Anzeige
Anzeige

Foto: Igedo Company
06. September 2018 | News-Firmen & Personen

Gallery Shoes: Besucherzahl bleibt konstant

In Düsseldorf öffnete die Gallery Shoes vom 2. bis zum 4. September 2018 zum dritten Mal ihre Pforten. Mit rund 9800 Fachbesuchern meldete der Veranstalter, die Igedo Company, ebenso viele Besucher wie zur zweiten Messe.

mehr ...
Foto: UFH
06. September 2018 | News-Handwerk

UnternehmerFrauen im Handwerk (UFH) und ZDH im jährlichen Dialog

Auch im siebten Fachgespräch zwischen UFH und ZDH stand wieder die bürokratische Belastung im Mittelpunkt. „Die Liste ist sogar länger geworden“, mahnt UFH-Bundesvorsitzende Heidi Kluth und verweist auf die bürokratischen Auswüchse im Umfeld der seit Mai geltenden Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO). Eine fatale Entwicklung in diesem Zusammenhang sei, dass mittlere Betriebsgrößen wegfallen und der Trend zu mehr Kleinst- und Großbetrieben festzustellen sei.

mehr ...
06. September 2018 | News-Handwerk

UnternehmerFrauen im Handwerk fordern gleichwertige Finanzierung von beruflicher und akademischer Bildung

Die berufliche Bildung muss endlich wie die akademische Bildung gefördert werden! Mit dieser Forderung eröffnete Heidi Kluth, Bundesvorsitzende der UnternehmerFrauen im Handwerk (UFH) das diesjährige Fachgespräch der UFH mit dem Zentralverband des Deutschen Handwerks (ZDH). Rund 30 Unternehmerfrauen waren angereist, um sich über aktuelle handwerkspolitische Themen sowie die politische Stimmungslage im Bund zu informieren.

mehr ...
04. September 2018 | News-Handwerk

ZDH veröffentlicht Flyer zur unangekündigten Kassen-Nachschau

Seit dem 1. Januar 2018 besteht für die Finanzverwaltung die Möglichkeit, unangekündigt im Rahmen einer Kassen-Nachschau die Ordnungsmäßigkeit der Kassenführung zu prüfen. Mit dem Flyer „Die Kassen-Nachschau – das neue Prüfungsinstrument der Finanzverwaltung seit dem 1. Januar 2018“ gibt der ZDH eine komprimierte Übersicht über die wichtigsten Kernpunkte einer Kassen-Nachschau. 

mehr ...
ojoel/fotolia
04. September 2018 | News-Medizin

Arthrose: Wann braucht man ein künstliches Kniegelenk?

Kunstgelenke ermöglichen Arthrosepatienten, sich schmerzfrei zu bewegen. Die Entscheidung zum künstlichen Kniegelenk will aber gut überlegt sein und sollte von Arzt und Patient gemeinsam geklärt werden. Eine Patientenleitlinie, die von Betroffenen mitgestaltet wurde, beschreibt die Kriterien, die vor einem Gelenkersatz berücksichtigt werden sollten. Darauf weisen die Veranstalter des Deutschen Kongresses für Orthopädie und Unfallchirurgie (DKOU) 2018, der vom 23. bis 26. Oktober in Berlin stattfindet, hin. Über aktuelle Behandlungsmöglichkeiten informiert auch der Arthrosetag, der im Rahmen des DKOU in Berlin stattfindet.

mehr ...
04. September 2018 | News-Firmen & Personen

ANWR-Messe „Campus Second" war gut besucht

Die ANWR „Campus Second“ lockte an drei Messetagen 458 Händler und fast 1.400 Fachbesucher nach Mainhausen. Am stärksten frequentiert waren laut ANWR die Kollektionen der Kinder- und Komfortschuhanbieter.

mehr ...
Robert Kneschke/fotolia
04. September 2018 | News-Handwerk

Studienabbrecher im Handwerk willkommen

Wissenschafts- und Wirtschaftsministerium haben am 3. September 2018 die Ergebnisse einer Studie zur Neuorientierung von Studienabbrecherinnen und -abbrechern an baden-württembergischen Hochschulen vorgestellt. Besonders hervorzuheben aus Sicht des Baden-Württembergischen Handwerkstags (BWHT): Zwei von drei Studienabbrechern wechseln nach der Exmatrikulation in die berufliche Ausbildung.

mehr ...
Heike Bullendorf (Foto: privat)
03. September 2018 | News-Firmen & Personen

Heike Bullendorf verstärkt die BVMed-Geschäftsstelle

Heike Bullendorf verstärkt seit dem 1. September 2018 als Referentin für Verbandmittel, Hilfsmittel und Ambulante Versorgung die Geschäftsstelle des Bundesverbandes Medizintechnologie (BVMed) in Berlin. Gemeinsam mit Juliane Pohl, Leiterin des Referates Homecare/Ambulante Versorgung, wird sie für die Aktivitäten des Verbandes im ambulanten Markt verantwortlich sein.

mehr ...
29. August 2018 | News-Verbände | News-Handwerk

ZDH-Gewinnspiel und Aufkleber-Aktion zum Tag des Handwerks

Im Rahmen der Imagekampagne führt "Das Handwerk" rund um den Tag des Handwerks eine bundesweite Aufkleber-Aktion durch. Durch Platzierung eines mit dem Kampagnenlogo versehenen Aufklebers auf Firmenfahrzeug oder Schaufenster können eingetragene Betriebe hochwertige Preise gewinnen und zeigen: „Wir sind Teil der Wirtschaftsmacht von nebenan.“. OST-Betriebe erhalten Aufkleber beim ZVOS oder teilnehmenden Landesinnungen.

mehr ...
Foto: ZVOS
28. August 2018 | News-Gesundheitspolitik | News-Verbände

ZVOS beim Behindertenbeauftragen Jürgen Dusel

Am 13. August 2018, kurz vor dem 100. Tag seiner Amtszeit, empfing Jürgen Dusel, Beauftragter der Bundesregierung für die Belange von Menschen mit Behinderungen, ZVOS-Hauptgeschäftsführer Oliver Dieckmann und Elisabeth Vogel, Leiterin Verbandskommunikation im ZVOS. Diskutiert wurden aktuelle Anliegen der Orthopädieschuhtechnik.

mehr ...
24. August 2018 | News-Handwerk

„Nebenan ist hier.“: Mitmach-Aktion der Kreishandwerkerschaften

„Die Wirtschaftsmacht von nebenan.“ – seit 9 Jahren wirbt die Kampagne des Handwerks in ganz Deutschland für das Image der Branche. Mit Unterstützung der Aktion Modernes Handwerk e. V. (AMH) bieten 20 Kreishandwerkerschaften ihren insgesamt 19.000 Mitgliedsbetrieben von Anfang September bis zum 26. Oktober 2018 die Möglichkeit, sich im Design der bundesweiten Imagekampagne auf Werbemitteln zu präsentieren.

mehr ...
23. August 2018

Interdisziplinärer Vormittag zum Diabetischen Fußsyndrom am 20. Oktober

Am Samstag, den 20. Oktober 2018, findet in der Sana Klinik Bethesda Stuttgart der 2. Interdisziplinäre Vormittag zum Diabetischen Fußsyndrom statt. Der Fokus liegt auf dem Entitätenkonzept, das aus fußchirurgischer, gefäßchirurgischer, podologischer, orthopädieschuhtechnischer und physiotherapeutischer Sicht dargestellt wird.

mehr ...
Nach oben ⇑