ostechnik.de - News
15. Mai 2017 | News-Gesundheitspolitik | News-Hilfsmittel

BVMed hält "Open-House-Modell" für unzulässig und spricht sich für Verhandlungsverträge aus

Der Bundesverband Medizintechnologie, BVMed, hält „Open-House-Verträge“ von Krankenkassen in der Hilfsmittelversorgung für unzulässig. Die Krankenkassen dürften nicht durch einseitige Vorgaben von Vertragsinhalten den Willen des Gesetzgebers durch die gerade erst verabschiedete Hilfsmittelreform (HHVG) konterkarieren, kritisiert BVMed-Geschäftsführer und Vorstandsmitglied Joachim M. Schmitt. Der BVMed spricht sich für Verhandlungsverträge als erste Option in der Hilfsmittelversorgung aus, um eine qualitative Versorgung der Patienten mit Hilfsmitteln sicherzustellen.

mehr ...
15. Mai 2017 | News-Gesundheitspolitik | News-Medizin | News-Verbände

Diabetisches Fußsyndrom: AG FUSS veröffentlicht Oppenheimer Erklärung II

In der „Oppenheimer Erklärung“ formulierte die AG FUSS 1993 unter anderem eine Amputationsnotbremse und gab bahnbrechende Empfehlung zur Behandlung des diabetischen Fußsyndroms in Deutschland. Nun veröffentlichte die AG FUSS DDG eine aktualisierte "Oppenheimer Erklärung II". Verabschiedet wurde sie auf der Mitgliederversammlung der AG Fuß im März in Stuttgart anlässlich des 25-jährigen Jubiläums der Arbeitsgemeinschaft.

mehr ...
Staatssekretär Karl-Josef Laumann (Foto: Holger Groß)
15. Mai 2017 | News-Gesundheitspolitik

Staatssekretär Laumann stellt Bericht zu Entwicklungen im Gesundheitswesen vor

Eine größere Unabhängigkeit des Medizinischen Dienstes der Krankenkassen (MDK) fordert Staatssekretär Karl-Josef Laumann, Patientenbeauftragter und Pflegebevollmächtigter der Bundesregierung, in seinem Bericht zu den wichtigsten Entwicklungen im Gesundheitswesen in den vergangenen drei Jahren aus Sicht der Patienten und Pflegebedürftigen. Darin spricht er sich auch für die Beseitigung von Qualitätsmängeln in der Hilfsmittelversorgung aus und fordert ein Gesundheitssystem, in dem alle Berufsgruppen auf Augenhöhe agieren.

mehr ...
11. Mai 2017

Das Standardwerk für die Orthopädieschuhtechnik auf Japanisch erschienen

Das Lehrbuch „Orthopädieschuhtechnik“ von Baumgartner, Möller, Stinus ist jetzt auch in japanischer Sprache erschienen. In Kooperation mit C. Maurer Fachmedien erstellte der japanische Wissenschaftsverlag Igaku Shoin die Übersetzung auf der Basis der zweiten Auflage des Buches und publizierte das Buch nun für den japanischen Markt. Herausgeber des Buches in Japan ist der japanische Berufsverband für die Orthopädieschuhtechnik „IVO Japan“.

mehr ...
Dr. Stefanie Reich-Schupke
11. Mai 2017

Antrittsvorlesung zur Geschichte der Kompressionstherapie

“Von Leder und Leiden zur synthetischen Faser – die Entwicklung der modernen Kompressionstherapie” – zu diesem Thema hielt Prof. Dr. Stefanie Reich-Schupke am Mittwoch, den 10. Mai 2017, ihre erste Vorlesung im neuen Amt vor Medizinstudenten der Ruhr-Universität Bochum. Die renommierte Fachärztin für Dermatologie und Venerologie hat hier seit Beginn dieses Jahres die Stiftungsprofessur für Phlebologie inne – unterstützt von der Bauerfeind AG.

mehr ...

Aktuelle Ausgaben

Newsletteranmeldung

Nach oben ⇑

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste.

Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. mehr erfahren

X