Anzeige
26. April 2017 | News-Handwerk | News-Firmen & Personen

Neue Räume in Appenweier-Urloffen eröffnet

Am 31. März 2017 feierte die Trautmann GmbH mit den ausführenden Unternehmen die Einweihung ihrer neuen Räumlichkeiten in Appenweier-Urloffen. Nach längerer Vorplanung wurde in Rekordzeit ein neues Ladengeschäft gebaut, die Bestandsgebäude erhielten eine neue Struktur.

mehr ...
Foto: Alice-Salomon-Schule
26. April 2017

Auszubildende der Alice-Salomon-Schule in der Nachwuchsförderung aktiv

Im Rahmen eines Unterrichtsprojektes (Lernfeld 1 „Beruf und Betrieb präsentieren“) planten und organisierten die Schüler der Alice-Salomon-Schule, Hannover, einen Messestand für die Berufsinformationsmesse „Parentum“, die am 25. März 2017 in der BBS 11 in Hannover stattfand. Ziel war es, den Beruf des Orthopädieschuhmachers bekannter zu machen und junge Menschen hierfür zu begeistern.

mehr ...
Foto: BIV-OT/Abel
25. April 2017 | News-Verbände

BIV-OT: Klaus-Jürgen Lotz als Präsident wiedergewählt

Ohne Gegenstimmen wählte die Delegiertenversammlung des Bundesinnungsverbands für Orthopädie-Technik (BIV-OT) am 24. April Klaus-Jürgen Lotz erneut zum Präsidenten. Lotz tritt infolge der Wahl somit seine dritte Amtszeit als Präsident des Bundesinnungsverbands an.  

mehr ...
25. April 2017 | News-Medizin | News-Wissenschaft

Behandlungsmethoden mittels 3D-Druck-Modellen getestet

In Los Angeles hat ein Forscherteam des Cedars-Sinai-Krankenhauses mit Hilfe von 3D-gedruckten Fußmodellen belegt, dass die drei Hauptbehandlungsverfahren von Charcot-Marie-Tooth-Fersendeformitäten (CMT) nicht ausreichend sind.

mehr ...
Foto: fotolia/rondabroc.com
25. April 2017 | News-Verbände | News-Handwerk

Roadshow zu digitalen Medien

Die Roadshow „Digitale Medien im Ausbildungsalltag“ geht 2017 in die nächste Runde: Innovative digitale Lern- und Lehrwerkzeuge zur Optimierung von Ausbildungsprozessen stehen bei der Veranstaltung am 9. Mai in Berlin im Mittelpunkt. Dort macht die Roadshow Station beim Zentralverband des Deutschen Handwerks. Vier weitere Veranstaltungen sind geplant.

mehr ...
25. April 2017 | News-Verbände

IVO World Congress 2018: Call for Abstracts

Am 13. und 14. April 2018 findet der IVO World Congress 2018 in Toronto/Kanada statt. Erwartet werden mehr als 500 Pedorthists, Orthopädieschuhmacher,  Orthopädietechniker, Fußspezialisten, Fußpfleger, Physiotherapeuten, Biomechaniker, Fachleute und Forscher. Für das Kongressprogramm können bis zum 1. Juni 2017 Abstracts eingereicht werden, aus denen Vorträge für den Kongress ausgewählt werden.

mehr ...
Kzenon/fotolia
25. April 2017

Ärztestatistik 2016: Mehr Behandlungsbedarf als Behandlungskapazitäten

„Wer nur die leicht steigenden Arztzahlen betrachtet, verschließt die Augen vor der ganzen Wahrheit. Tatsächlich öffnet sich die Schere zwischen Behandlungsbedarf und Behandlungskapazitäten immer weiter. Schon heute klaffen bei der ärztlichen Versorgung in vielen Regionen große Lücken.“ So kommentiert Prof. Dr. Frank Ulrich Montgomery, Präsident der Bundesärztekammer (BÄK), die Ärztestatistik für das Jahr 2016.

mehr ...
Foto: B-O-S-S
24. April 2017 | News-Handwerk | News-Firmen & Personen

Erfolgreiche Meisterprüfung am B-O-S-S

Bei wunderbar warmen Frühlingstemperaturen fand die Meisterprüfung des Winterkurses 2016 B vom 20. März bis 1. April 2017 vor der Handwerkskammer Frankfurt-Rhein-Main im B-O-S-S, Langen, statt. Als Klassenbeste wurde Alice Nolan geehrt.

mehr ...
25. April 2017

GFFC-Arbeitskreis-Tagung bei OSM Willi Mander

Die Gesellschaft für Fuß- und Sprunggelenkchirurgie (GFFC) lädt am 23. und 24. Juni 2017 zu einer Tagung des GFFC-Arbeitskreises für Technische Orthopädie und Sportorthopädie ein. Die Tagung findet bei OSM Willi Mander in Obervorschütz/Gudensberg statt. Bei einem Einlagenworkshop in seinem Betrieb soll ein reger Austausch zwischen Ärzten, Orthopädieschuhmachern und Industrie ermöglicht werden.

mehr ...
Stasique/fotolia
24. April 2017 | News-Medizin

Wirbelsäulen-Probleme: "Jede zweite Operation ist überflüssig"

Die Zahl der Rückenoperationen hat sich in den letzten Jahren mehr als verdoppelt. "Aus medizinischer Sicht ist die Zunahme der Rückenoperationen in diesem Umfang auf aktuell 280.000 Eingriffe im Jahr nicht nachvollziehbar", sagt Prof. Joachim Grifka, Direktor der Orthopädischen Klinik für die Universität Regensburg in Bad Abbach. Dabei zeige die Praxiserfahrung, dass die Hälfte aller chirurgischen Wirbelsäulen-Eingriffe überflüssig ist.

mehr ...
Quelle: Stiftung Deutsche Schlaganfall-Hilfe
24. April 2017

Tag gegen den Schlaganfall am 10. Mai

Am 10. Mai 2017 findet in Deutschland der Tag gegen den Schlaganfall statt - mit vielfältige Aktionen und Informationsveranstaltungen rund um dieses Thema.
mehr ...
21. April 2017 | News-Medizin

Patienteninformation zur Erfassung postoperativer Wundinfektionen

Der Gemeinsame Bundesausschuss (G-BA) hat am Donnerstag in Berlin eine Patienteninformation zur Datenerhebung bei postoperativen Wundinfektionen beschlossen. Sie gehört zum neuen sektorenübergreifenden Qualitätssicherungsverfahren "Vermeidung nosokomialer Infektionen – postoperative Wundinfektionen". Darin werden seit dem 1. Januar 2017 alle Wundinfektionen erfasst, die nach bestimmten Operationen stationär behandelt werden – unabhängig davon, ob der Eingriff zuvor in einer Klinik, einer Praxis oder einem Medizinischen Versorgungszentrum stattfand.

mehr ...
20. April 2017 | News-Handwerk

Handwerkskampagne: Newsletter gibt Infos für Betriebe

Die Kampagne „Das Handwerk. Die Wirtschaftsmacht von Nebenan“ zeigt jungen Menschen seit 2010, wie modern und attraktiv das Handwerk ist, und informiert sie über Ausbildungs- und Karrieremöglichkeiten. Der neue Newsletter „Infos für Betriebe“ informiert Betriebe darüber, wie sie die Kampagne direkt für sich nutzen können - zum Beispiel für die Suche nach Auszubildenden und Praktikanten.

mehr ...
Nach oben ⇑