ostechnik.de - News-Verbände
11. Januar 2018

Fachfrauen e.V.: Praxiswochenende im B-O-S-S in Langen

Vom 2. bis 4. Februar 2018 treffen sich die Fachfrauen des Orthopädie- und Schuhmacherinnen Handwerks wieder in den Räumen der Meisterschule B-O-S-S in Langen, um praktisch miteinander zu arbeiten, Erfahrungen auszutauschen, eigene Projekte zu Anzufertigen und praktische Lösungen für mitgebrachte Problemfälle zu entwickeln.

mehr ...
Anzeige

20. Dezember 2017

Nord-Ost-Event: Zusammenarbeit auch ohne gemeinsames Innungsdach

„Willkommen zur 4. konspirativen Sitzung der Landesinnung Nord-Ost“. Mit diesen Worten eröffnete Reiner Schumacher, Obermeister der Innung Nord das Nord-Ost-Event, das am 17. und 18. November 2017 in Hamburg Harburg stattfand. Noch vor einem Jahr hatten die Kollegen aus Berlin, Hamburg, Mecklenburg-Vorpommern und Schleswig-Holstein die Hoffnung, dass man sich 2017 schon als gemeinsame Landesinnung treffen könnte. Doch die schon seit Jahren geplante und gewünschte Fusion der Innungen konnte auch durch eine Klage nicht gegen den Widerstand eines Ministeriums aus einem der beteiligten Bundeslänger durchgesetzt werden.

mehr ...
15. Dezember 2017

PLW: Siegerehrung in Berlin

Bereits zum 66. Mal wurden am 2. Dezember 2017 im Leistungswettbewerb des Deutschen Handwerks die besten Gesellinnen und Gesellen des Handwerks ausgezeichnet. Die Festveranstaltung fand im Rahmen der zweiten „Europäischen Woche der Berufsbildung“ statt, mit der die EU-Kommission die hohe Bedeutung der beruflichen Bildung unterstreicht. Mit dabei in Berlin: Marie-Therese Poss und Elena Reimann, die für ihre Leistungen in der Orthopädieschuhtechnik ausgezeichnet wurden.

mehr ...
Foto: Landesinnung Hessen für Orthopädie-Schuhtechnik
12. Dezember 2017

25 Jahre Orthopädieschuhtechnik Petri

Seit 25 Jahren gibt es den Betrieb Orthopädieschuhtechnik Petri in Frankfurt-Zeilsheim. Bei der Herbsttagung der Landesinnung Hessen für Orthopädie-Schuhtechnik konnte Bernd Petri nun die Jubiläumsurkunde überreicht werden.

mehr ...
Foto: Landesinnung Bayern für Orthopädie-Schuhtechnik
12. Dezember 2017

Neuer Vorstand in Bayern gewählt

Am 25. November 2017 fanden die Vorstandswahlen der Landesinnung Bayern für Orthopädie-Schuhtechnik statt. Landesinnungsmeister Magnus Fischer wurde wiedergewählt. Ernst Heidenblut und Fatmir Langmeier aus dem Vorstand verabschiedet.

mehr ...
Foto: Christiane Mahnke
22. November 2017

Neuer Vorstand leitet Generationenwechsel ein

Der langjährige Vorsitzende der Innung für Orthopädieschuhtechnik Rheinland-Westfalen, Ludwig Vorholt, tritt aus Altersgründen bei Neuwahlen nicht mehr an. Sein Nachfolger Philipp Radtke aus Lünen ist einer der jüngsten Landesinnungs- und Obermeister seiner Zunft.

mehr ...
08. November 2017

ZVOS informiert über Vertragsabschluss mit der KKH

ZVOS und KKH haben einen neuen Vertrag über die Versorgung der Versicherten mit Hilfsmitteln der PG 31 (Schuhe) mit Wirkung zum 15. November 2017 geschlossen (es gilt das Verordnungsdatum). Der Vertrag basiert zu wesentlichen Teilen auf dem PG 31-Vertrag mit der Barmer und Techniker Krankenkasse in der Fassung vom 1.10.2017, dies betrifft auch die Preisliste. KKH-spezifische Besonderheiten sind in den Anlagen und Anhängen geregelt.

mehr ...
Foto: Innung für Orthopädieschuhtechnik Mecklenburg-Vorpommern
06. November 2017

Neuer Obermeister in Mecklenburg-Vorpommern

Hilmar Benthin aus Parchim wurde zum neuen Obermeister der Innung für Orthopädie-Schuhtechnik Mecklenburg-Vorpommern und damit zum Nachfolger von Thomas Suhr gewählt.

mehr ...
25. Oktober 2017

ZVOS: Startschuss für die Junge Runde

Auf dem ZVOS-Messestand kam auf der 4. ORTHOPÄDIE SCHUH TECHNIK erstmals die „Junge Runde“ zusammen. ZVOS-Nachwuchs- und Bildungs­coach Natascha Kiekhäfer leitete das vom ZVOS initiierte Treffen, bei dem sich engagierte Nachwuchskräfte, wie Meisterschulenbeste oder bekannte Gesichter der Imagekampagne des Handwerks, austauschten.

mehr ...
24. Oktober 2017

Orthopäden und Unfallchirurgen legen Weißbuch zur nichtoperativen Behandlung vor

Die nicht-chirurgische Behandlung in Orthopädie und Unfallchirurgie muss in allen Bereichen gestärkt werden: So lautet das Hauptfazit des Weißbuchs Konservative Orthopädie und Unfallchirurgie, das auf der heutigen Pressekonferenz im Vorfeld des DKOU 2017 vorgestellt wurde. Die Veröffentlichung der Deutschen Gesellschaft für Orthopädie und Unfallchirurgie und des Berufsverbandes für Orthopädie und Unfallchirurgie zeigt anhand einer Vielzahl von Daten und Fakten, was die konservativen Methoden in Deutschland bei Beschwerden am Bewegungsapparat leisten können. In zehn Forderungen erklären die Autoren, wie die konservative Therapie gestärkt werden kann.

mehr ...
26. September 2017

Beste Meisterschülerinnen geehrt

Im Rahmen der Mitgliederversammlung des ZVOS am 20. September 2017 wurden die beiden besten Meisterschülerinnen feierlich geehrt. Ausgezeichnet wurden Sarah Bätz für ihren Abschluss an der Meisterschule Siebenlehn und Joana Woltring für ihren Meisterabschluss an der Bundesfachschule Hannover.

mehr ...
26. September 2017

ZVOS-Mitgliederversammlung: Weichen für die Zukunft gestellt

Am 20. September 2017 fand die Mitgliederversammlung des Zentralverband Orthopädieschuhtechnik (ZVOS) in Hannover statt. In den Bereichen Nachwuchsgewinnung, Bildung und Forschung, Vertrags­verhandlungen und Soziale Sicherung wurde bisher Erreichtes resümiert und der Blick in die Zukunft gerichtet.

mehr ...
ZVOS
18. September 2017

Nachwuchswerbung: Die Orthopädieschuhtechnik setzt alles auf eine Karte

Jung, frech, doppeldeutig: Mit ansprechenden, humorvollen Postkarten in jungem Design stellt der Zentralverband Orthopädieschuhtechnik (ZVOS) Möglichkeiten bereit, um die Jugend auf den Beruf Orthopädieschuhmacher aufmerksam zu machen. ZVOS-Mitglieder und angeschlossene Innungen können die Postkarten  drucken lassen, direkt verteilen und dafür sorgen, dass sie in Umlauf kommen.

mehr ...
Dr. Siiri Ann Doka
13. September 2017

ZVOS: Mit der B.A.G. Selbsthilfe im Gespräch

Am 8. August 2017 trafen  sich ZVOS-Hauptgeschäftsführer Oliver Dieckmann  und Elisabeth Vogel – Leitung Verbandskommunikation – mit Dr. Siiri Doka, B.A.G. Selbsthilfe (Bundesarbeitsgemeinschaft Selbsthilfe von Menschen mit Behinderung, chronischer Erkrankung und ihren Angehörigen e.V.) in Berlin. Doka verantwortet bei der B.A.G. Selbsthilfe das Referat Gesundheitspolitik und Selbsthilfeförderung.  

mehr ...
23. August 2017

Berliner Innung sponsert den Parlamentarischen Abend

Die Mitgliederversammlung der Innung für Orthopädie-Schuh­technik Berlin hat am 21. Juni 2017 mit nur einer Gegenstimme beschlossen, die politische Arbeit des Zentralverband Or­tho­pädieschuhtechnik (ZVOS) finanziell zu unterstützen. Die Berliner Innung trägt die Kosten des nächsten Parlamentarischen Abends des ZVOS, der ein besonders wichtiges Instrument der gesundheits- und sozialpolitischen Arbeit des Zentralverbands ist.

mehr ...
21. August 2017

G-BA: ZFD stellungnahmeberechtigt

Der Gemeinsame Bundesausschuss (G-BA) hat in seiner Sitzung am 20. Juli 2017 in einem Beschluss den Deutschen Verband für Podologie (ZFD) e.V. als stellungnahmeberechtigte Organisation gemäß § 137f Abs.2 Satz 5 SGB V in Bezug auf Beschlüsse über Anforderungen an DMP Diabetes mellitus Typ 1 und DMP Diabetes mellitus Typ 2 anerkannt.

mehr ...
21. August 2017

GMS-Fachhändler gehen online

GMS hat allen angeschlossenen Fachhandelspartnern mit einer Systemlösung einen kostenlosen, modernen Internetauftritt zur Verfügung gestellt. Während Anfang 2016 noch fast 40 Prozent der GMS-Händler nicht im Internet präsent waren, ist nun fast jeder GMS-Fachhändler online auffindbar.

mehr ...
13. Juli 2017

„Wir müssen wieder zu kalkulierten Preisen kommen!“

Die Neufassung der PG 08 zeigt einmal mehr, dass die Anliegen der Orthopädiehandwerke gegenüber den Krankenkassen zu wenig Gehör finden. Kein Grund aufzugeben, sagen Jens Schulte und Uwe Branscheidt vom Zentralverband Orthopädieschuhtechnik (ZVOS) in einem aktuell erschienenen Artikel der Zeitschrift „Orthopädieschuhtechnik“. Für sie stehen kalkulierte Preise in den Verträgen auf der Agenda - und bei der PG 08 wird gegen die Preisfestsetzung geklagt.

mehr ...
Nach oben ⇑

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies.

Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung

Schließen