Anzeige
fotografied/fotolia
12. Januar 2017

Online-Jobbörse für Flüchtlinge und Arbeitgeber

Workeer ist die größte Praktikums-, Ausbildungs- und Arbeitsplatzbörse Deutschlands, die sich speziell an Geflüchtete richtet. Arbeitgeber können sich auf dieser Plattform registrieren lassen, ein Profil anlegen und mit arbeitssuchenden Flüchtlingen in Kontakt treten.

mehr ...
Anzeige

Grafik: Opta data
12. Januar 2017 | News-Hilfsmittel

GKV-Trendbarometer: 2016 auf Vorjahresniveau

Die orthopädieschuhtechnischen Betriebe haben das Jahr 2016 sehr positiv beendet. Dies belegen die Kennzahlen des GKV-Trendbarometers der Opta data Abrechnungs GmbH, Essen. Das 4. Quartal 2016 weist gegenüber dem 3. Quartal beim durchschnittlichen Gesamtumsatz eine sehr erfreuliche Steigerung aus (plus 9,5 Punkte). Mit der gleichen Steigerungsrate entwickelt sich im Vergleichszeitraum auch die Anzahl der Verordnungen zum Jahresende deutlich nach oben. Der durchschnittliche Wert eines Rezeptes blieb im letzten Quartal mit minus 0,2 Punkten nahezu konstant.

mehr ...
12. Januar 2017 | News-Hilfsmittel

Neues Verfahren für die Übermittlung von Unterlagen an den MDK

Seit Jahresbeginn gibt es ein neues Verfahren für die Übermittlung von Unterlagen an den Medizinischen Dienst der Krankenversicherung (MDK). Wenn Krankenkassen beziehungsweise der MDK für eine gutachterliche Stellungnahme oder Prüfung nach § 275 Abs. 1-3 SGB V Unterlagen anfordern, übermitteln die Leistungserbringer diese versichertenbezogenen Daten künftig zusammen mit einem Weiterleitungsbogen der Krankenkassen direkt an den MDK. Das alte "Umschlagverfahren" darf nicht mehr angewendet werden.

mehr ...
Foto: Messe Düsseldorf/ctillmann
10. Januar 2017

GDS präsentiert die Schuh-Trends des kommenden Winters

Vom 7. bis 9. Februar 2017 trifft sich in Düsseldorf die internationale Schuhbranche zur 123. GDS – Global Destination for Shoes & Accessories. Knapp 550 Brands zeigen ihre Kollektionen für die Saison Herbst/Winter 2017/18 - das ist ein deutlicher Rückgang der Aussteller. Auf der parallel stattfindenden Messe tag it! – The Private Label Show, sind rund 100 Aussteller vertreten. Beide Messen finden zum zweiten Mal von Dienstag bis Donnerstag statt und sind an allen Tagen von 9.00 bis 18.00 Uhr geöffnet.

mehr ...
Prof. Ingo Marzi und Prof. Andrea Meurer (Foto: Intercongress)
10. Januar 2017 | News-Verbände | News-Firmen & Personen

Zwei Mediziner aus Frankfurt am Main an der Spitze der Deutschen Gesellschaft für Orthopädie und Unfallchirurgie

Professor Dr. Ingo Marzi ist neuer Präsident der Deutschen Gesellschaft für Orthopädie und Unfallchirurgie e.V. (DGOU). Die stellvertretende DGOU-Präsidentschaft übernimmt Professorin Dr. Andrea Meurer. Sie ist damit die erste Frau an der Spitze der DGOU. Marzi und Meurer übernehmen 2017 zudem die Präsidentschaft ihrer Muttergesellschaften: Marzi ist Präsident der Deutschen Gesellschaft für Unfallchirurgie e.V. (DGU), Meurer ist Präsidentin der Deutschen Gesellschaft für Orthopädie und Orthopädische Chirurgie e.V. (DGOOC).

mehr ...
Foto: Alexander/fotolia
10. Januar 2017

Online-Umfrage: Tragekomfort bei Schuhen wichtiger als Optik

Die Deutschen achten beim Kauf ihrer Schuhe insgesamt mehr auf Faktoren wie Komfort und Gesundheit als auf das Aussehen. Frauen messen bei der Auswahl des Schuhwerks den modischen Aspekten mehr Bedeutung bei als Männer. Je höher jedoch das Fußpflegebewusstsein beim Käufer, desto wichtiger sind ihm die gesundheitlichen Aspekte. Das zeigen die aktuellen Gehwol-Fußpflegetrends, eine repräsentative Online-Umfrage der Gesellschaft für Konsumforschung unter 1.000 Frauen und Männern in Deutschland ab 18 Jahren.

mehr ...
05. Januar 2017 | News-Firmen & Personen | News-Wissenschaft

Bauerfeind stiftet Professur für Phlebologie in Bochum

Prof. Dr. med. Stefanie Reich-Schupke übernimmt ab dem 16. Januar 2017 die Stiftungsprofessur für Phlebologie. Die renommierte Fachärztin für Dermatologie und Venerologie forscht und lehrt dann an der Ruhr-Universität Bochum. Die Professur stiftet die Bauerfeind AG, Hersteller von medizinischen Hilfsmitteln aus Thüringen.

mehr ...
Dr. Karsten Niehus (Foto:GMS)
05. Januar 2017 | News-Verbände

GMS Verbund schließt 2016 mit erneuter Umsatzsteigerung ab

Die GMS Verbund GmbH hat im Geschäftsjahr 2016 erstmals die 300-Millionen-Euro-Marke deutlich überschritten und ist wiederum in nahezu allen Segmenten gewachsen. Die Verbundgruppe steigerte ihren Umsatz um 16,6 Prozent auf 321 Mio. Euro (Vorjahr: 275 Mio. Euro).

mehr ...
04. Januar 2017

Ricosta nicht mehr auf der GDS

Ricosta stellt auf der nächsten GDS, die vom 7. bis 9. Februar 2017 stattfindet, nicht mehr aus. „Die Teilnahme an der GDS war und ist für Ricosta mit bestimmten Erwartungen und Zielsetzungen verknüpft“, heißt es aus dem Unternehmen aus Donaueschingen. Hierzu gehöre eine Besucherfrequenz, die den Aufwand eines Messeauftritts rechtfertigt.

mehr ...
Quelle: DGOU
04. Januar 2017

Sturzprävention: Schaubild verdeutlicht „Sicher auf Eis gehen“

Aufgrund der aktuellen Wetterlage mit Blitzeis-Warnung  rechnen Orthopäden und Unfallchirurgen mit einem erhöhten Unfallrisiko für Fußgänger und zahlreichen Glätteunfällen. Um Stürze zu verhindern, rät die Deutsche Gesellschaft für Orthopädie und Unfallchirurgie e.V. (DGOU) Fußgängern bei Glatteis dazu, sich äußerst langsam und mit kleinen Schritten über den Boden zu schieben: Der Pinguin macht es vor.

mehr ...
Neu erschienen!
04. Januar 2017

Die Druckverteilungsmessung verstehen: Sonderheft "Pedografie" erschienen

Grundlagen - Auswertung - Praxis: Das jüngst erschienene Sonderheft "Pedografie" der Fachzeitschrift "Orthopädieschuhtechnik" bietet Orthopädieschuhmachern, Ärzten und Wissenschaftlern umfassende Informationen über die Technik der Druckverteilungsmessung. Das Sonderheft kann ab sofort bei C. Maurer Fachmedien bestellt werden.

mehr ...
03. Januar 2017 | News-Medizin | News-Wissenschaft

Arthrose: Neues Frankfurter Forschungszentrum sucht bessere Wege der Therapie

Fünf Millionen Deutsche sind Tag für Tag von Arthrose-Beschwerden betroffen. Weitere 15 Millionen haben zeitweilig Beschwerden. Die Überalterung der Gesellschaft und die steigende Lebenserwartung werden die Zahlen der Arthrose-Patienten in Zukunft weiter ansteigen lassen. Wie kann man Arthrose verhindern, rechtzeitig und richtig behandeln? Die Orthopädische Universitätsklinik Friedrichsheim in Frankfurt geht dazu jetzt einen neuen Weg: mit einem direkt an die Klinik angegliederten Forschungsbereich.

mehr ...

Banner KS1 Winter 2021 350x350px

Kostenlose Newsletteranmeldung

captcha 

Nach oben ⇑