Anzeige
29. März 2017

AG FUSS: Jahrestagung mit 25-jährigem Jubiläum

Am 10. und 11. März 2017 feierte die AG FUSS ihr 25-jähriges Jubiläum in Stuttgart Bad Cannstatt. "Sie sind eine äußerst aktive Arbeitsgruppe in der DDG, die sehr viel ge­­leis­tet hat“, lobte DDG-Präsident Prof. Baptist Gallwitz die AG FUSS in seinem Grußwort.

mehr ...
Anzeige

29. März 2017 | News-Verbände | News-Handwerk

Förderpreise der Landesinnung Bayern für Orthopädie-Schuhtechnik

Wie in jedem Jahr wurden auch 2017 anlässlich des Jahreskongresses in Garmisch-Partenkirchen vom 24. bis 26. März der Förderpreis der Landesinnung Bayern für Orthopädie-Schuhtechnik (LIOST) für die beste praktische Meisterprüfungsarbeit im Jahre 2016, der Förderpreis für die die beste Arbeit in der Gesellenprüfung 2016 sowie der Ehrenpreis für den besten Ausbilder 2016 verliehen. Zusätzlich wurden die Sieger im „Wettbewerb Bodenbau 2017“ gekürt.

mehr ...
29. März 2017

Sonderheft "100 Jahre Orthopädieschuhtechnik" mit spannenden Themen

Das Jahr 1917 war die Geburtsstunde des eigenständigen Handwerks „Orthopädieschuhtechnik“. In diesem Jahr wurde in Leipzig der „Bund deutscher Orthopädieschuhmacher“ gegründet. Diese Jubiläum feiern wir mit einem Sonderheft zu 100 Jahren Orthopädieschuhtechnik, das die Innovationen in der Geschichte dieses Handwerks nachzeichnet.

mehr ...
29. März 2017

Neues von BIFO-OST.de

Seit der Mitgliederversammlung im vergangenen November hat sich beim Verein zur Förderung des Forschungs- und Bildungsmanagements für die  Orthopädieschuhtechnik in Deutschland e. V. einiges getan. Vor allem die Planungen zu Forschungsprojekten und Fortbildungsveranstaltungen werden forciert.   

mehr ...
29. März 2017 | News-Firmen & Personen

Wechsel in der medi-Geschäftsführung

Zum 15. März 2017 bestellte medi mit Gerhard Kolb und Dirk Treiber zwei neue Geschäftsführer. Beide gehören damit der Unternehmensführung des Bayreuther Hilfsmittelherstellers an, zusammen mit Dr. Michael Weihermüller und Stefan Weihermüller. Dr. Michael Weihermüller zieht sich im Laufe dieses Jahres aus der operativen Unternehmensführung zurück und wird als erster Vorsitzender der Gesellschafterversammlung auch künftig das Unternehmen begleiten.

mehr ...
Oberle – Gesunde Schuhe war einer der Betriebe auf dem Gemeinschaftsstand „Land des Handwerks“. (Foto: GHM)
29. März 2017 | News-Verbände | News-Handwerk

IHM: Orthopädieschuhtechnik präsentiert sich im "Land des Handwerks"

Vom 8. bis zum 14. März fand in München die Internationale Handwerksmesse (IHM) statt. Zahlreiche Gewerke und Verbände präsentierten sich rund 126.000 Besuchern. Mit großem Erfolg brachte der ZVOS mit Vorstandsmitglied Achim Oberle auf der Sonderschau „Land des Handwerks“ zahlreichen Besuchern die Orthopädieschuhtechnik näher, darunter auch Bundeskanzlerin Angela Merkel.

mehr ...
29. März 2017 | News-Firmen & Personen

acriba Service GmbH kooperiert mit carelogic GmbH

Die acriba Service GmbH, ein Unternehmen der opta data Gruppe, und die carelogic GmbH sind eine enge Kooperation eingegangen. Die Firma carelogic mit Sitz im bayerischen Emmering entwickelt Softwareprodukte für Hilfsmittelanbieter und unterstützt ihre Kunden damit bei der Gestaltung effizienter Prozesse und Automatisierung.

mehr ...
29. März 2017 | News-Firmen & Personen

Deutschlands Beste Arbeitgeber 2017

Der Abrechnungs- und IT-Dienstleister AZH GmbH erhielt im bundesweiten Wettbewerb um die Wahl von Deutschlands Besten Arbeitgebern 2017 zweimal eine Platzierung unter den Top Ten: Platz 2 im bundesweiten Branchenwettbewerb „Beste Arbeitgeber in der Informations- und Telekommunikationstechnik 2017“ und Platz 6 bei „Deutschlands Besten Arbeitgebern 2017“, jeweils in der Größenklasse der Unternehmen zwischen 501 bis 1000 Beschäftigte.

mehr ...
Foto: SABU Schuh & Marketing GmbH
29. März 2017 | News-Verbände | News-Firmen & Personen

Seminar vermittelte ganzheitliches „Visual Merchandising“

Am 22. Februar veranstaltete die SABU Schuh & Marketing GmbH ein mit 13 Teilnehmern fast ausgebuchtes Visual-Merchandising-Seminar in München. Der Workshop „Story-Telling, der erfahrbare Schlüssel zur Marke“ wurde von Marlies Niehuis, Schulungsleiterin von Area Management aus Xanten, fesselnd und praxisnah anhand von vielen guten und weniger guten Beispielen durchgeführt.

mehr ...
Foto: GMS Verbund GmbH
29. März 2017 | News-Verbände | News-Firmen & Personen

Facebook-Seminar für GMS-Fachhändler

Im Februar 2017 veranstaltete die Verbundgruppe in Taufstein in der Rhön einen Social-Media-Workshop für GMS Fachhändler. Ziel des Seminars war es, den Teilnehmern einen fundierten Einstieg in den Bereich Social Media zu geben und das Verständnis zu wecken, was wichtig für die Nutzung von Social-Media-Kanälen in der Kommunikation mit Endkunden ist.

mehr ...
29. März 2017 | News-Firmen & Personen

Hollands Schuhhändler zeichnen Top-Lieferanten aus

Mehr als 450 Schuh- und Sporthändler gehören der Einkaufs- und Marketingvereinigung ANWR Garant Nederlands an – und sie sind mit Hartjes höchst zufrieden. Das zeigt der „Silberne Schuh 2016“, mit dem das Unternehmen nun ausgezeichnet wurde.

mehr ...
Foto: Möller Orthopädie-Schuh-Technik
28. März 2017 | News-Verbände | News-Handwerk | News-Hilfsmittel

PG 31-Rahmenvertrag mit KKH endet zum 31. März 2017

Der ZVOS informiert seine Mitglieder darüber, dass ab dem 1. April 2017 in der PG 31 (Schuhe) voraussichtlich kein Vertrag mehr mit der KKH besteht.

mehr ...
Foto: Fotolia/ FotoSandesneben
23. März 2017 | News-Medizin | News-Wissenschaft

Erhöhtes Diabetesrisiko bei Kindern durch Bildschirmaufenthalt

In einer Studie haben Forscher des Population Health Research Institute und der St. George’s University of London den Zusammenhang von Typ-2-Diabetes mit dem Aufenthalt vor einem Bildschirm untersucht. Demnach sind Kinder besonders gefährdet, die täglich mehr als drei Stunden vor dem Bildschirm verbringen (TV, Computer, Smartphone, Tablet oder Spielkonsole).

mehr ...
16. März 2017 | News-Gesundheitspolitik

Weniger Medikamente, Klinikabteilungen und Ärzte für immer mehr Menschen mit Diabetes?

Das deutsche Gesundheitssystem bietet eine hohe Versorgungsqualität. Doch diese Qualität und das Wohl der Patienten sind bedroht, wenn durch im Rahmen des Arzneimittelmarktneuordnungsgesetzes (AMNOG) bewertete Therapiestrategien, die von wissenschaftlichen Fachgesellschaften als „medizinischer Standard“ empfohlen werden, nicht zur Verfügung stehen oder auf Grund des Preises nicht umgesetzt werden, erklärt die Deutsche Diabetes Gesellschaft (DDG). Zudem stehen durch den ökonomischen Wettbewerb in Kliniken insbesondere die Abteilungen auf dem wirtschaftlichen Prüfstand, die einen hohen Anteil an sprechender Medizin aufweisen und damit als unrentabel gelten: Bereits mehrere internistische, diabetologische und endokrinologische Klinikabteilungen wurden geschlossen.

mehr ...

Banner KS1 Winter 2021 350x350px

Kostenlose Newsletteranmeldung

captcha 

Nach oben ⇑