Anzeige
Colores-pic/fotolia
31. Januar 2017 | News-Gesundheitspolitik | News-Hilfsmittel

Weitere öffentliche Anhörung zum Heil- und Hilfsmittelversorgungsgesetz (HHVG)

Am Montag, den 13. Februar 2017, wird es von 10:30 Uhr bis 12:00 Uhr eine weitere öffentliche Anhörung zum Entwurf des Heil- und Hilfsmittelversorgungsgesetzes (HHVG) beim Gesundheitsausschuss des Deutschen Bundestags geben. Eine erste Anhörung fand am 30. November 2016 statt; unseren Bericht zur ersten Anhörung lesen Sie hier.

 

mehr ...
30. Januar 2017 | News-Verbände | News-Handwerk

Informieren, diskutieren, austauschen

Vom 27. bis zum 28. Januar fand in Osnabrück die 66. Jahrestagung der Studiengemeinschaft für Orthopädieschuhtechnik statt. Verteilt auf zwei Tage erlebten die Teilnehmer ein volles Programm mit Fachvorträgen und Workshops zu aktuellen Themen aus Chirurgie und Orthopädieschuhtechnik.

mehr ...
detailblick-foto/fotolia
27. Januar 2017 | News-Recht

BGH besiegelt Ende der Preisauszeichnungspflicht im Schaufenster

Im Einzelhandel galt über viele Jahre hinweg der Grundsatz: Wer Ware sichtbar ausstellt, muss diese mit einer gut lesbaren Preisauszeichnung versehen. Damit dürfte nach Einschätzung der Wettbewerbszentrale nun Schluss sein. Hintergrund ist eine aktuelle Entscheidung des Bundesgerichtshofs in einem von der Wettbewerbszentrale geführten Verfahren, in dem es um die fehlende Preisauszeichnung von Hörgeräten ging.
mehr ...
Foto: DGIH
25. Januar 2017

Deutsche Gesellschaft für interprofessionelle Hilfsmittelversorgung (DGIH) gegründet

Der 2012 gegründete Fachbeirat Technische Orthopädie hat sich bei seiner Sitzung am 24. Januar 2017 aufgelöst und in der Folge initiativ einen neuen Verein gegründet. Der neue Verein soll die Arbeit des Fachbeirats weiterentwickeln und Ansprechpartner für alle medizinischen und technischen Fragestellungen in der Technischen Orthopädie und der Hilfsmittelversorgung sein.

mehr ...
Foto: AOK-Mediendienst
25. Januar 2017

Beschäftigungszuwachs in medizinischen Gesundheitsberufen hat sich 2015 verlangsamt

Zum 31. Dezember 2015 übten 2,8 Millionen Beschäftigte in Deutschland einen medizinischen Gesundheitsberuf aus. Das waren 47 000 mehr als Ende 2014. Wie das Statistische Bundesamt weiter mitteilt, stieg die Zahl der Beschäftigten in medizinischen Gesundheitsberufen mit + 1,7 % jedoch schwächer als in den beiden Vorjahren (2014: + 59 000 oder + 2,2 %, 2013: + 76 000 oder + 2,9 %). 

mehr ...
Nach oben ⇑