AOK Mediendienst
08. Oktober 2015

Drei Viertel der gesetzlich Versicherten wünscht Zweitmeinung bei OP

Viele Patienten in Deutschland möchten vor einer planbaren Krankenhausbehandlung wissen, ob diese wirklich notwendig ist: So würden sich drei Viertel der gesetzlich Versicherten (74 Prozent) eine Zweitmeinung bei einem anderen Mediziner einholen, sollte ihr Arzt eine Operation oder Untersuchung in der Klinik vorschlagen. Das zeigt eine aktuelle Forsa-Umfrage im Auftrag des Wissenschaftlichen Instituts für Qualität und Effizienz im Gesundheitswesen (WINEG) der Techniker Krankenkasse (TK).

mehr ...
Anzeige

05. Oktober 2015

ISC und HDS/L gründen neues Branchenforum

Mit der Veranstaltung "Fachkompetenz Schuhe - die Branche im Dialog"  gründen das ISC Germany und der HDS/L ein Forum für Information und Austausch für die Schuhindustrie. Vorträge zu aktuellen branchenrelevanten Themen sollen nicht nur informieren, sondern die Basis zum offenen Gespräch schaffen. Die erste Veranstaltung findet am 4. und 5. November 2015 im ISC Germany in Pirmasens statt. Themenschwerpunkt ist die Aus- und Weiterbildung.

mehr ...
05. Oktober 2015

Bewegungstipps für ältere Menschen

Anregungen, wie ältere Menschen Gesundheit und Wohlbefinden mit einer moderaten Steigerung von Alltagsbewegungen steigern können, gibt das Programm „Älter werden in Balance“ der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA), das vom Verband der Privaten Krankenversicherung (PKV) unterstützt wird. Wie ein aktiver Alltag für Ältere aussehen kann, zeigen die BZgA und der Deutsche Behindertensportverband e.V. (DBS) in der neuen gemeinsamen Broschüre „Aktiv im Alter, aktiv im Leben“.

mehr ...
Foto: ZDH/Werner Schüring
05. Oktober 2015

Handwerk wirbt für "Berufsabitur"

Bei der Begrüßung von Bundesbildungsministerin Prof. Johanna Wanka auf der Vollversammlung des Deutschen Handwerkskammertages (DHKT) wies Handwerkspräsident Hans Peter Wollseifer darauf hin, dass knapp 24.000 unbesetzte Ausbildungsplätze eine wachsende Herausforderung für das Handwerk darstellen. Initiativen zur Höheren Berufsbildung sollen attraktive Bildungs- und Karrierewege gezielt unterstützen. "Eine erste bundesweite Bildungsmarke soll das "BerufsAbitur" werden", kündigte Wollseifer an.

mehr ...
02. Oktober 2015

Herbstsymposium Technische Orthopädie am 4. November in Münster

Am Mittwoch 4. November findet in Münster das erste Herbstsymposium „Technische Orthopädie“ statt (Im Newsletter leider versehentlich für den 3. November angekündigt). Veranstalter ist die Sektion Tumororthopädie, Revisionschirurgie und Technische Orthopädie in der Klinik für Allgemeine Orthopädie und der Universität Münster. Auf dem Programm stehen die interdisziplinäre Behandlung des diabetischen Fußsyndroms, die Amputationschirurgie, aber auch die Entwicklung und Behandlung des Kinderfußes und Versorgungskonzepte für die Wirbelsäule.

mehr ...
01. Oktober 2015

Über 13.200 ausländische Berufsqualifikationen im Jahr 2014 anerkannt

Im Jahr 2014 wurden bundesweit 13.248 im Ausland erworbene berufliche Abschlüsse als vollständig oder eingeschränkt gleichwertig zu einer in Deutschland erworbenen Qualifikation anerkannt. Insgesamt wurden von den zuständigen Stellen während des Jahres 2014 nach Mitteilung des Statistischen Bundesamtes (Destatis) 19.806 Anerkennungsverfahren bearbeitet, darunter 17 628 Neuanträge. 

mehr ...

Kostenlose Newsletteranmeldung

captcha 

Nach oben ⇑