Anzeige
Foto: DKV
28. Januar 2015

DKV-Report: Deutschland bleibt sitzen

Bereits zum dritten Mal präsentieren die DKV und das Zentrum für Gesundheit durch Bewegung und Sport der Deutschen Sporthochschule Köln den DKV-Report „Wie gesund lebt Deutschland?“. Der auf Daten von 2014 beruhende Report gibt einen wissenschaftlich fundierten Einblick in das Gesundheitsverhalten der Menschen in Deutschland. Diesmal untersuchten die Experten zum ersten Mal differenziert das Sitzen als eigenständigen gesundheitlichen Risikofaktor. Außerdem geben Eltern in einer speziellen Befragung Auskunft über das Medien- und Gesundheitsverhalten ihrer 6- bis 12-jährigen Kinder.

mehr ...
Anzeige

28. Januar 2015

Bundesfachschule bekommt neuen Schulleiter

Zum 1. Mai 2015 wird es einen Wechsel in der Führung der Bundesfachschule für Orthopädieschuhtechnik in Hannover geben. OSM Manfred Stelzer, der die Schule über 20 Jahre lang mit großem Engagement und Umsicht geführt und weiterentwickelt hat, wird dann die Schulleitung an OSM Hans-Georg Ahrens aus Brake übergeben.

mehr ...
Foto: Klaus-Uwe Gerhardt/pixelio.de
28. Januar 2015

Knieverletzung beim Skisport: Verletzungsrisiko lässt sich durch Skitraining reduzieren

Mit Beginn der bevorstehenden Skihochsaison rechnet die Deutsche Gesellschaft für Orthopädie und Unfallchirurgie e.V. (DGOU) auch mit einer Zunahme von Verletzungen. Das Knie ist mit einem Drittel die am häufigsten verletzte Körperregion beim Skifahren. Viele Skiunfälle lassen sich auf eine unzureichende skispezifische Fitness zurückführen. „Wir raten den Skisportlern, sich im Vorfeld durch Skigymnastik intensiv auf den Skiurlaub vorzubereiten und damit das Risiko, vor allem für Knieverletzungen, zu reduzieren“, sagt Professor Reinhard Hoffmann, stellvertretender Generalsekretär der DGOU.

mehr ...
Foto: fotolia/Skyfotostock
28. Januar 2015

Keine Verordnungsobergrenze für Blutzuckerteststreifen

Für die Verordnung von Blutzuckerteststreifen bei insulinpflichtigem Diabetes gibt es keine Obergrenzen. Darauf hat der Bundesverband Medizintechnologie  (BVMed) in einem neuen Positionspapier hingewiesen. Ärzte dürfen ihren Patienten die Menge an Teststreifen verschreiben, die diese nach ärztlicher Einschätzung benötigen.

mehr ...
28. Januar 2015

Osteopathen fordern Anerkennung ihres Berufs

Die Osteopathie gewinnt immer mehr Aufmerksamkeit – aber in Deutschland gibt es den Beruf des Osteopathen nicht. Mit einer bundesweiten Unterschriftenaktion setzt sich der Verband der Osteopathen Deutschland (VOD) e.V. für die Anerkennung des Berufes und einheitliche Ausbildungsinhalte ein. VOD-Mitglieder trommeln am 31. Januar von 10 bis 14 Uhr am VOD-Stand vor dem Bundesgesundheitsministerium Friedrichstraße/Ecke Johannisstraße in Berlin für dieses Ziel und klären über die ganzheitliche Medizin auf, die nur mit den Händen ausgeführt wird.

mehr ...
28. Januar 2015

Solidus Academy erfolgreich gestartet

Menschen sind der Schlüssel zum Erfolg. Nach diesem Leitsatz ging die Solidus Academy am 19. und 20. Januar in Tuttlingen an den Start. Das exklusive, von Solidus initiierte Event für Führungskräfte und Verkaufsmitarbeiter des Fachhandels beinhaltete ein spannendes Trainingsprogramm, das neben komfortschuhspezifischen Themen jede Menge Praxiswissen sowie erfolgreiche Methoden und Techniken für effektives, nachhaltiges Verkaufen in den Mittelpunkt stellte. An der Solidus Academy, haben 58 Verkaufsmitarbeiter aus ganz Deutschland teilgenommen.

mehr ...
26. Januar 2015

Verbände warnen vor Unterwanderung des Sachleistungsprinzips durch Ausschreibungen

Führende Verbände der deutschen Hilfsmittelversorgung warnen vor den Folgen von Ausschreibungen im Hilfsmittelbereich und dem Unterwandern des Sachleistungsprinzips. Die in der Interessengemeinschaft Hilfsmittelversorgung (IGHV) zusammengeschlossenen Verbände veröffentlichen erstmals ein gemeinsames Positionspapier zu dem gesundheitspolitischen Problemfeld Ausschreibungen im Hilfsmittelbereich.

mehr ...
23. Januar 2015

Versandapotheke DocMorris vor Pfändung

Der Versandapotheke DocMorris droht Besuch vom Gerichtsvollzieher. Das meldet der Nachrichtendienst „Apotheke Adhoc“. Das Landgericht Köln hat angekündigt, Vollstreckungsmaßnahmen gegen die Firma mit Sitz in den Niederlanden einzuleiten. Es geht um Ordnungsgelder von mindestens einer halben Million Euro.

mehr ...
14. Januar 2015

Online abstimmen für die „Sterne des Handwerks“

Das Teilnehmerfeld steht fest: Jetzt treten die Kandidaten des Wettbewerbs „Sterne des Handwerks 2015“ mit ihren gestalteten Firmenwagen beim „Fahrzeugduell“ zur Wahl um den Publikumspreis an. Unter www.fahrzeugduell.de kann jeder vom 13. Januar bis zum 18. Februar beliebig oft via PC, Tablet und Handy abstimmen: In Zufallsduellen treten abwechselnd zwei Fahrzeuge gegeneinander an, unter denen man seinen jeweiligen Favoriten auswählt.

mehr ...
14. Januar 2015

Wissenschaftlicher Beirat der Eurocom konstituiert sich

Das RAL-Gütezeichen für medizinische Kompressionsstrümpfe als weltweit anerkanntes Qualitätssiegel zu erhalten und weiterzuentwickeln und auf aktuelle Entwicklungen in der Kompressionstherapie proaktiv reagieren zu können, das sind die Ziele, denen sich der neu gegründete Wissenschaftliche Beirat des Industrieverbandes Eurocom verpflichtet hat.

mehr ...
14. Januar 2015

„Faszi(e)nation 3.0“ beim Frankfurter Sportorthopädisches Symposium

Das 19. Frankfurter Sportorthopädisches Symposium am 13. und 14. Februar 2015 stellen die Veranstalter unter das Thema „Faszi(e)nation 3.0“. Prof. Heinz Lohrer vom Sportmedizinischen Instituts Frankfurt am Main e. V. und Claudius Berkau, Orthotech GmbH, wollen damit nach dem großen Erfolg der beiden letzten Symposien mit der Überschrift „Faszien“ dieses derzeit extrem aktuelle Thema auch in diesem Jahr wieder entsprechend würdigen. „Wir bleiben weiter innovativ“ betonen sie, denn im vergangenen Jahr hätten sich wieder neue Entwicklungen in diesem Bereich ergeben, die es wert sind, interdisziplinär vorgetragen und diskutiert zu werden.

mehr ...
14. Januar 2015

Jahreskongress 2015 der ISPO Deutschland

Am 27. und 28. Februar 2015 findet der zweite Jahreskongress der ISPO Deutschland statt. Als Themen wurde „Schlaganfallversorgung – interdiszi¬plinär“ und „Versorgungskonzepte bei Amputationen der unteren Extremität – eine internationale Perspektive“ gewählt.

mehr ...
14. Januar 2015

Neue Doppelspitze bei der DGOU

Prof. Michael Nerlich und Prof. Rüdiger Krauspe übernehmen zusammen die Präsidentschaft der Deutsche Gesellschaft für Orthopädie und Unfallchirurgie.

mehr ...
Anzeige
Banner KS1 Winter 2021 350x350px

Kostenlose Newsletteranmeldung

captcha 

Nach oben ⇑