Anzeige
26. Oktober 2015

Nationale Präventionskonferenz konstituiert sich

Am 26. Oktober 2015 hat sich die Nationale Präventionskonferenz (NPK) als Arbeitsgemeinschaft der gesetzlichen Spitzenorganisationen von Kranken-, Unfall-, Renten- und Pflegeversicherung konstituiert. Damit ist auch der Startschuss für eine nationale Präventionsstrategie gefallen, die von diesem neu gegründeten Gremium entwickelt wird. 

mehr ...
Anzeige

26. Oktober 2015

Barmer GEK und Deutsche BKK bestätigen Fusion

Die Selbstverwaltungsorgane der Barmer GEK und der Deutschen BKK haben einstimmig beschlossen, die Vorstände mit der konkreten Vorbereitung einer Fusion zu beauftragen. Die Vereinigung soll am 10. November in Berlin von den Verwaltungsräten beider Krankenkassen beschlossen werden. Die neue Krankenkasse kann demnach zum 1. Januar 2017 ihre Arbeit aufnehmen.

mehr ...
26. Oktober 2015

Innovationsausschuss beim G-BA hat sich konstituiert

Der Innovationsausschuss beim Gemeinsamen Bundesausschuss (G-BA) hat sich am 15. Oktober 2015 in Berlin konstituiert. Aufgabe des Gremiums ist es, ab 2016 mit Mitteln des Innovationsfonds neue Versorgungsformen und Versorgungsforschungsprojekte zu fördern, die über die bisherige Regelversorgung der gesetzlichen Krankenversicherung hinausgehen. Der Innovationsausschuss wird in Förderbekanntmachungen die Schwerpunkte und Kriterien zur Vergabe der Mittel aus dem Innovationsfonds festlegen und über die eingegangenen Anträge auf Förderung entscheiden.

mehr ...
26. Oktober 2015

Wessels eröffnet auf 500 qm in Vreden

Am 15. Oktober feierte das auf Übergrößen spezialisierte Schuhhaus Georg Wessels in Vreden die Eröffnung eines neuen Ladenlokals mit über 500 qm Verkaufsfläche. „Der Umzug aus den alten Geschäftsräumen in der Innenstadt war nötig geworden, weil wir buchstäblich aus allen Nähten zu platzen drohten“, erläutert Inhaber Georg Wessels. Der Neubau in der Ausbachstraße ist durch acht Meter hohe Wände und mehr als drei Meter hohe Türen auf die Anforderungen großer Menschen zugeschnitten.

mehr ...
26. Oktober 2015

AG-Fuß RLP/Saarland: Einladung zur Fortbildung

Die AG-Fuß Rheinland-Pfalz/Saarland in der  Arbeitsgemeinschaft Diabetologie und Endokrinologie (ADE) Rheinland-Pfalz  e.V. lädt zu einer Fortbildungsveranstaltung der AG Fuß am 4. November nach Ludwigshafen ein. Dr. Ludwig Schwering, Leitender Arzt der Technischen Orthopädie/Fußchirurgie am Mathias Spital Rheine, spricht über die Biomechanik des Fußes. Dr. Bettina Hartmann, Leitende Oberärztin an der Medizinischen Klinik C, Klinikum Ludwigshafen, stellt aussagekräftige Fälle aus der Versorgung des Diabetischen Fußsyndroms vor.

mehr ...
21. Oktober 2015

KBV fordert rechtlichen Schutz für Kooperationen im Gesundheitswesen

Die Kassenärztliche Bundesvereinigung (KBV) hat eine Stellungnahme zum Regierungsentwurf des Gesetzes zur Bekämpfung von Korruption im Gesundheitswesen abgegeben. Sie fordert eine Überprüfung des Straftatbestandes der neuen §§ 299a und 299b StGB (Bestechlichkeit und Bestechung im Gesundheitswesen). Die KBV schlägt Klarstellungen im Gesetzestext vor, die zulässige Formen der Zusammenarbeit – unter anderem mit Hilfsmittelleistungserbringern – schützen und aus dem Anwendungsbereich der Paragraphen ausschließen.

Zur Stellungnahme der KBV (pdf) 


 

mehr ...
21. Oktober 2015

Nachfolgebörse nexxt-change: verbesserte Version online

Die Unternehmens- und Nachfolgebörse nexxt-change wurde umfassend aktualisiert. Sie weist nun ein erweitertes Informationsangebot, eine verbesserte Nutzerfreundlichkeit, eine erhöhte Datensicherheit und neue Best practice-Beispiele zu erfolgreichen Unternehmensübergaben auf. nexxt-change,  mit über 12.000 erfolgreichen Vermittlungen seit 2006 die größte Unternehmensbörse Deutschlands, unterstützt Unternehmer beim Generationenwechsel.

mehr ...
Hans Peter Wollseifer. Foto: ZDH/Stegner
21. Oktober 2015

Meister-Bafög braucht höhere Förderung

Im Zuge der Novelle des Aufstiegsfortbildungsförderungsgesetzes hat das Bundeskabinett beschlossen, das statt bisher 25 Prozent ab August 2016 30 Prozent eines Darlehens als "Erfolgsbonus" erlassen werden können. Ein kleiner Schritt in Richtung Gleichstellung beruflicher und akademischer Wege, kommentiert ZDH-Präsident Hans Peter Wollseifer gegenüber der Nachrichtenagentur dpa. 

mehr ...
Foto: OPED
21. Oktober 2015

OPED mit dem großen Preis des Mittelstandes ausgezeichnet

Ende September wurde das OPED Medizintechnik-Unternehmen in Würzburg mit dem großen Preis des Mittelstandes ausgezeichnet. Das  Unternehmen setzte sich in den Kategorien Gesamtentwicklung des Unternehmens, Schaffung und Sicherung von Arbeits- und Ausbildungsplätzen, Modernisierung und Innovation, Engagement in der Region und Marketing gegen mehr als 5000 ebenfalls Nominierte durch.

mehr ...
21. Oktober 2015

Noch mitmachen: Unser Tag 2015

Noch bis zum 30. November 2015 sucht MEWA Textil-Management in der Aktion "Unser Tag 2015" Erfolgsstories aus dem Handwerk: Beispielsweise über bestandene Gesellen- und Meisterprüfungen, gelungenes Teamwork oder die Betriebsübergabe an die nächste Generation. 

mehr ...
21. Oktober 2015

GMS Verbund: Positive Geschäftsentwicklung im dritten Quartal

Trotz der schwachen Orders aufgrund vorjahresbedingt voller Lager im Handel kann die GMS Verbund GmbH zum 3. Quartal 2015 eine insgesamt positive Geschäftsentwicklung verzeichnen. Mit 233 Mio. Euro hat sich der Gesamt-Zentralregulierungsumsatz im Vergleich zum Vorjahr (203 Mio. Euro) um 15% gesteigert.

mehr ...
21. Oktober 2015

Hilfsmittel helfen Folgekosten zu senken

In ihrem aktuellen Heil- und Hilfsmittelreport konstatiert die BARMER GEK, dass die Kosten für Hilfsmittel im vergangenen Jahr im Vergleich zum Vorjahr um 9,4 % angestiegen seien. Als Ursachen für diesen Trend gibt die BARMER GEK an, dass einerseits die Anzahl der Rezepte um fast 20 % zugenommen habe, und dass andererseits auch der Anteil der Versicherten, die eine Hilfsmittelverordnung bekommen hätten, angestiegen sei. Insbesondere ältere Menschen hätten Hilfsmittel verordnet bekommen. Die BARMER GEK prognostiziert angesichts des demografischen Wandels daher auch für die Zukunft einen Anstieg der Hilfsmittelausgaben. Der Industrieverband Eurocom e.V hält dagegen, dass Hilfsmittel dazu beitrügen, direkte und indirekte Behandlungskosten zu senken.

mehr ...
Opta data
21. Oktober 2015

Drittes Quartal mit Umsatzplus

Eine erfreuliche Entwicklung zeigt das GKV-Trendbarometer der Opta data Abrechnungs GmbH, Essen, für die orthopädieschuhtechnischen Betriebe im 3. Quartal 2015. Im Vergleich zum Vorquartal sinkt zwar die Verordnungsanzahl leicht ab (-1,1 Punkte), der Umsatz bei „OST-Mustermann“ stieg aber um gute 6,4 Punkte. Grund hierfür ist der um 5,7 Punkte höhere durchschnittliche Wert einer Verordnung.

mehr ...
Foto: diabetesDE/deckbar
21. Oktober 2015

Diabetes im Fokus von Blitzlicht und Politik

Die Organisation diabetesDE –Deutsche Diabetes-Hilfe hat am 14. Oktober 2015 zur Diabetes-Charity-Gala ins TIPI am Kanzleramt geladen, um so Diabetes mellitus und seine Folgeerkrankungen in den Fokus von Öffentlichkeit und Politik zu rücken. Von Seiten des Zentralverbands Orthopädieschuhtechnik (ZVOS) waren Hauptgeschäftsführer Oliver Dieckmann sowie Vorstandsmitglied Daniel Bürkner zugegen.

mehr ...
Foto: PFH Göttingen
21. Oktober 2015

Abschlusszeugnisse für Pionierjahrgang

Der erste Jahrgang des Studienganges Orthobionik der PFH Private Hochschule Göttingen hat sein Studium erfolgreich mit dem Bachelor of Science abgeschlossen. Am 17. Oktober 2015 nahmen die fünf Absolventinnen und drei Absolventen im Rahmen der Abschlussfeier ihre Zeugnisse entgegen. Acht Semester des interdisziplinären und europaweit einmaligen Studienprogrammes liegen hinter den Absolventen, in denen sie sich breites Know-how in Orthopädietechnik, Biomechanik, Medizin, Werkstoffkunde und Ingenieurwissenschaften flankiert von Managementthemen erarbeitet haben.

mehr ...

Banner KS1 Winter 2021 350x350px

Kostenlose Newsletteranmeldung

captcha 

Nach oben ⇑