ostechnik.de - News
21. Oktober 2014

Wettbewerb „Sterne des Handwerks“ kürt die besten Fahrzeugbeschriftungen

Am 3. November fällt der Startschuss für den etwas anderen Schönheitswettbewerb: Bei den „Sternen des Handwerks“ konkurrieren Handwerksfahrzeuge miteinander um die kreativste Gestaltung. Bis zum 12. Januar 2015 werden unter Schirmherrschaft der Aktion Modernes Handwerk e. V. und mit der Unterstützung des Mercedes-Benz Deutschland Vertrieb Transporter und Vans die besten Fahrzeugbeschriftungen eingetragener Handwerksbetriebe gesucht. Diese können sich mit Fotos ihres teil- oder vollverklebten Firmenwagens auf www.sterne-des-handwerks.de bewerben.

mehr ...
21. Oktober 2014

Umsatzsteigerung bei Ortheg

Bei der Generalversammlung der Ortheg Einkaufsgenossenschaft für Orthopädie-Technik eG am 20. September in Leipheim konnte der Vorstandsvorsitzende Raymund Weber Positives über das abgelaufene Geschäftsjahr berichten. Der Gesamtumsatz stieg um 20,9 Prozent auf 82,3 Millionen Euro.

mehr ...
21. Oktober 2014

EU-Kommission zu Gast im ISC Pirmasens

Vielfältiges Praxiswissen rund um die Herstellung von Schuhen erhielten Mitarbeiter der EU-Kommission am 19. September anlässlich eines eigens für die Brüsseler initiierten Seminars im ISC Pirmasens. Das 4-köpfige Team mit dem Leiter der Textil- und Schuh Division Jean-François Aguinaga an der Spitze wurde von ausgewiesenen Experten exklusiv über verschiedene Macharten, Lederarten und die neuesten, modernen Technologien bei der Schuhproduktion informiert.

mehr ...
21. Oktober 2014

GMS: Wachstum im 3. Quartal

Der GMS Verbund steigert seinen Gruppenumsatz im dritten Quartal um 28,9 Prozent auf 203 Millionen Euro und bestätigt gleichzeitig den positiven Gesamtjahresausblick. Zu dem Wachstum trugen laut GMS alle Länderniederlassungen in Deutschland, Niederlande, Belgien, Frankreich und Österreich bei. Zum Ende 2014 erwartet GMS einen Zentralregulierungs-Umsatz von über 230 Millionen Euro.

mehr ...
21. Oktober 2014

ZR-Umsätze bei Sabu deutlich im Plus

Die Sabu Schuh & Marketing GmbH meldet für das dritte Quartal 2014 eine Steigerung von rund neun Prozent in der Zentralregulierung in Deutschland auf nun 304,5 Millionen Euro. Damit wurde die 300 Millionen-Euro-Grenze bereits nach neun Monaten deutlich überschritten. Dies ist laut der Heilbronner Verbundgruppe auf die gute Entwicklung der angeschlossenen Mitgliedern zurückzuführen und zieht sich durch alle Geschäftsgrößen.

mehr ...
Nach oben ⇑

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies.

Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung

Schließen