tr?id=1887910108106933&ev=PageView&noscript=1 ostechnik.de - News ostechnik.de - News
04. März 2013

Fachfrauen: Maßschuh-Sonderausstellung im Handwerksmuseum

Die Fachfrauen des Orthopädie- und Schuhmacherinnenhandwerks präsentieren vom 10. März bis 12. Mai 2013 im Handwerksmuseum Deggendorf ausgefallenene und solide handgearbeitete Maßschuhe: Meisterstücke, Designschuhe und orthopädische Schuhe. Die Eröffnungsveranstaltung zur Ausstellung "Zeigt her Eure Schuh..." fand am Sonntag, den 10. März 2013 um 11 Uhr statt. Begleitend zur Ausstellung gibt es ein vielseitiges Begleitprogramm für Schulklassen, Gruppen und alle Interessierten. Die Ausstellung wurde zuerst im Leder- und Gerbermuseum Mühlheim an der Ruhr gezeigt.

mehr ...
12. März 2013

Krankenkassen müssen schneller über Leistungsanträge entscheiden

Seit 26. Februar 2013 müssen Kostenträger zügiger über Leistungsanträge entscheiden. Nach dem neu eingeführten § 13 Abs. 3a SGB V haben Krankenkassen über einen Antrag auf Leistungen spätestens bis zum Ablauf von drei Wochen nach Antragseingang oder in Fällen, in denen eine gutachtliche Stellungnahme eingeholt wird, innerhalb von fünf Wochen nach Antragseingang zu entscheiden. Erfolgt keine Entscheidung, müssen die Krankenkassen dies ihren Versicherten mit nachvollziehbarer Begründung schriftlich mitteilen.

mehr ...
11. März 2013

Brisante Themen beim VSOU-Kongress

Vereinigung Süddeutscher Orthopäden und Unfallchirurgen: Für die 61. Jahrestagung der VSOU e. V. (1. bis 4. Mai 2013) im neu ausgebauten Kongresshaus Baden-Baden hat Kongresspräsident Dr. Hermann Locher aus Tettnang mit seinem Team ein Kongressprogramm zusammengestellt, in dem bewusst Raum auch für besondere Herausforderungen, wie zum Beispiel das Spannungsfeld zwischen ärztlicher Freiberuflichkeit, Forschung, Politik, Wirtschaft und Sozialgefüge sein soll.

mehr ...
11. März 2013

HKK startet mit MIP

Die HKK startet zum 1. Mai 2013 mit dem Einsatz von MIP-Hilfsmittel-Management zur zentralen Steuerung und Verwaltung der Hilfsmittelversorgungen. Die Ersatzkasse mit Sitz in Bremen wird dann sämtliche Prozesse der Versorgungen über die Internetplattform vollständig elektronisch, online und in Echtzeit, bearbeiten.

mehr ...
Nach oben ⇑

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies.

Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung

Schließen