ostechnik.de - News-Handwerk
Robert Kneschke/AdobeStock
19. November 2018

Handwerkskampagne 2019: „Ist das noch Handwerk?“

Die Imagekampagne 2019 möchte zeigen: Es gibt im Handwerk tolle Zukunftsperspektiven und es ist längst im 21. Jahrhundert angekommen. Es soll dem Vorurteil entgegengewirkt werden, dass das Handwerk altmodisch ist.

mehr ...
Anzeige

Foto: Meisterschule Siebenlehn
16. November 2018

Japanische Klasse besuchte die Meisterschule Siebenlehn

Die Meisterschule Siebenlehn erhielt am 17. Oktober Besuch aus Japan. Eine Klasse mit 23 Lehrlingen im zweiten Lehrjahr des Kobe College of Medical Welfare machte dort Station auf seiner Exkursion durch Deutschland. Die Schüler lernten, wie man eine diabetesadaptierte Fußbettung baut.

mehr ...
Foto: Kreishandwerkerschaft Hellweg-Lippe
16. November 2018

Schuhmacherhandwerk: Zurück zur Meisterpflicht?

Die Herbstversammlung des Zentralverbandes des Deutschen Schuhmacher-Handwerks (ZDS) fand Anfang November in Soest statt. Die heimische Schuhmacher-Innung Hellweg-Lippe hatte dazu - gemeinsam mit ZDS-Präsident Arno Carius (Torgau) und Geschäftsführer Peter Schulz (St. Augustin) - eingeladen. Diskutiert wurde das Thema "Meisterpflicht".

mehr ...
Foto: Madel/C. Maurer Fachmedien
07. November 2018

1. Sensomotorik-Symposium: Neue Perspektiven für die Einlagenversorgung

Die Aufnahme sensomotorischer Einlagen ins Hilfsmittelverzeichnis wird derzeit mit der Begründung fehlender wissenschaftlicher Wirkungsnachweise abgelehnt. Von welchen Wirkprinzipien gehen Experten der sensomotorischen Einlagenversorgung aus? Wie können sinnvolle Studiendesigns, aber auch gute Ausbildungsstandards, aussehen? Und wie steht es, rechtlich gesehen, um die Leistungspflicht der Gesetzlichen Krankenversicherung? Dies diskutiert das 1. Sensomotorik-Symposium, das C. Maurer Fachmedien und die Zeitschrift Orthopädieschuhtechnik in Kooperation mit der Gesellschaft für Fuß- und Sprunggelenkchirurgie (GFFC) am 7. Dezember 2018 in Stuttgart veranstalten.

mehr ...
Quelle: Franz Fischer
06. November 2018

Fit für die Meisterschule mit Praeparatio - Teil V des Tutorials erschienen!

Wie zeichne ich die Grundkonstruktion eines U-Schnitts für das Oberleder eines Halbschuh-Schafts? Schritt für Schritt erklärt dies der Verein Praeparatio in der fünften, jetzt erschienenen Folge seines Tutorials. Das Arbeitsmaterial (PDF), das sich an einem gängigen Sneaker-Design orientiert, können Sie kostenlos herunterladen und Ihre Zeichnung an die ehrenamtlichen Mitarbeiter von Praeparatio zur Korrektur schicken. Parallel zu dieser Aufgabe erklärt Praeparatio in der Novemberausgabe der "Orthopädieschuhtechnik", wie die Säulennähmaschine funktioniert.

Das Arbeitsmaterial zu allen Tutorial-Folgen finden Sie hier.

mehr ...
vege/fotolia
06. November 2018

Roadshow Cyber-Sicherheit: Fit für die Digitalisierung

Handwerksunternehmen werden zunehmend zu einem begehrten Ziel von Hackerangriffen, Schadsoftware, Phishing und anderen Cyber-Attacken. Daher erinnern wir nochmals an die Roadshow „Cyber-Sicherheit im Handwerk“, die im November und Dezember in Rostock, Frankfurt am Main, München, Berlin und Düsseldorf stattfindet.

mehr ...
Hans Peter Wollseifer (Foto: Boris Trenkel)
29. Oktober 2018

ISS 2019: Handwerkspräsident Schirmherr bei den Schuhmachern

ZDH-Präsident Hans Peter Wollseifer hat die Schirmherrschaft der Inter-Schuh-Service ISS 2019 übernommen. Damit setzt er in dieser Position die Reihe herausragender Persönlichkeiten wie Prof. Johanna Wanka, Volker Bouffier, Michael Glos, Otto Kentzler und Roland Koch fort.

mehr ...
Bei der Aktion „Wir kleben fürs Handwerk!“ verlost das Handwerk bis Ende November einen MAN TGE und insgesamt zehn iPads.
26. Oktober 2018

Aufkleberaktion des Handwerks: Noch mitkleben und gewinnen!

Noch bis Ende November können Handwerksbetriebe bei der bundesweiten Aufkleber-Aktion des Handwerks auf sich aufmerksam machen und hochwertige Preise gewinnen.

mehr ...
magele-picture/fotolia
24. Oktober 2018

OST-Betrieb für den Nationalen Integrationspreis der Kanzlerin nominiert

Karin und Otmar Herges, Herges Schuhmanufaktur und Orthopädieschuhtechnik aus Saarbrücken, sind für den Nationalen Integrationspreis der Bundeskanzlerin nominiert worden. Einmal jährlich wird damit ein  erfolgreiches Projekt, eine beispielgebende Initiative oder ein beeindruckendes Engagement im Bereich der Integration von Zuwanderern prämiert.  

mehr ...
Foto: Innung für Orthopädie-Schuhtechnik Mecklenburg-Vorpommern
22. Oktober 2018

Vor 40 Jahren die Meisterprüfung abgelegt

Bei der Innungsversammlung der Innung für Orthopädie-Schuhtechnik Mecklenburg-Vorpommern am 26. September 2018 wurde Ehrenobermeister Jürgen Bobsin anlässlich seines 40-jährigen Meisterjubiläums vom derzeitigen Obermeister der Innung, Hilmar Benthin, und dessen Vorgänger, Thomas Suhr, geehrt.



mehr ...
22. Oktober 2018

„Mein gutes Beispiel“ – Wettbewerb zum Thema Unternehmens-Verantwortung

Gesellschaftliches Engagement von Unternehmen trägt zum Zusammenhalt der Gesellschaft bei. Um dies sichtbar zu machen, veranstaltet die Bertelsmann Stiftung in Kooperation mit dem Zentralverband des Deutschen Handwerks (ZDH), DIE JUNGEN UNTERNEHMER und dem Reinhard-Mohn-Institut für Unternehmensführung der Universität Witten/Herdecke den Wettbewerb „Mein gutes Beispiel“.

mehr ...
15. Oktober 2018

Jugendbeirat: Rückenwind für die Imagekampagne 2019

39 Auszubildende aus mehr als 20 Gewerken kamen am 5. Oktober 2018 in Berlin zur Sitzung des Jugendbeirats zusammen. Mit den Machern der Imagekampagne des Handwerks diskutierten sie über die Ideen für das Kampagnenjahr 2019 – und gaben der Handwerkskampagne Rückenwind.

mehr ...
vege/fotolia
10. Oktober 2018

Roadshow Cyber-Sicherheit im Handwerk: „Fit für die Digitalisierung“

Beim Thema Cyber-Sicherheit gibt es für zahlreiche Betriebe einen hohen Informationsbedarf und viele Unsicherheiten. Das Kompetenzzentrum Digitales Handwerk (KDH) tourt gemeinsam mit dem Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) im November und Dezember 2018 mit einer Roadshow durch verschiedene Städte in Deutschland, um Handwerksbetrieben dabei zu helfen, Cyber-Risiken zu erkennen. Dabei informieren sie über hilfreiche Maßnahmen  und erarbeiten Lösungsansätze.

mehr ...
Hans Peter Wollseifer. Foto: ZDH/Stegner
10. Oktober 2018

Handwerk begrüßt Eckpunkte für ein Fachkräfteeinwanderungsgesetz

Zu den vom Bundeskabinett verabschiedeten Eckpunkten für ein Fachkräfteeinwanderungsgesetz erklärt ZDH-Präsident Hans Peter Wollseifer: „Es ist gut und wichtig, dass die Koalition sich auf Eckpunkte für ein Fachkräfteeinwanderungsgesetz geeinigt und damit endlich Handlungsfähigkeit in einem zukunftsträchtigen Politikfeld gezeigt hat. Besonders positiv aus Sicht des Handwerks ist, dass vor allem die Zuwanderung von beruflich qualifizierten Fachkräften, die im Handwerk besonders benötigt werden, erleichtert werden soll."

mehr ...
Daniel Ernst/fotolia
10. Oktober 2018

Arbeitshilfe: Studienabbrecher für die duale Berufsausbildung gewinnen

Fast ein Drittel der Studierenden eines Jahrgangs verlässt die Hochschulen ohne Abschluss. Diese jungen Menschen stellen ein attraktives Nachwuchspotenzial dar – vor allem für kleine und mittlere Unternehmen (KMU) mit Fachkräfte-Engpass. Das Projekt "Jobstarter" stellt online einen praktischen Leitfaden für Beratungspersonen bereit, die Studienabbrecher für einen Einstieg in die duale Ausbildung gewinnen wollen. Er enthält eine Vielzahl von Arbeitsvorlagen, Tipps und weiterführende Materialien.

mehr ...
Quelle: Das Handwerk (Foto: Markus Müller)
06. September 2018

3. Flight der Handwerkskampagne mit Schuhmacher-Motiv

Das Handwerk rückt mit bundesweiten Plakaten die berufliche Erfüllung in den Fokus. Unter der Leitfrage „Und? Was hast du heute gemacht?“ zeigen im 3. Flight der diesjährigen Imagekampagne drei Handwerker den Moment, in dem ihr Stolz auf die eigene Arbeit am größten ist. Darunter auch Schuhmacher Thomas Keil. Auch Betriebe können diese Plakate als Werbemittel nutzen. 

mehr ...
Foto: UFH
06. September 2018

UnternehmerFrauen im Handwerk (UFH) und ZDH im jährlichen Dialog

Auch im siebten Fachgespräch zwischen UFH und ZDH stand wieder die bürokratische Belastung im Mittelpunkt. „Die Liste ist sogar länger geworden“, mahnt UFH-Bundesvorsitzende Heidi Kluth und verweist auf die bürokratischen Auswüchse im Umfeld der seit Mai geltenden Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO). Eine fatale Entwicklung in diesem Zusammenhang sei, dass mittlere Betriebsgrößen wegfallen und der Trend zu mehr Kleinst- und Großbetrieben festzustellen sei.

mehr ...
06. September 2018

UnternehmerFrauen im Handwerk fordern gleichwertige Finanzierung von beruflicher und akademischer Bildung

Die berufliche Bildung muss endlich wie die akademische Bildung gefördert werden! Mit dieser Forderung eröffnete Heidi Kluth, Bundesvorsitzende der UnternehmerFrauen im Handwerk (UFH) das diesjährige Fachgespräch der UFH mit dem Zentralverband des Deutschen Handwerks (ZDH). Rund 30 Unternehmerfrauen waren angereist, um sich über aktuelle handwerkspolitische Themen sowie die politische Stimmungslage im Bund zu informieren.

mehr ...
Nach oben ⇑

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies.

Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung

Schließen