ostechnik.de - News-Verbände
15. Oktober 2019

Eurocom-Team wächst – neue Referentin für Gesundheitspolitik

Mit sofortiger Wirkung verstärkt Sigrid Hinteregger als Referentin für Gesundheitspolitik das nun vierköpfige Team der Eurocom-Geschäftsstelle. Die Kernaufgabe der Diplomsoziologin liegt zum einen darin, Strategien mitzuentwickeln, um zukunftsorientierte Rahmenbedingungen für die Hilfsmittelversorgung zu schaffen. Zum anderen wird die gebürtige Grazerin und Wahlberlinerin das gelebte Netzwerk in Politik und Selbstverwaltung weiter ausbauen.

mehr ...
Anzeige

30. September 2019

RSR GmbH wird an die Sanitätshaus Aktuell AG verkauft

Die Gesellschafter der Reha-Service-Ring GbR haben am 28. September 2019 mit großer Mehrheit beschlossen, die RSR GmbH zum 1.1.2020 an die Sanitätshaus Aktuell AG zu verkaufen. Beide Unternehmen stehen sich durch ihre jahrelange enge Kooperation sehr nahe und vertreten auch hinsichtlich ihrer gesundheitspolitischen Ausrichtung dieselben Werte. Mit dem Verkauf wollen sie sich gegenseitig stärken, neue Wege gehen und sich noch besser aufstellen, um für zukünftige Herausforderungen gewappnet zu sein.

mehr ...
Foto: C. Maurer Fachmedien
30. September 2019

Fortschreibung der PG 31 im Mittelpunkt des QVH-Qualitätsforums 2019

Die Fortschreibung der PG 31 (Schuhe) hat unter Ärzten und nicht-ärztlichen Leistungserbringern für einigen Unmut gesorgt. Insbesondere bei der Versorgung des Diabetischen Fußsyndroms warnen Fachverbände, dass die Fortschreibung die risikoklassengerechte Versorgung gefährde, und suchen derzeit verstärkt den Dialog mit dem GKV-Spitzenverband. Die Fortschreibung der PG 31 wird am 14. November 2019 beim Qualitätsforum 2019 des Qualitätsverbund Hilfsmittel (QVH) in Berlin mit Experten aus der Orthopädieschuhtechnik, Vertretern des GKV-Spitzenverbands und der DAK Gesundheit diskutiert. Weitere Themen sind das Ausschreibungsverbot im Hilfsmittelbereich sowie das Terminservice- und Versorgungsgesetz (TSVG).

mehr ...
24. September 2019

ANWR Group richtet ihre Sportsparte europäisch aus

Vor dem Hintergrund des sich verändernden Kundenverhaltens und der voranschreitenden Internationalisierung des Sportmarktes richtet die ANWR Group ihre Sportsparte  strategisch neu aus. Das neue Sport 2000-Management-Team mit Hans-Hermann Deters, Margit Gosau und Markus Hupach verantwortet ab Oktober die Märkte Deutschland, Schweiz und Benelux.

mehr ...
Foto: GMS
19. September 2019

GMS: 25. Ausgabe von „Schuhe & Wellness“

Vor 13 Jahren entstand in regionalen Fachgruppensitzungen die Idee, eine Zeitschrift für den Komfortschuh- und Orthopädiefachhandel zu schaffen, die Endkunden Lust auf die neuen Kollektionen macht, Handwerksdienstleistungen ansprechend präsentiert und Themen rund um gesunde Schuhe und Füße vermittelt. In Zusammenarbeit mit externen Partnern und in Abstimmung mit den Fachhandelspartnern setzte GMS im Frühjahr 2007 die erste „Schuhe & Wellness“ Zeitschrift mit mehr als 70 Seiten um.

mehr ...
18. September 2019

ZVOS: Logo nur für Mitglieder

Der Zentralverband Orthopädieschuhtechnik (ZVOS) weist darauf hin, dass das seit Jahrzehnten in der Branche eingeführte Erkennungszeichen für Orthopädieschuhtechnik-Betriebe – Der Fuß im Kreuz – markenrechtlich geschützt ist und nicht von jedem Betrieb genutzt werden darf. 

mehr ...
vege/fotolia
09. September 2019

MDR: BVMed fordert zeitnahe Initiativen auf europäischer Ebene

Der Bundesverband Medizintechnologie, BVMed, bewertet den Referentenentwurf zum Medizinprodukte-Anpassungsgesetz-EU (MPAnpG-EU), den das Bundesgesundheitsministerium Ende August 2019 vorgelegt hat, grundsätzlich positiv und unterstützt insbesondere die Beibehaltung bewährter nationaler Vorschriften wie die zum Medizinprodukteberater. "Positiv ist zudem, dass nun endlich auch auf europäischer Ebene Bewegung in die Diskussion um die EU-Medizinprodukte-Verordnung kommt. Es muss sichergestellt werden, dass durch ein funktionierendes Regelwerk alle Produkte zeitgerecht zertifiziert sein können", so BVMed-Geschäftsführer Dr. Marc-Pierre Möll.

mehr ...
30. August 2019

DKOU 2019: Wie stellen wir in Orthopädie und Unfallchirurgie das Wohl der Patienten sicher?

Orthopädie und Unfallchirurgie befinden sich im raschen Wandel: Durch Digitalisierung, Datenschutz und rasanten wissenschaftlichen Fortschritt weiten sich Arbeitsfeld und Anforderungen in Klinik und Praxis nahezu täglich aus. Gleichzeitig haben Ärzte mit zunehmendem ökonomischen Druck, politischer Fehlsteuerung und teils eklatantem Personalmangel zu kämpfen. Wie kann in diesem Spannungsfeld eine verantwortungsvolle Patientenversorgung auch zukünftig sichergestellt werden? Unter dem Motto „Wissen braucht Werte“ diskutieren Experten auf dem Deutschen Kongress für Orthopädie und Unfallchirurgie (DKOU) aktuelle gesundheitspolitische und medizinische Fragen. Der DKOU findet vom 22. bis 25. Oktober 2019 in Berlin statt.

mehr ...
Günter Althaus. (Foto: ANWR Group)
28. August 2019

Günter Althaus verlässt ANWR Group

Nach zehn Jahren an der Spitze der ANWR Group will sich der amtierende Vorstandsvorsitzende Günter Althaus neuen beruflichen Herausforderungen stellen. Der Aufsichtsrat der ANWR Group kommt dem Wunsch des 51-Jährigen nach, seinen Anfang 2021 auslaufenden Vertrag nicht erneut zu verlängern.  

mehr ...
Foto: Sabu
23. August 2019

Sabu-Messe Trend & Fashion mit positivem Resümee

Knapp 500 Gäste aus dem Kreis der Sabu-Händler und etliche interessierte Schuh- und Modehändler anderer Verbundgruppen besuchten am 17.und 18. August 2019 die Sabu-Messe, um sich über die Mode F/S 2020 zu informieren und Aufträge zu platzieren. Über 170 Firmen mit mehr als 200 Marken nutzten die Gelegenheit, ihre Kollektionen und Dienstleistungen zu präsentieren.

mehr ...
Foto: Saranyu/AdobeStock
12. August 2019

AG Fuß DDG: Neues telemedizinisches Facharztkonsil für das Diabetischen Fußsyndrom

Die Arbeitsgemeinschaft Diabetischer Fuß der Deutschen Diabetes Gesellschaft (DDG) und der Bund der Internisten (BDI) haben gemeinsam ein telemedizinisch basiertes Facharztkonsil für den diabetischen Fuß entwickelt. Damit sollen Risikopatienten rechtzeitig identifiziert, der Heilungsverlauf verbessert und verkürzt und Amputationen vermieden werden.

mehr ...
15. Juli 2019

DGIHV startet Newsletter

Die Umsetzung der EU-Medizinprodukteverordnung (MDR) oder aktuelle Informationen über die „Versorgungspfade“ in der qualitätsgesicherten Hilfsmittelversorgung - über Themen wie diese informiert die Deutschen Gesellschaft für interprofessionelle Hilfsmittelversorgung e. V. (DGIHV) künftig nicht nur auf ihrer Homepage, sondern auch in einem Newsletter. 

mehr ...
Foto: Eurocom
03. Juli 2019

Eurocom: Neuer Vorstand gewählt – Gründungsväter ziehen sich zurück

Jürgen Gold (Julius Zorn GmbH) ist auf der Eurocom-Mitgliederversammlung am 2. Juli 2019 in Nürnberg als Vorsitzender des Europäischen Herstellerverbandes für Kompressionstherapie und Orthopädische Hilfsmittel gewählt worden. Gold tritt damit die Nachfolge von Prof. Hans B. Bauerfeind (Bauerfeind AG) an. Als Mitglieder des Vorstandes und stellvertretende Vorsitzende wurden außerdem gewählt: Stefan Geiselbrechtinger (Oped GmbH), Walter Michael Leuthe (Sporlastic GmbH), Dirk Treiber (medi GmbH) und Michael Ullrich (Bauerfeind AG).

mehr ...
Foto: fotolia/massimo_g
18. Juni 2019

DGIHV und VTO entwickeln Forschungsdatenbank für die Technische Orthopädie

Die Forderungen nach Wirkungsnachweisen begleitet auch die Technische Orthopädie schon seit  Jahren. Obwohl in diesem Bereich viel geforscht wird, gelingt der Wissenstransfer von der Forschung in die Praxis noch zu selten. Abhilfe wollen die DGIHV und die VTO mit einer Datenbank schaffen, in der alle Forschungen zur Technischen Orthopädie und ihrer Randdisziplinen verzeichnet sind.

mehr ...
Foto: C. Maurer Fachmedien
05. Juni 2019

ALOST: Fortbildungsfreudiges Treffen an der Ostsee

Vom 23. bis 26. Mai 2019 fand in der Landesberufsschule für Orthopädieschuhmacher und Maßschuhmacher in Lübeck-Travemünde die jährliche bundesweite Fortbildungsveranstaltung der Arbeitsgemeinschaft Lehrerinnen und Lehrer für Orthopädieschuhtechnik (ALOST) statt. Das Planungsteam der Berufsschule Lübeck um Schulleiter und ALOST-Vorsitzenden Michael Blau hatte ein dichtgedrängtes Fortbildungsprogramm zusammengestellt, in dem – neben etwas Theorie – der Praxis viel Platz eingeräumt wurde. Und die Pädagogen zogen dabei voll mit.

mehr ...
Foto: C. Maurer Fachmedien
22. Mai 2019

ZVOS: MDR möglichst einfach umsetzen

Bei der Mitgliederversammlung des Zentralverbandes Orthopädieschuhtechnik (ZVOS) am 15. Mai in Berlin informierte ZVOS-Präsident Stephan Jehring über geplante Angebote für die Mitglieder und zahlreiche Gespräche, die seit der Wahl im Januar stattfanden. Ein wichtiges Thema war die Umsetzung der EU-Medizinprodukteverordnung (MDR).

mehr ...
21. Mai 2019

Neue Geschäftsführerin beim ZVOS

Jessica Kuhn (2. von rechts) ist neue Geschäftsführerin des Zentralverband Orthopädieschuhtechnik. Sie wurde auf der Mitgliederversammlung des ZVOS in Berlin bei der satzungsgemäßen Wahl des Geschäftsführers/der Geschäftsführerin einstimmig von den Delegierten gewählt. 

mehr ...

Kostenlose Newsletteranmeldung

captcha 

Nach oben ⇑

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies.

Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung

Schließen