ostechnik.de - News
02. Juni 2017 | News-Verbände | News-Hilfsmittel

KKH: Noch kein Vertrag zur PG 31 (orthopädische Schuhe)

Der Zentralverband Orthopädieschuhtechnik (ZVOS) teilt mit, dass diese Woche ein weiterer Verhandlungstermin mit der KKH zur PG 31 (orthopädische Schuhe) stattfand. Leider konnte noch kein endgültiger Konsens gefunden werden - es bleibt weiter bei einem vertragslosen Zustand. Der ZVOS empfiehlt weiterhin, individuelle  Kostenvoranschläge  einzureichen und keine Einzelverträge zu schließen.

mehr ...
Paolese/fotolia
31. Mai 2017

Raus aus der Stressfalle

Jeder zehnte leidet psychisch oder körperlich an den Folgen von Stress. Er ist laut dem Wissenschaftlichen Institut der AOK der Grund für knapp jeden zehnten Krankheitstag in Deutschland. Was tun, wenn man sich in Job und Alltag überfordert fühlt? Hierzu gibt die BG ETEM Tipps im neuen "impuls - die Zeitung für alle Beschäftigten".

mehr ...
Kzenon/fotolia
30. Mai 2017 | News-Medizin

MDK-Behandlungsfehler-Begutachtung: Sicherheit in der Medizin weiter verbessern

15.094 fachärztliche Gutachten zu vermuteten Behandlungsfehlern haben die Medizinischen Dienste der Krankenversicherung (MDK) 2016 erstellt. Damit haben erneut mehr Versicherte dieses Unterstützungsangebot genutzt.Der MDK spricht sich für konsequente Anstrengungen zur Fehlervermeidung aus - mit einer Meldepflicht für Behandlungsfehler und intensiver Forschung im Bereich Patientensicherheit.

mehr ...
30. Mai 2017 | Diabetes | Biomechanik | News-Medizin | News-Wissenschaft

Förderpreis 2017 für innovativen Druckmessstrumpf

Mit dem SilverStar Förderpreis, der seit 2011 jährlich von der Berlin-Chemie AG verliehen wird, werden praxisorientierte sowie kreative Projekte und Ideen gewürdigt, die speziell für ältere Menschen mit Diabetes eine Erleichterung im Alltag und eine bessere Lebensqualität bieten. Er wurde anlässlich des Diabetes-Kongresses der Deutschen Diabetes Gesellschaft am 24. Mai 2017 in Hamburg an das Center Smart Materials CeSMa des Fraunhofer-Instituts für Silicatforschung ISC in Würzburg für einen innovativen Druckmessstrumpf vergeben, der Diabetiker im Alltag unterstützen soll.

mehr ...
29. Mai 2017 | News-Gesundheitspolitik | News-Hilfsmittel

Spectaris: Open-House-Verträge in der Hilfsmittelversorgung unzulässig

Der Industrieverband Spectaris hat sich gegen so genannte Open-house-Verträge in der Hilfsmittelversorgung ausgesprochen, in denen Krankenkassen einseitig die Vertragsinhalte und die Preise vorgeben. Aus Sicht des Leiters des Fachverbandes Medizintechnik bei Spectaris, Marcus Kuhlmann, sind Open-house-Verträge unzulässig und widersprechen dem Willen des Gesetzgebers. Für den Hilfsmittelbereich seien sie gänzlich ungeeignet.
mehr ...
Nach oben ⇑

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste.

Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. mehr erfahren

X