tr?id=1887910108106933&ev=PageView&noscript=1 ostechnik.de - News ostechnik.de - News
28. September 2011

Demographische Entwicklung führt zu Ausgabensteigerung bei Heil- und Hilfsmitteln

Die demographische Entwicklung treibt die Ausgaben im Heil- und Hilfsmittelmarkt - so lautet ein Ergebnis des Heil- und Hilfsmittelreports 2011 der Barmer GEK. Fast sieben Prozent der Gesamtkosten entfallen mittlerweile auf Heil- und Hilfsmittel. Die Heilmittel hatten 2010 einen Anteil von rund 3,2 Prozent an den Gesamtausgaben der Barmer GEK, die Hilfsmittel von 3,5 Prozent (GKV gesamt: Heilmittel 2,8 Prozent, Hilfsmittel 3,6 Prozent).
mehr ...
28. September 2011

Barmer GEK Heil- und Hilfsmittelreport 2011: Viele OPs könnten vermieden werden

Ausgabendynamik, vernachlässigte Therapieoptionen und technikgetriebene Innovationen – die Bilanz des  Barmer GEK Heil- und Hilfsmittelreports 2011 fällt aus Sicht der Barmer GEK gemischt aus. Insbesondere bei Venenerkrankungen, Harninkontinenz und Arthrose würden Behandlungsalternativen im Heil- und Hilfsmittelbereich zu spät, sparsam oder gar nicht wahrgenommen.„Der gezielte Einsatz von Heil- und Hilfsmitteln könnte den Patienten unnötige oder verfrühte Krankenhausaufenthalte und überflüssige chirurgische Eingriffe im großen Stil ersparen", sagte der Vorstands-Vize der Barmer GEK Dr. Rolf-Ulrich Schlenker.
mehr ...
28. September 2011

Deutsche Gesellschaft für Sensomotorik gegründet

Am 30. August 2011 hat sich in Klingenthal die Deutsche Gesellschaft für Sensomotorik gegründet. Die Gesellschaft wird in Zukunft als eingetragener Verein juristisch selbstständig sein. Ziel der Gesellschaft ist es, die Anwendung der Sensomotorik im Orthopädiehandwerk und dessen Netzwerkpartnern zu fördern.
mehr ...
22. September 2011

Abbau von Wettbewerbsverzerrung im Gesundheitswesen gefordert

Die Belange der kleinen und mittleren Betriebe aus den Gesundheitshandwerken verdienen eine angemessene Berücksichtigung in der Gesundheitspolitik. Darüber waren sich die Präsidenten und Hauptgeschäftsführer der Verbände der Gesundheitshandwerke sowie Vertreter des Zentralverbandes des Deutschen Handwerks mit Herrn Thomas Ilka, Staatssekretär im Bundesgesundheitsministerium, bei einem Treffen einig.

mehr ...
Nach oben ⇑

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies.

Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung

Schließen