ostechnik.de - News
Anzeige

20. Januar 2014

Blutzuckermessen ohne Blut per Kontaktlinse angekündigt - diabetesDE warnt jedoch vor Euphorie

Insulinpflichtige Menschen mit Diabetes messen rund siebenmal am Tag den Blutzucker. Jeder Messung geht ein Stich in den Fingerspitze voraus, um einen Blutstropfen zur Messung zu entnehmen. Ein Forscherteam vom Google X Forschungslabor stellte nun ihr Forschungsprojekt smart contact lens project vor: Eine digitale Kontaktlinse soll die Tränen von Menschen mit Diabetes sekündlich nach dem Blutzuckerwert analysieren und die Daten zur Auswertung an Smartphones senden können.

mehr ...
17. Januar 2014

ANWR Group: Geschäftsvolumen 2013 gestiegen

Die  ANWR  Group  blickt  auf  ein positives Geschäftsjahr 2013. Das Geschäftsvolumen des Konzerns, zu dem  neben  den  Handelskooperationen  ANWR,  Garant,  Rexor,  Quick Schuh,  Goldkrone  und  Sport  2000  auch  die  Finanzinstitute  DZB Bank  und  Aktivbank  gehören,  stieg  im  Jahr  2013  um  rund  250 Millionen  Euro  auf  einen  Wert  von  7,8  Milliarden  Euro.

mehr ...
17. Januar 2014

"Bewegungsanalyse für Einsteiger" ausgebucht

Nach dem Seminar „Bewegungsanalyse für Einsteiger“ von Dr. Oliver Ludwig, das am 14. Februar 2014 in Hannover stattfindet, ist nun auch der zweite Seminartermin am 7. März 2014 in Frankfurt ausgebucht. Eine Warteliste ist eingerichtet, Interessenten können sich bei Frau Janina Ebenhöh, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!, melden.

mehr ...
15. Januar 2014

Immer mehr Menschen erkranken am Metabolischen Syndrom

85 Prozent der Hausärzte in Deutschland stellen eine Zunahme des Metabolischen Syndroms fest. Der Begriff bezeichnet die Kombination aus starkem Übergewicht, Fettstoffwechselstörungen, Bluthochdruck und beginnendem Diabetes. Das zeigt eine Forsa-Befragung von 100 Allgemeinmedizinern im Auftrag des Zukunftsgipfel Gesundheit e.V.

mehr ...

Kostenlose Newsletteranmeldung

captcha 

Nach oben ⇑

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies.

Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung

Schließen