Anzeige
Thorben Wengert/pixelio
08. November 2017 | News-Recht

Nagel­spangen­behandlung darf im Einzelfall auch vom staatlich geprüften Podologen vorgenommen werden

Die Nagelspangenbehandlung ist eine ärztliche Leistung. Steht im Einzelfall jedoch fest, dass die Behandlung medizinisch notwendig ist und dass kein Arzt die Leistung erbringen will, liegt ein Systemmangel vor. Der Versicherte darf die Leistung dann von einem staatlich geprüften Podologen erbringen lassen und kann von der gesetzlichen Krankenkasse Kostenerstattung beanspruchen. Das hat der 9. Senat des Landessozialgerichts Berlin-Brandenburg am 11. Oktober 2017 entschieden (Az. L 9 KR 299/16).

mehr ...
Anzeige

Thorben Wengert/pixelio
08. November 2017 | News-Recht

BSG: Krankenkassen müssen Leistungen bei zu spät erfolgter Entscheidung erstatten

Entscheidet eine Krankenkasse nicht zeitgerecht über einen Antrag auf eine Leistung der Gesetzlichen Krankenversicherung, kann die versicherte Antragstellerin die Leistung kraft fingierter Genehmigung verlangen, ohne sie sich erst auf eigene Kosten zu beschaffen. Die Krankenkasse kann die Genehmigung nur zurücknehmen, wenn sie rechtswidrig ist, weil die Voraussetzungen des Anspruchs auf die fingierte Genehmigung nicht erfüllt sind. Das hat der 1. Senat des Bundessozialgerichts am  7. November 2017 im Fall einer beantragten Hautstraffungsoperation entschieden (Aktenzeichen B 1 KR 15/17 R und B 1 KR 24/17 R).

mehr ...
pictworks/fotolia
08. November 2017 | News-Handwerk

Handwerk und Waldorfschulen vereinbaren Kooperation zur Berufsorientierung

In einem gemeinsamen Positionspapier haben der Zentralverband des Deutschen Handwerks (ZDH) und der Bund der Freien Waldorfschulen (BdFWS) eine Kooperation zum Ausbau der Berufsorientierung vereinbart. Ziel der künftigen verstärkten Zusammenarbeit ist es, Schülerinnen und Schülern an Waldorfschulen frühzeitig die vielfältigen Berufs- und Karrierewege im Handwerk aufzuzeigen.

mehr ...
ZDH-Generalsekretär Holger Schwannecke (Foto: Stegner/ZDH)
08. November 2017 | News-Handwerk

Handwerks-Konjunkturhoch gewinnt weiter an Kraft

"Im Handwerk läuft es richtig rund: Steigende Umsätze, dicke Auftragspolster, deutlich mehr Neueinstellungen und – besonders erfreulich - mehr neue Ausbildungsverträge sowie zunehmend kräftige Investitionen prägen derzeit das Konjunkturbild", erklärt Holger Schwannecke, Generalsekretär des Zentralverbandes des Deutschen Handwerks (ZDH), zum aktuellen Konjunkturbericht des Handwerks.

mehr ...
Dr. Karsten Milek (2. von re.) erhielt den Thomas Fuchsberger-Preis. (Foto: deckbar/diabetesDE)
07. November 2017 | News-Gesundheitspolitik

7. Diabetes Gala in Berlin - Thomas-Fuchsberger-Preis verliehen

diabetesDE – Deutsche Diabetes-Hilfe hat am 26. Oktober in Berlin zum siebten Mal zur Diabetes-Charity-Gala in das TIPI am Kanzleramt eingeladen. Diabetes mellitus in den Fokus der Öffentlichkeit zu rücken, war auch dieses Jahr wieder erklärtes Ziel der Veranstaltung.

mehr ...
07. November 2017 | News-Handwerk

ifh-Studie ordnet die volkswirtschaftliche Bedeutung des Handwerks neu ein

Das Handwerk gilt schon immer als eines der Schwergewichte innerhalb der deutschen Volkswirtschaft. Eine genaue Einordnung fällt bisher jedoch nicht leicht, weil sich die verfügbaren statistischen Daten für einen Vergleich mit der Gesamtwirtschaft als zu unterschiedlich erweisen. Das Volkswirtschaftliche Institut für Mittelstand und Handwerk an der Universität Göttingen (ifh Göttingen) hat nun in einer Studie die Bedeutung des Handwerks innerhalb der Gesamtwirtschaft und seine Veränderung in den zurückliegenden Jahren genauer analysiert.

mehr ...
06. November 2017 | News-Handwerk

Goldene Meisterbriefe überreicht

Im Haus des Handwerks (Württemberger Hof) in Ludwigsburg konnte Franz Falk, Geschäftsführer der HWK Stuttgart, etliche goldene Meisterbriefe überreichen.

mehr ...
Foto: Innung für Orthopädieschuhtechnik Mecklenburg-Vorpommern
06. November 2017 | News-Verbände | News-Handwerk

Neuer Obermeister in Mecklenburg-Vorpommern

Hilmar Benthin aus Parchim wurde zum neuen Obermeister der Innung für Orthopädie-Schuhtechnik Mecklenburg-Vorpommern und damit zum Nachfolger von Thomas Suhr gewählt.

mehr ...
(Foto: BG ETEM)
02. November 2017 | Betriebsführung | Unternehmen

Unfälle im Betrieb: Besser jeden kleinen Kratzer eintragen

 Egal ob großer oder kleiner Kratzer, Missgeschick oder größere Verletzung: Sie sollten ins Verbandbuch eingetragen werden. Nur so sind Beschäftigte auf der sicheren Seite, falls später Fragen zum Versicherungsschutz auftauchen, erklärt die BG ETEM.

mehr ...
25. Oktober 2017 | News-Handwerk | News-Hilfsmittel

4. ORTHOPÄDIE SCHUH TECHNIK: Hervorragende Stimmung in Köln

Anhaltend hohe Aussteller- und Besucherzahlen, wachsende Internationalität und ein hochkarätiges Fach­programm: Die 4. ORTHOPÄDIE SCHUH TECHNIK sorgte am 20. und 21. Oktober 2017 in Köln erneut für höchst lebendigen Austausch. Dabei gab es zwei Anlässe zu feiern: 100 Jahre Orthopädieschuhtechnik prägten Messe und Kongress. Und 2021 findet der IVO-Kongress im Rahmen der ORTHOPÄDIE SCHUH TECHNIK statt.

mehr ...
25. Oktober 2017 | News-Verbände | News-Hilfsmittel

IVO-Kongress 2021 zusammen mit der ORTHOPÄDIE SCHUH TECHNIK in Köln

Die International Association of Pedorthists (IVO) nutzte die 4. ORTHOPÄDIE SCHUH TECHNIK für eine sehr gut besuchte Delegiertenversammlung am Vortag. Darin wurde entschieden, dass der IVO-World-Kongress 2021 im Rahmen der 6. ORTHOPÄDIE SCHUH TECHNIK in Köln stattfinden wird.

mehr ...
25. Oktober 2017 | News-Handwerk | News-Wissenschaft | News-Hilfsmittel

Kongress in Kooperation mit führenden Fachgesellschaften

Mit 30 Seminaren und einem prominent besetzten Vortragsprogramm punktete der zweitägige Kongress der 4. ORTHOPÄDIE SCHUH TECHNIK, der unter dem Motto „Fit in die Zukunft – 100 Jahre Orthopädieschuhtechnik“ stand. Allein das Vortragsprogramm zog über 300 Teilnehmer an. „Wir freuen uns, dass wir in diesem Kongress die Kooperation mit führenden Fachgesellschaften erweitern konnten“, so Carl Otto Maurer, Geschäftsführer von C. Maurer Fachmedien, dem Veranstalter von Messe und Kongress. 

mehr ...
25. Oktober 2017 | News-Verbände

ZVOS: Startschuss für die Junge Runde

Auf dem ZVOS-Messestand kam auf der 4. ORTHOPÄDIE SCHUH TECHNIK erstmals die „Junge Runde“ zusammen. ZVOS-Nachwuchs- und Bildungs­coach Natascha Kiekhäfer leitete das vom ZVOS initiierte Treffen, bei dem sich engagierte Nachwuchskräfte, wie Meisterschulenbeste oder bekannte Gesichter der Imagekampagne des Handwerks, austauschten.

mehr ...

Banner KS1 Winter 2021 350x350px

Kostenlose Newsletteranmeldung

captcha 

Nach oben ⇑