Anzeige
Foto: Eisenhans/Fotolia
04. Juli 2018 | News-Recht

Fehlerhafte Datenschutzerklärungen - Abmahnungen jetzt auch bei Gesundheitshandwerkern

Offenbar recht planvoll wurden aus Anlass des Inkrafttretens der DSGVO am 25. Mai 2018 eine nicht unerhebliche Anzahl von Gesundheitshandwerkern und Sanitätshäusern wegen angeblich mangelhafter Datenschutzerklärungen auf ihrer Homepage von der Kanzlei Orhan Aykaç (Augsburg) abgemahnt. Darauf weist RA Torsten Bornemann (Goßens Rechtsanwälte, Berlin) hin.

mehr ...
Anzeige

Foto: C. Maurer Fachmedien
04. Juli 2018

Fußuntersuchung intensiv

"Fußdiagnostik - Analyse mit Hilfe der Manualtherapie" - unter diesem Titel legten OSM Franz Fischer, Dr. Stephan Biesenbach und Physiotherapeut Rüdiger Hering am 8. und 9. Juni 2018  in Stuttgart "Hand an den Fuß" - in einem Seminar von C. Maurer Fachmedien, dem Verlag der Zeitschrift "Orthopädieschuhtechnik". Und auch für die Teilnehmer ging es gleich hinein in die Praxis: Sie erlernten Untersuchungstechniken, die aufschlussreich für die orthopädieschuhtechnische Versorgung sind.

mehr ...
Foto: Handwerkskammer Dresden/André Wirsig
04. Juli 2018 | News-Handwerk

Zukunftspreis 2018 der HWK Dresden: Preuß Gesunde Schuhe GmbH geehrt

Sachsens Ministerpräsident Michael Kretschmer zeichnete beim Sommerfest der Handwerkskammer Dresden den Preisträger und die beiden weiteren Finalisten des "Zukunftspreises – Handwerksbetrieb des Jahres 2018" aus. Unter diesen war auch die Preuß Gesunde Schuhe GmbH aus Görlitz.

mehr ...
Waler/fotolia
04. Juli 2018 | News-Hilfsmittel

Präqualifizierung: RSR warnt vor Retaxierungen bei Fristüberschreitung

Retaxierungen oder sogar der Vorwurf des Abrechnungsbetrugs drohen, wenn Leistungserbringer in Zukunft versäumen sollten, ihre Eignungsnachweise rechtzeitig vorzulegen. Denn laut HHVG sind Leistungserbringer ohne gültige Präqualifizierungsurkunde seit dem 11. April dieses Jahres nicht mehr zur Versorgung der GKV-Versicherten mit Hilfsmitteln berechtigt.

mehr ...
Foto: HDS/L
04. Juli 2018 | News-Firmen & Personen

HDS/L Symposium: Veränderungen bieten auch Chancen

Am 28. Juni traf sich die Schuh- und Lederwarenbranche zur 10. Ausgabe des HDS/L Symposiums im ISC Pirmasens. Spannende, inspirierende Vorträge zum Veranstaltungsmotto „Mode, Medien, Märkte“ beleuchteten die Herausforderungen, mit denen Hersteller und Handel heute und in Zukunft konfrontiert werden.

mehr ...
Moe/fotolia
04. Juli 2018 | News-Medizin

Neue Leitlinie zur Behandlung der rheumatoiden Arthritis

Eine frühzeitige und gezielte Therapie kann bei Menschen mit rheumatoider Arthritis (RA) die Zerstörung der Gelenke häufig verhindern. Die Deutsche Gesellschaft für Rheumatologie (DGRh) zeigt in einer neuen S2e-Leitlinie auf, wie die Behandlung trotz knapper Ressourcen erfolgen sollte. Besonders wichtig seien erste Kontrolltermine schon nach sechs Wochen und eine gezielte Behandlung anstelle langfristiger Kortisontherapie.

mehr ...
Foto: Juraschek / Innung für Orthopädie-Schuhtechnik Mittelrhein-Pfalz
04. Juli 2018 | News-Verbände | News-Handwerk

DSGVO war Schwerpunktthema bei der Jahreshauptversammlung

Die neue Datenschutzgrundverordnung war ein Schwerpunktthema bei der Jahreshauptversammlung der Innung für Orthopädie-Schuhtechnik Mittelrhein-Pfalz. Denn Gesundheitsdaten gelten als besonders schutzwürdig.

mehr ...
Foto: BIV-OT/Abel
03. Juli 2018 | News-Handwerk

Neuer Film zur Ausbildung in der Orthopädie-Technik

Was genau kennzeichnet eine Ausbildung zum Orthopädie-Technik-Mechaniker? Der neue Film der Bundesagentur für Arbeit, der in Zusammenarbeit mit dem Bundesinnungsverband für Orthopädie-Technik (BIV-OT) entstand, zeigt, wofür sich Azubis in diesem Gewerk einsetzen und begeistern.

mehr ...
Foto: ZVOS/fotogloria
03. Juli 2018 | News-Verbände | News-Handwerk | News-Firmen & Personen

ZVOS: Orthopädieschuhtechnik in der ARD

Am 17. Juli 2018 wird bei der TV-Mittags-Sendung „ARD Buffet“ Orthopädieschuhmachermeisterin Ulrike Kamphausen als Expertin dazu befragt, was passende und bequeme Schuhe ausmacht. Im Anschluss an die Sendung, die von 12.15 – 13 Uhr ausgestrahlt wird, beantwortet sie telefonische Fragen der Zuschauer.

mehr ...
Foto: Werner Lerch
28. Juni 2018 | News-Verbände | News-Handwerk

Lutz Hennicke verstorben

Lutz Hennicke ist am 14. Juni 2018 nach langer Krankheit verstorben. Er hat den landesweiten Arbeitskreis Orthopädie-Schuhtechnik Sachsen in Dresden gegründet, war Gründungsmitglied des Arbeitskreises Orthopädieschuhtechnik Baden-Württemberg sowie zwischen 1983 und 2004 dessen Vorsitzender.

mehr ...
20. Juni 2018 | News-Verbände

Bewegung im Zentralverband

Bei der Delegiertenversammlung des Zentralverbandes Orthopädieschuhtechnik (ZVOS) im April war es nicht gelungen, einen neuen Vorstand zu wählen (s. OST 6/2018). Während daraufhin einige Landesinnungen ankündigten, über den Verbleib im Zentralverband in ihren Innungen abstimmen zu lassen, kündigten die Innungen, die im ZVOS bleiben wollen, eine Neu- und Umstrukturierung des Verbandes an.

mehr ...
Foto: PFH Private Hochschule Göttingen
20. Juni 2018 | News-Firmen & Personen

Orthobionik-Studium: Medizin und Technik kombinieren

Der Studiengang Orthobionik kombiniert medizinische, biomechanische, ingenieurwissenschaftliche und betriebswirtschaftliche Inhalte. Nun veranstaltet die PFH Private Hochschule Göttingen einen Informationstermin zu dem Bachelorstudiengang.

mehr ...
20. Juni 2018 | News-Verbände

GWQ-ServicePlus AG: Wegfall der PG 31 Preisvereinbarung

Die im OT-Rahmenvertrag mit der GWQ ServicePlus AG vereinbarten Preise für die PG 31 wurden vom Zentralverband Orthopädieschuhtechnik (ZVOS) bereits zum 31.Dezember 2017 gekündigt. Nun wurde der GWQ ServicePlus AG und den über diesen Rahmenvertrag versorgenden Krankenkassen vom ZVOS mitgeteilt, dass Versorgungen nach der bisherigen Preisliste nur noch bis 30. Juni 2018 durchgeführt werden, gibt der ZVOS in seinem Newsletter „Orthoinfo“ bekannt.

mehr ...
Quelle: MDS/MDK (Medizinischer Dienst der Krankenversicherung
20. Juni 2018 | News-Medizin

Behandlungsfehler-Begutachtung: Sicherheitskultur in der Medizin weiter verbessern

15.094 fachärztliche Gutachten zu vermuteten Behandlungsfehlern haben die Medizinischen Dienste der Krankenversicherung (MDK) 2016 erstellt. Das geht aus der Begutachtungsstatistik hervor, die Ende Mai in Berlin vorgestellt wurde. In knapp jedem vierten Fall (3.564) bestätigten die Fachärzte des MDK den Verdacht der Patienten.

mehr ...
Anzeige
Banner KS1 Winter 2021 350x350px

Kostenlose Newsletteranmeldung

captcha 

Nach oben ⇑