tr?id=1887910108106933&ev=PageView&noscript=1 ostechnik.de - News ostechnik.de - News
01. Juli 2015

Vereinigung Technische Orthopädie fordert Verbesserung der Rehabilitation amputierter Patienten

Die derzeitige Situation frisch amputierter Patienten in Deutschland verursacht derzeit mannigfaltige Probleme, wie Prof. Bernhard Greitemann, 1. Vorsitzender der Vereinigung Technische Orthopädie, die als Sektion sowohl Mitglied der DGOU als auch der DGOOC ist, in einer Stellungnahme an Bundesministerium für Gesundheit Hermann Gröhe mit einem Schreiben vom 18. Juni 2015 deutlich machte. Der Vorschlag der VTO ist es, eine Pflegesatz- und Behandlungskorridorgestaltung ähnlich des neurologischen Rehabilitationsverfahrens zu schaffen, um diesen per se schon schwer betroffenen Patienten auch adäquate Rehabilitations- und Wiedereingliederungschancen zu ermöglichen.

mehr ...
01. Juli 2015

Wollseifer: "Flüchtlingsgipfel mehr als unbefriedigend"

"Die von Bund und Ländern beschlossenen Maßnahmen in der Flüchtlingspolitik bleiben deutlich hinter den Erwartungen des Handwerks zurück". Dies kritisierte der Präsident des Zentralverbandes des Deutschen Handwerks (ZDH), Hans Peter Wollseifer, am 19. Juni anlässlich des Flüchtlingsgipfels der Ministerpräsidentenkonferenz und der Bundesregierung. Das Handwerk sei bereit, in Ausbildung zu investieren - doch nach wie vor fehle es an Rechtssicherheit für die Betriebe.

mehr ...
01. Juli 2015

BGW: Arbeitsunfälle mit Blutkontakt melden

Wer mit Fremdblut in Kontakt kommt, kann sich schwerwiegende Infektionen zuziehen. Die Berufsgenossenschaft für Gesundheitsdienst und Wohlfahrtspflege (BGW) bittet deshalb Beschäftigte im Gesundheitsdienst und in Kosmetikstudios, jegliche Arbeitsunfälle mit Blutkontakt in einem Online-Analysebogen zu erfassen. Sie benötigt die anonymen Daten für die Ursachenforschung und Präventionsarbeit. Für die verletzte Person und den Betrieb lässt sich der ausgefüllte Fragebogen zur Dokumentation nutzen.

mehr ...
StadthalleBielefeld_klein ostechnik.de - News
Foto: Stadthalle Bielefeld
01. Juli 2015

FUSS 2015 am 2. und 3. Oktober in Bielefeld

Kompakt, abwechslungsreich und alles unter einem Dach - das Fachsymposium FUSS 2015 am 2. und 3. Oktober in Bielefeld bietet Podologen, Fußpflegern und Fußinteressierten viele Möglichkeiten, fachlich auf dem neuesten Stand zu bleiben. Angeboten werden an beiden Tagen zwischen 10.30 und 16.00 Uhr rund zwanzig Expertenvorträge und Präsentationen zu podologischen, betriebswirtschaftlichen und rechtlichen Fragen.

mehr ...
Nach oben ⇑

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies.

Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung

Schließen