ostechnik.de - News
31. August 2012

Barmer GEK: Demografischer Wandel ist nicht der Hauptgrund für Ausgabensteigerungen

Der demografische Wandel kostet das Gesundheitswesen deutlich weniger als bislang angenommen, meint die Barmer GEK. Berechnungen der Barmer GEK hätten ergeben, dass nur rund 18 Prozent der jährlichen Ausgabensteigerung auf reine Altersstruktureffekte entfallen. Das Argument „Demografischer Wandel“ werde bei Honorarforderungen von Ärzten und Kliniken zu sehr in den Vordergrund geschoben, erklärte der Vorstandsvorsitzende der Barmer GEK, Dr. Christoph Straub. „ Mehr ältere Patienten bedeuten aber nicht zwangsläufig mehr Behandlungsbedarf."
mehr ...
29. August 2012

Brief an Bahr: Paritätischer Wohlfahrtsverband fordert Präventionsgesetz

Vor einer wachsenden Gesundheitskluft in Deutschland warnt der Paritätische Wohlfahrtsverband und appelliert in einem offenen Brief an Bundesgesundheitsminister Bahr, ein Präventionsgesetz auf den Weg zu bringen, um für alle Menschen gleiche Chancen auf ein möglichst gesundes und möglichst langes Leben schaffen. Die Lebenserwartung dürfe in Deutschland nicht länger vom Geldbeutel abhängen. Ein entsprechendes Gesetz zur Gesundheitsförderung müsse alle relevanten Akteure in die Pflicht nehmen, Qualitätsstandards sichern und eine verlässliche Finanzierung garantieren.
mehr ...
29. August 2012

GDS mit leichtem Plus

Die Frühjahrsausgabe der GDS  verzeichnet ein Prozent Plus an Ausstellern im Vergleich zum Vorjahr. Damit werden vom 5. – 7. September rund 860 Aussteller aus 44 Ländern in Düsseldorf die Trends und Looks der Saison Frühjahr/Sommer 2013 präsentieren. Hinzu kommen 360 Aussteller der zeitgleich auf dem Messegelände stattfindenden Global Shoes.
mehr ...
29. August 2012

Technische Orthopädie und Biomechanik - Jubiläumssymposium 50 Jahre Technische Orthopädie Münster

Unter dem Leitsatz „Faszination Chirurgie“ findet am 28. – 29. September 2012 in Münster eine Tagung der Deutschen Chirurgen Stiftung statt. Themenschwerpunkt ist die Traumatologie. Parallel findet anlässlich des 50-jährigen Bestehens der Klinik für Technische Orthopädie und Rehabilitation, des 10-jährigen Bestehens der Klinischen Prüfstelle für orthopädische Hilfsmittel sowie des Studiengangs Technische Orthopädie an der FH Münster ein Jubiläumskongress „Technische Orthopädie und Biomechanik“ statt, unter Federführung von Prof. Hans Henning Wetz. Dieser wird zugleich der Abschiedskongress für Prof. Burkhard Drerup sein.
mehr ...
29. August 2012

Chirurgie ist mehr als Operieren

Patient verwechselt, falsche Seite operiert, heftige Schmerzen und Erbrechen nach dem Eingriff, Komplikationen durch Nahrungsentzug und Immobilisation: Um dies zu vermeiden, arbeiten Chirurgen mit einem Netzwerk von Experten rund um die Operation zusammen. Wie sich die Chirurgie noch sicherer machen lässt, diskutieren die Arbeitsgemeinschaften der Deutschen Gesellschaft für Chirurgie (DGCH) gemeinsam mit der Deutschen Gesellschaft für klinisches Prozessmanagement (DGKPM) auf ihrer Jahrestagung „Chirurgie ist mehr als Operieren“ vom 30. August bis 1. September 2012 in Berlin.
mehr ...
29. August 2012

Der alte Mensch im Mittelpunkt - Wunsch oder Realität im Pflegeheim?

"Der alte Mensch im Mittelpunkt": Wie wird dieser Wunsch zur Wirklichkeit im Pflegeheim? Die Deutsche Gesellschaft für Palliativmedizin (DGP) und der Deutsche Hospiz- und PalliativVerband (DHPV) fordern adäquate Hospiz- und Palliativversorgung für hochbetagte schwerstkranke und sterbende Menschen in Pflegeeinrichtungen. Dazu stellten sie am 27. August in Berlin ein „radikal bewohnerorientiertes“ Grundsatzpapier vor.
mehr ...
Nach oben ⇑

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies.

Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung

Schließen