- und Serviceplattform www.digitalisierung-praktisch-gestalten.de. Themenkern – und zugleich zentrales Alleinstellungsmerkmal – des Angebotsportfolios sind folgende fünf Handlungsfelder im Kontext der operativen Digitalisierung: Produktivität, Arbeitskultur, Kunden, Strategie und Geschäftsmodell.

mehr ...
Kampagnenbotschafterin Johanna Röh, Tischlermeisterin, 30 Jahre, aus Alfhausen. (Foto: DHKT/Das Handwerk)
12. Februar 2019

Ist das noch Handwerk? Aktuelle Plakatmotive zeigen Modernität des Handwerks

Heute in Japan, morgen in Kanada und nächste Woche vielleicht schon in Mexiko arbeiten. Männer, Frauen und Roboter als Kollegen haben. Menschen nicht unter die Erde bringen, sondern den Angehörigen Trost spenden. „Ist das noch Handwerk?“ Das Handwerk zeigt aktuell am Beispiel von fünf Kampagnenbotschaftern, wie zukunftsweisend einer der ältesten deutschen Wirtschaftsbereiche tatsächlich ist.

mehr ...
Marco2811/AdobeStock
12. Februar 2019

Einspruchsmöglichkeit bei Neueinstufung von Handwerksfahrzeugen

Derzeit verschickt der Zoll neue Kfz-Steuerbescheide. Dabei häufen sich Fälle, in denen leichte Nutzfahrzeuge von Handwerksbetrieben, die zulassungsrechtlich als LKW gelten und bislang auch steuerrechtlich wie Nutzfahrzeuge behandelt wurden, als PKW eingestuft werden. Mit dieser Neueinstufung sind teils Zusatzlasten von mehreren Hundert Euro pro Fahrzeug jährlich verbunden. Hier lohnt es sich, genau zu prüfen und ggf. innerhalb eines Monats nach Erhalt des Steuerbescheides Einspruch einzulegen, erklärt der Zentralverband des Deutschen Handwerks (ZDH).

mehr ...
Foto: Landesinnung Thüringen für Orthopädieschuhtechnik
11. Februar 2019

Landesinnung Thüringen: Karin Barthelmes verabschiedet

Am 17. November 2018 wurde bei der jährlichen Mitgliederversammlung Karin Barthelmes, die Geschäftsführerin der Landesinnung Thüringen für Orthopädieschuhtechnik, vom Vorstand und den Mitgliedsbetrieben feierlich verabschiedet.

mehr ...
Foto: Innung für Orthopädie-Schuhtechnik Hannover
04. Februar 2019

Auszubildende erhielten Gesellenbriefe

Am 26. Januar 2019 konnte Obermeister Dirk Genger elf Gesellenbriefe an die Auszubildenden der Mitgliedsbetriebe der Innung für Orthopädie-Schuhtechnik Hannover übergeben.

mehr ...
Foto: Handwerkskammer Region Stuttgart
01. Februar 2019

Mehr junge Handwerker am Start

Die Zahl der Jugendlichen, die eine berufliche Ausbildung und die Weiterbildungsmöglichkeiten im Handwerk als attraktiven Karriereweg wählen, hat im vergangenen Jahr zugenommen. Das Plus in der Region Stuttgart liegt bei 1,3 Prozent. Damit werden 4.283 Schulabgänger (Vorjahr 4228) in einem der 130 Ausbildungsberufe ausgebildet. Über alle Ausbildungsjahre hinweg sind derzeit 10.574 Azubis im Handwerk beschäftigt.

mehr ...
Foto: RMCC/Peter Krausgrill/Stadtleben
30. Januar 2019

Inter-Schuh-Service ISS 2019 noch internationaler

Am 23. und 24. März 2019 findet im RheinMain CongressCenter (RMCC) in Wiesbaden die Inter-Schuh-Service ISS 2019 statt. Es ist die 15. Ausgabe dieser weltweit bedeutendsten Fachausstellung des Schuhmacher-Handwerks. Ideeller Träger ist der Zentralverband des Deutschen Schuhmacher-Handwerks (ZDS). Die Schirmherrschaft der diesjährigen ISS hat ZDH-Präsident Hans Peter Wollseifer übernommen. 

mehr ...
Foto: Landesinnung Bayern für Orthopädie-Schuhtechnik
29. Januar 2019

Landesinnung Bayern: Neuer Imagefilm macht auf Orthopädieschuhtechnik aufmerksam

„Bist Du mutig genug, die Welt richtig laufen zu lassen?“ Diese Frage steht am Ende des neuen Films zur Nachwuchswerbung der Landesinnung Bayern für Orthopädie-Schuhtechnik. Ganz am Anfang stand jedoch die Frage: „Sind wir mutig genug, für unsere Mitglieder diesen Film zu produzieren?“, sagt Gerold Elkemann, Geschäftsführer der Landesinnung. Nachdem 2012 der erste große Imagefilm gedreht wurde, war es an der Zeit, einen Relaunch zu produzieren. Und der Vorstand war mutig genug, dabei einen völlig neuen Ansatz zu wählen.

mehr ...
Foto: C. Maurer Fachmedien
16. Januar 2019

PLW: Elegant zum Sieg

Eine anspruchsvolle Kundin mit einem Spitz-Klumpfuß wünschte sich einen auffallenden, eleganten orthopädischen Maßschuh. Orthopädieschuhmacher Felix Schomacher fertigte daraufhin einen roten Chelsea Boot an, mit dem er erster Bundessieger beim Praktischen Leistungswettbewerb des Deutschen Handwerks (PLW) wurde.

mehr ...
15. Januar 2019

Das Handwerk unterstützt Handballer, deutsche Biathleten und nordische Kombinierer

Leidenschaft, Können, Dynamik und Teamgeist – diese Eigenschaften verbinden Sport und Handwerk, erklärt der Zentralverband des Deutschen Handwerks (ZDH). Das Handwerk ist bei der Handball-WM dabei. In allen Vorrundenspielen der Deutschen Handball-Nationalmannschaft, die noch bis zum 17. Januar in Berlin ausgerichtet werden, prangt das Handwerkslogo als Bodensticker in beiden Torkreisen. Für Millionen Fernseh-Zuschauer ist das Logo damit prominent zu sehen.

mehr ...
15. Januar 2019

BDA-Broschüre: Beschäftigungsmöglichkeiten ausländischer Fachkräfte

In eine kompakten Broschüre gibt die Bundesvereinigung der Deutschen Arbeitgeberverbände (BDA) einen Überblick über die wesentlichen Vorschriften des Aufenthaltsrechts für die Beschäftigung ausländischer Fachkräfte. Für das Handwerk besonders interessant sind die rechtlichen Voraussetzungen für die Beschäftigung von ausländischen Fachkräften mit einer Berufsausbildung, die ab Seite 11 dargestellt werden.

mehr ...
Foto: Innung für Orthopädie-Schuhtechnik OWL
18. Dezember 2018

Obermeister Wilhelm Rehmann wiedergewählt

Der langjährige Obermeister der Innung für Orthopädie-Schuhtechnik Ostwestfalen-Lippe (OWL), Wilhelm Rehmann (Rahden), und dessen Stellvertreter, Franz-Josef Stiensmeier (Paderborn), wurden bei der Innungsversammlung am 21. November 2018 für weitere drei Jahre gewählt.

mehr ...
Foto: BMWi/Andreas Mertens
18. Dezember 2018

Bundeswirtschaftsminister Altmaier startet Gründungsoffensive

Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier hat gemeinsam mit den Verbänden BDA, BDI, DIHK und ZDH die neue Gründungsoffensive des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie (BMWi) gestartet. Damit möchte er mehr Menschen dazu ermutigen, den Schritt in die Selbstständigkeit zu wagen.

mehr ...
Holger Schwannecke (Foto: Stegner/ZDH)
14. Dezember 2018

ZDH: Bürokratieabbau lässt auf sich warten

Die Bundesregierung tritt beim Bürokratieabbau auf der Stelle", erklärt der Generalsekretär des Zentralverbands des Deutschen Handwerks (ZDH), Holger Schwannecke. Anlass ist das Arbeitsprogramm der Bundesregierung „Bessere Rechtsetzung und Bürokratieabbau 2018“, das das Bundeskabinett beschlossen hat.

mehr ...
Foto: Einfach genial gGmbH
12. Dezember 2018

Kunstprojekt zur Berufsorientierung - ZVOS wirkt mit

Im Projekt „Hand in Hand in die Zukunft“ setzten sich 80 Jugendliche kreativ mit ihrer beruflichen Zukunft auseinander – zusammen mit Impulsgebern aus der Wirtschaft sowie Wegbegleitern aus Schule und Agentur für Arbeit in Kooperation mit der Region Hannover. Auch der Zentralverband Orthopädieschuhtechnik (ZVOS) wirkte an dem Projekt mit und regte eine Gruppe von Schülern dazu an, ideenreiche Schuhversorgungen zu entwerfen. Die in dem Projekt entstandenen Kunstwerke wurden am 13. November 2018 im Sprengel Museum Hannover der Öffentlichkeit präsentiert. Anwesend war auch ZVOS-Hauptgeschäftsführer Oliver Dieckmann.

mehr ...

Kostenlose Newsletteranmeldung

Nach oben ⇑

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies.

Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung

Schließen