ostechnik.de - News-Verbände
15. Mai 2018

Maßschuhmacher: Neue Ausbildungsverordnung ab dem 1. August

Bei der Frühjahrs-Mitgliederversammlung des Zentralverbandes des Deutschen Schuhmacher-Handwerks (ZDS) ging es unter anderem um die neue Ausbildungsverordnung, die am 1. August 2018 in Kraft tritt. Der dreijährige Ausbildungsberuf aus dem Jahr 2004 wurde überarbeitet. Durch die neue Berufsbezeichnung „Maßschuhmacher/ -in“ soll die individuelle und handwerkliche Fertigung hervorgehoben werden. Zudem wurden Erhöhungen bei den Stundenlöhnen festgelegt.

mehr ...
Anzeige

Foto: C.Maurer Fachmedien
08. Mai 2018

Ludwig Vorholt verabschiedet

„Heute verlässt ein ganz großer unseres Handwerks die Bühne. Ich bin stolz dass ich die letzten Jahre seines Weges gemeinsam mit ihm gehen durfte“. Das sagte Philipp Radtke, der im Herbst 2017 Ludwig Vorholt als Landesinnungsmeister für Nordrhein-Westfalen nachfolgte. Offiziell verabschiedet worden war Vorholt bereits auf der Innungsversammlung im vergangenen November. Doch das, so die einhellige Meinung des Vorstandes und der Geschäftsführung der Landesinnung, sei nicht der angemessene Rahmen, um sich für die Lebensleistung Ludwig Vorholts zu bedanken.

mehr ...
Foto: C. Maurer Fachmedien
25. April 2018

ZVOS-Datenschutzseminar mit lebhaften Diskussionen

Um die Orthopädieschuhtechnikbetriebe bei der  Umsetzung des neuen Datenschutzrechts zu unterstützen, führt der Zentralverband Orthopädieschuhtechnik (ZVOS) derzeit drei Seminare mit der Kanzlei Goßens, Berlin, durch. Das erste Seminar fand am 11. April 2018 in der Handwerkskammer Stuttgart statt.

mehr ...
Foto: Landesinnung Bayern für Orthopädie-Schuhtechnik
17. April 2018

Für herausragende Leistungen geehrt

Vom 23. bis 25. März 2018 fand in Garmisch-Partenkirchen der Jahreskongress „Technische Orthopädie“ statt. Auch in diesem Jahr wurden dort wieder die Förderpreise der Landesinnung Bayern für Orthopädie-Schuhtechnik vergeben und die Sieger im „Wettbewerb Bodenbau 2018“ ausgezeichnet.

mehr ...
Butch/fotolia
29. März 2018

Gesundheitshandwerke kritisieren Präqualifizierungsvorgaben der DAkkS

Mit dem Heil- und Hilfsmittelversorgungsgesetz wurde der Deutschen Akkreditierungsstelle (DAkkS) die Überwachung der Präqualifizierungsstellen übertragen. Sie will Präqualifizierungsstellen dazu verpflichten, alle 20 Monate Betriebsbegehungen bei den Leistungserbringern durchzuführen. Die Verbände der Gesundheitshandwerke, darunter der ZVOS, haben dagegen in einer Resolution vehement Stellung bezogen.

mehr ...
Foto: GMS
16. März 2018

"Gesunde Schuhe" wird selbständig

Aus dem Kreis der insgesamt 140 "Gesunde Schuhe"-Partner des GMS Verbund haben sich vier Unternehmer zusammengeschlossen, um zusammen mit dem GMS Verbund in einer gleichberechtigten Partnerschaft eine Servicegesellschaft für Dienstleistungen, gemeinsamer Produktion und gemeinsamen Handel zu gründen.  

mehr ...
Zerbor/fotolia
14. März 2018

ZVOS bietet Schulungen zum neuen Datenschutzrecht an

Ab 25. Mai 2018 gelten in allen Mitgliedstaaten der Europäischen Union neue Datenschutzregeln. Viele Betriebe sind verunsichert, zumal der Umgang mit den Gesundheitsdaten von Patienten eine besondere Herausforderung darstellt. Der Zentralverband Orthopädieschuhtechnik bietet daher an drei Standorten Schulungen zum neuen Datenschutzrecht an, die für ZVOS-Mitgliedsbetriebe kostenlos sind.

mehr ...
(City of Toronto)
28. Februar 2018

IVO-Kongress 2018: Frühbucherrabatt nur bis zum 2. März 2018

Nur noch bis zum 2. März kann man vergünstigte Kongresskarten für den IVO-Kongress in Toronto (12. – 14. April 2018) erwerben. Wer danach sein Ticket bucht, muss den vollen Preis bezahlen. Der IVO-Kongress in Toronto ist in diesem Jahr die wichtigste internationale Veranstaltung für die Orthopädieschuhtechnik, zu der annähernd 500 Teilnehmer erwartet werden. Das Kongressprogramm im Plenarsaal wird simultan auch ins Deutsche übersetzt.

mehr ...
16. Februar 2018

Transferpreis Handwerk + Wissenschaft ausgeschrieben

Mitte März 2018 endet die diesjährige Ausschreibungsphase für den Transferpreis Handwerk + Wissenschaft. Bewerben können sich noch alle Handwerker und Wissenschaftler aus ganz Deutschland, die gemeinsam als Team ein Projekt entwickelt und marktreif gemacht haben. Hierbei kann es sich sowohl um technische Entwicklungen handeln als auch innovative Ideen aus den Bereichen Dienstleistung, IT, Marketing, Vertrieb, Logistik oder betrieblicher Organisation.

mehr ...
Michael Volkery, Dirk Molitor, Manfred Stelzer, Christoph Klöpper, Tino Sprekelmeyer (v.l.)
13. Februar 2018

Studiengemeinschaft: Ehrung für Mitglieder

Zur guten Tradition der Jahrestagungen der Studiengemeinschaft Hannover gehört die Ehrung von Mitgliedern, die der Vereinigung über viele Jahre die Treue gehalten haben. In diesem Jahr wurden bei der Tagung in Osnabrück am 1. und 2. Februar OSM Dirk Molitor, Osnabrück, und OSM Christoph Klöpper, Selm-Bork, für 25 Jahre Mitgliedschaft geehrt. Ein besonderer Dank der Studiengemeinschaft galt OSM Manfred Stelzer, der seit 50 Jahren Mitglied der Studiengemeinschaft Hannover ist.

mehr ...
(City of Toronto)
13. Februar 2018

IVO-Kongress 2018: Vorträge in Simultanübersetzung

Damit auch Besucher aus deutsch- oder französischsprachigen Ländern alle wichtigen Vorträge verfolgen können, werden alle Vorträge im Plenarsaal auf dem IVO-Kongress in Toronto (12. – 14. April 2018) auch in Simultanübersetzung zu hören sein.

mehr ...
13. Februar 2018

Sportmarketing geht aufs Eis

Am 31. Januar und 1. Februar 2018 trafen sich die Kampagnenbeauftragten des Zentralverbands des Deutschen Handwerks (ZDH) in der Eissport-Arena in Ingolstadt. Unter dem Motto „Olympiade des Handwerks“ wurden Handwerkskammern und Zentralverbände darüber informiert, wie gutes Sportmarketing funktioniert. Mit dabei war auch der Zentralverband Orthopädieschuhtechnik (ZVOS).

mehr ...
stasique/fotolia
07. Februar 2018

Neue Leitlinie Spezifischer Kreuzschmerz

Rückenschmerzen gehören in Deutschland zu den häufigsten Krankheiten. Sie sind der Hauptgrund für Arbeitsunfähigkeit und medizinische Rehabilitationsmaßnahmen. Bei 85 bis 90 Prozent der Betroffenen können Ärzte die Ursache für den Schmerz nicht ausmachen. Die schon bestehende Leitlinie zum nicht-spezifischen Kreuzschmerz wurde nun durch die Leitlinie zum spezifischen Kreuzschmerz ergänzt, an sowohl medizinische Fachgesellschaften als auch Patientenvertreter mitgearbeitet haben.

mehr ...
Foto: Innung für Orthopädie-Schuhtechnik Berlin
30. Januar 2018

Freisprechungsfeier in Travemünde

Am 20. Januar 2018 war es wieder so weit: Insgesamt 26 ehemalige Lehrlinge, davon 16 aus dem Bereich der Innung für Orthopädie-Schuhtechnik Nord und zehn aus Berlin, konnten bei der Freisprechungsfeier an der Landesberufsschule in Travemünde im übertragenen Sinne in die „Freiheit“ entlassen werden.

mehr ...
Foto: Innung für Orthopädie-Schuhtechnik Ostwestfalen-Lippe
19. Januar 2018

Eiserner Meisterbrief: Willy Uhte legte vor 65 Jahren seine Meisterprüfung ab

Am 18.Januar konnte dem Orthopädieschuhmachermeister Willy Uhte durch Wilhelm Rehmann, Obermeister der Innung für Orthopädie-Schuhtechnik Ostwestfalen-Lippe, der eiserne Meisterbrief überreicht werden. Insgesamt war es die dritte Ehrung für den Jubilar durch Obermeister Rehmann, hatte er aus seiner Hand doch schon den goldenen und den diamantenen Meisterbrief erhalten.

mehr ...
11. Januar 2018

Fachfrauen e.V.: Praxiswochenende im B-O-S-S in Langen

Vom 2. bis 4. Februar 2018 treffen sich die Fachfrauen des Orthopädie- und Schuhmacherinnen Handwerks wieder in den Räumen der Meisterschule B-O-S-S in Langen, um praktisch miteinander zu arbeiten, Erfahrungen auszutauschen, eigene Projekte zu Anzufertigen und praktische Lösungen für mitgebrachte Problemfälle zu entwickeln.

mehr ...
20. Dezember 2017

Nord-Ost-Event: Zusammenarbeit auch ohne gemeinsames Innungsdach

„Willkommen zur 4. konspirativen Sitzung der Landesinnung Nord-Ost“. Mit diesen Worten eröffnete Reiner Schumacher, Obermeister der Innung Nord das Nord-Ost-Event, das am 17. und 18. November 2017 in Hamburg Harburg stattfand. Noch vor einem Jahr hatten die Kollegen aus Berlin, Hamburg, Mecklenburg-Vorpommern und Schleswig-Holstein die Hoffnung, dass man sich 2017 schon als gemeinsame Landesinnung treffen könnte. Doch die schon seit Jahren geplante und gewünschte Fusion der Innungen konnte auch durch eine Klage nicht gegen den Widerstand eines Ministeriums aus einem der beteiligten Bundeslänger durchgesetzt werden.

mehr ...
Elena Reimann (l.) wurde als Siegerin im Wettbewerb "Die gute Form" ausgezeichnet. Kati Wilhelm und ZDH-Präsident Hans Peter Wollseifer gratulierten.
15. Dezember 2017

PLW: Siegerehrung in Berlin

Bereits zum 66. Mal wurden am 2. Dezember 2017 im Leistungswettbewerb des Deutschen Handwerks die besten Gesellinnen und Gesellen des Handwerks ausgezeichnet. Die Festveranstaltung fand im Rahmen der zweiten „Europäischen Woche der Berufsbildung“ statt, mit der die EU-Kommission die hohe Bedeutung der beruflichen Bildung unterstreicht. Mit dabei in Berlin: Marie-Therese Poss und Elena Reimann, die für ihre Leistungen in der Orthopädieschuhtechnik ausgezeichnet wurden.

mehr ...
Foto: Landesinnung Hessen für Orthopädie-Schuhtechnik
12. Dezember 2017

25 Jahre Orthopädieschuhtechnik Petri

Seit 25 Jahren gibt es den Betrieb Orthopädieschuhtechnik Petri in Frankfurt-Zeilsheim. Bei der Herbsttagung der Landesinnung Hessen für Orthopädie-Schuhtechnik konnte Bernd Petri nun die Jubiläumsurkunde überreicht werden.

mehr ...

Kostenlose Newsletteranmeldung

captcha 

Nach oben ⇑

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies.

Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung

Schließen