ostechnik.de - News
11. September 2012

Ärzteverbände: Protestmaßnahmen angelaufen

Die niedergelassenen Ärztinnen und Ärzte haben am 10. September mit Protestaktionen gegen den Honorarbeschluss des erweiterten Bewertungsausschusses begonnen. Zunächst stehen dabei ausschließlich die Krankenkassen im Visier der Maßnahmen.
mehr ...
10. September 2012

Schmerztherapieführer 2012 erschienen

Rund 4.000 Anschriften umfasst das aktuelle Mitgliederverzeichnis der Deutschen Gesellschaft für Schmerztherapie e.V. (DGS), der "Schmerztherapieführer Deutschland 2012". Der Schmerztherapieführer der Deutschen Gesellschaft für Schmerztherapie e.V. orientiert Ärzte, Krankenkassen und andere Institutionen des Gesundheitswesens über die Mitglieder der Fachgesellschaft, hauptsächlich schmerztherapeutisch fortgebildete Ärzte, Schmerztherapeuten und Psychologen.
mehr ...
06. September 2012

Umsatzsteuersatz festgelegt

Das Bundesministerium für Finanzen hat nun eine definitive Aussage zur Höhe des Steuersatzes gemacht: Für die Leistung der Podologen (außer die auf ärztliche Anordnung) kommt der Regelsteuersatz von 19 % zur Anwendung. Das Bundesfinanzministerium wird die obersten Finanzbehörden der Länder darüber unterrichten.
mehr ...
04. September 2012

Ärzteverbände rufen zur Urabstimmung über Warnstreiks auf

Die freien Ärzteverbände wollen angesichts der gescheiterten Honorarverhandlungen bei ihren Mitgliedern eine Urabstimmung über Warnstreiks und Praxisschließungen durchführen. Nach Ende der Urabstimmung können erste Warnstreiks und Praxisschließungen noch im September beginnen.
mehr ...
04. September 2012

Honorarstreit – KBV verlässt Verhandlungen und fordert Gespräche in kleiner Runde

Die Kassenärztliche Bundesvereinigung (KBV) hat gestern die Verhandlungen im Erweiterten Bewertungsausschuss mit dem Spitzenverband der Gesetzlichen Krankenversicherung unterbrochen. „Zum gegenwärtigen Zeitpunkt sind die Verhandlungen geplatzt", erklärte Dr. Andreas Köhler, KBV-Vorstandsvorsitzender und Verhandlungsführer der niedergelassenen Ärzte und Psychotherapeuten, im Namen aller Vorstände der 17 Kassenärztlichen Vereinigungen. Er forderte den GKV Spitzenverband zu Gesprächen auf Vorstandsebene auf.
mehr ...
Nach oben ⇑

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies.

Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung

Schließen