ostechnik.de - News
01. Oktober 2013

Kongress-Samstag ist ausverkauft - jetzt noch freie Plätze sichern

Jetzt am Freitag (4. Oktober) schließt die Online-Ticketplattform für den Kongress der Orthopädie Schuh Technik am 18.  und 19. Oktober in Köln - und schon jetzt werden die Plätze im Kongress knapp. „Mit einem solchen Ansturm hatten wir nicht gerechnet, er übersteigt unsere Erwartungen – und die Erfahrungen aus Wiesbaden vor zwei Jahren“, erklärt Wolfgang Best, der für das Kongressprogramm verantwortlich ist. Für Samstag, den 19. Oktober, sind die Kongresskarten bereits ausverkauft, für Freitag, den 18. Oktober, sind noch Karten erhältlich.

mehr ...
25. September 2013

Ludwig Vorholt als Landesinnungsmeister wiedergewählt

Am 21. September haben die Delegierten des Innungsverbands Nordrhein-Westfalen OSM Ludwig Vorholt aus Gelsenkirchen erneut zum Obermeister gewählt. Als Stellvertreter wurden Werner Siebelhoff, Dortmund, und Christoph Wallenborn, Köln, in ihren Ämtern bestätigt.

Vorholt ist seit 2003 Landesinnungsmeister in Nordrhein-Westfalen. In seine Amtszeit fällt die Zusammenführung der einzelnen Innungen in Nordrhein-Westfalen zu einer schlagkräftigen Innung mit einer Geschäftsstelle in Düsseldorf.

Mehr in der Novemberausgabe der Orthopädieschuhtechnik.

mehr ...
25. September 2013

Zukunft aus Meisterhand: Der Tag des Handwerks 2013

 Hunderte Veranstaltungen, tausende Besucher und eine richtungsweisende Botschaft: „Zukunft kommt von Können“. Am 21. September beging die „Wirtschaftsmacht von nebenan“ zum dritten Mal den Tag des Handwerks. Bundesweit lockten Betriebe und Organisationen mit Information und Unterhaltung. Selbstbewusst in die Welt von morgen: Unter dem Motto „Zukunft kommt von Können“ haben sich Handwerksorganisationen und -betriebe am dritten Tag des Handwerks in ganz Deutschland von ihrer innovativen Seite gezeigt.

mehr ...
25. September 2013

60 Jahre Deutsche Handwerksordnung – Qualifikation sichert Innovationskraft des Handwerks

Am 24. September 2013 jährte sich der Tag des Inkrafttretens der Deutschen Handwerksordnung zum 60. Mal. "Das Handwerk wurde Dank dieses Rahmenwerks zum Motor des deutschen Wirtschaftswunders", erklärt Otto Kentzler, Präsident des Zentralverbandes des Deutschen Handwerks (ZDH). Die Handwerksordnung schrieb das Prinzip der Qualifikation als Grundlage des Handwerks fest und legte damit die Basis für dauerhafte Entwicklungsfähigkeit und innovative Kraft des Handwerks "von innen" heraus.

mehr ...
25. September 2013

Handwerk formuliert Erwartungen an neue Regierung

 

Noch haben die Konalitionsverhandlungen nicht begonnen, meldet sich der Zentralverband des Deutschen Handwerks mit den Vorstellungen des Handwerks für die künftige Regierung zu Wort: Zum Ausgang der Bundestagswahl erklärte der Generalsekretär des Zentralverbands des Deutschen Handwerks (ZDH), Holger Schwannecke:

„Die Wähler haben mit großer Mehrheit die ausgleichende, stabilisierende Politik der Bundeskanzlerin bestätigt und vor allem auch ihr persönlich Vertrauen ausgesprochen. Dazu gratuliert das deutsche Handwerk. Mit großer Aufmerksamkeit verfolgen wir jetzt die Gespräche zur Regierungsbildung."

mehr ...
Nach oben ⇑

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste.

Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. mehr erfahren

X