Anzeige
Foto: Feydzhet Shabanov/AdobeStock
04. Dezember 2020

G-BA verlängert Sonderregelung zur telefonischen Krankschreibung

Wer an leichten Atemwegserkrankungen leidet, kann auch über den Jahreswechsel hinaus telefonisch bis zu 7 Tage krankgeschrieben werden. Ebenfalls können niedergelassene Ärztinnen und Ärzte eine Folgebescheinigung der Arbeitsunfähigkeit für weitere 7 Kalendertage telefonisch ausstellen. Der Gemeinsame Bundesausschuss (G-BA) hat am 3. Dezember seine Sonderregelung zur Feststellung der Arbeitsunfähigkeit um 3 Monate verlängert. Sie gilt nun bis zum 31. März 2021.

mehr ...
Anzeige

BIV-OT-Präsident Alf Reuter (Foto: BIV-OT)
02. Dezember 2020 | News-Gesundheitspolitik | News-Verbände

BIV-OT: Politik unterstreicht Systemrelevanz der Hilfsmittelversorgung

Mit der Verabschiedung des Gesetzes zur Verbesserung der Gesundheitsversorgung und Pflege (Gesundheitsversorgungs- und Pflegeverbesserungsgesetz, GPVG) hat der Gesetzgeber die Bedeutung der Hilfsmittelversorgung im GKV-System ausdrücklich unterstrichen. Darauf weist der Bundesinnungsverband Orthopädietechnik (BIV-OT) hin. So heißt es in der Beschlussempfehlung zum GPVG: „Die Hilfsmittelversorgung hat für die Gesunderhaltung der Bevölkerung und die Sicherung einer hohen Lebensqualität trotz behinderungsbedingter Einschränkungen eine erhebliche Bedeutung, weshalb die Arbeitsfähigkeit dieses Leistungsbereichs auch während der COVID-19-Pandemie sicherzustellen ist.“

mehr ...
Foto: Fraunhofer AICOS
02. Dezember 2020

FRADE: Sensorgestütztes Projekt zur Sturzprävention

Für die Sturzprävention bei älteren Menschen hat das Fraunhofer-Center AICOS in Porto das Konzept FRADE entwickelt. Eine sensorbasierte Analyse der Bewegungsabläufe dient als Basis für ein individuelles Trainingsprogramm. Wenn es tatsächlich zu einem Sturz kommt, sendet das System eine Alarm-SMS an die Pflegekraft. 

mehr ...
Dr. Kerstin Schulte (Foto: PFI)
02. Dezember 2020 | News-Firmen & Personen | News-Wissenschaft

PFI ist Mitglied der AiF-Forschungsallianz Medizintechnik (FAM)

In der Schuh- und Lederbranche hat sich das PFI Pirmasens eine herausragende Stellung erarbeitet. Die Aktivitäten des PFI gehen jedoch seit geraumer Zeit über die Schuhbranche hinaus. Zertifizierungen, Prüfsiegel und diverse Forschungsaktivitäten, darunter u.a. in der Biotechnologie, haben das PFI weltweit zu einem gefragten und kompetenten Partner gemacht.
Im Zuge seines verstärkten Engagements im medizintechnischen Bereich ist das PFI seit neuestem Mitglied der AiF-Forschungsallianz Medizintechnik (FAM).

mehr ...
Foto: Eurocom
01. Dezember 2020 | News-Verbände | News-Hilfsmittel

Wareneingang: Eurocom stellt Checkliste zur Einhaltung der MDR-Pflichten bereit

Bereits beim Wareneingang bestehen für die Händler von Medizinprodukten eine Reihe von Prüfpflichten. Das sieht die Medical Device Regulation (MDR) mit Geltungsbeginn 26. Mai 2021 vor. Doch was ist dabei genau zu beachten?  Aufschluss gibt die neue „Checkliste Wareneingang“, mit der die Herstellervereinigung Eurocom dem Fachhandel eine übersichtliche Praxishilfe an die Hand gibt.

mehr ...
01. Dezember 2020 | News-Verbände

Personelle Veränderungen beim BVMed

Beim Bundesverband Medizintechnologie (BVMed) stehen zum Jahresende personelle Veränderungen in der Geschäftsstelle an. Rainer Hill, Leiter des Referats Recht und Regulatory Affairs sowie stellvertretender Geschäftsführer, geht zum Ende des Jahres in den Vorruhestand. Seine Nachfolge im Rechtsreferat tritt am 1. Dezember 2020 Dr. Katja Marx an. Neue stellvertretende Geschäftsführerin wird Dr. Christina Zimmer, Leiterin Regulatory Affairs und MDR-Expertin beim BVMed.

mehr ...
Foto: Eikaetschja
01. Dezember 2020 | News-Firmen & Personen

Skechers eröffnet Flagship-Stores in München und Berlin

Die Schuhmarke Skechers hat in München einen Flagship-Store in der Kaufingerstraße, einer der größten Einkaufsstraßen der Stadt, eröffnet. Ein weiterer Flagship-Store soll noch vor Weihnachten in Berlin eröffnet werden.

mehr ...
Passt-Filiale in Wien. (Foto: Joya Schuhe AG)
01. Dezember 2020 | News-Firmen & Personen

Joya übernimmt sechs Bequemschuh-Filialen in Österreich

Der Schweizer Schuhhersteller Joya übernimmt ab 1. Januar 2021 sechs „Passt“-Filialen in Österreich. Die auf Bequemschuhe spezialisierten "Passt"-Schuhgeschäfte bieten eine Markenauswahl an Komfortschuhen an, darunter FitFlop, Fidelio, On Running, Mephisto, kybun und Joya.

mehr ...
Foto: Tatjana Balzer/AdobeStock
01. Dezember 2020 | News-Handwerk

Meistergründungsprämie in Baden-Württemberg startet

Ab sofort können Jung-Meisterinnen und -Meister in Baden-Württemberg die neue Meistergründungsprämie in Form eines Tilgungszuschusses beantragen. Zum Start des Programms sagte Wirtschaftsministerin Dr. Nicole Hoffmeister-Kraut: „Wir möchten ein starkes Zeichen setzen und die Meisterausbildung noch attraktiver machen. Unsere Meisterinnen und Meister im Land sollen bei ihren Gründungsvorhaben bestmöglich und frühzeitig unterstützt werden.“

mehr ...
Foto: ANWR Group
30. November 2020 | News-Firmen & Personen

ANWR unterstützt den lokalen Fachhandel

Die ANWR-Unternehmensgruppe möchte als Mitinitiatorin der bundesweiten Social-Media-Kampagne „Kauf lokal – jetzt!“ das Bewusstsein stärken, dass unser Einkaufsverhalten für den Erhalt vitaler Innenstädte entscheidend ist.

mehr ...
Foto: Florett GmbH
30. November 2020 | News-Firmen & Personen

Inhaberwechsel bei Florett

Beim Spezial- und Bequemschuhhersteller Florett im bayerischen Cham hat eine neue Ära begonnen. Sarah Schubert leitet nun die Geschicke der Florett GmbH. Der langjährige Geschäftsführer Martin Hübner verlässt das bislang familiengeführte Unternehmen. Florett fokussiert sich künftig auf die Marke Varomed.

mehr ...
26. November 2020 | News-Verbände

GFFC Fußchirurgie-Symposium findet online statt

Aufgrund der Pandemie-Entwicklung musste die Gesellschaft für Fußchirurgie (GFFC) das Format des Jahreskongresses der veränderten Situation anpassen. Es wird keine Präsenzveranstaltung am 04./05. Dezember 2020 geben. Das 28. Internationales Symposium für Fußchirurgie findet in diesem Jahr 04./05. Dezember ausschließlich online statt.

mehr ...
Foto: Gina Sanders/AdobeStock
25. November 2020 | News-Gesundheitspolitik

MDR: BVMed fordert bessere Unterstützung für KMU

Ein halbes Jahr vor dem Geltungsbeginn der EU-Medizinprodukte-Verordnung (MDR) am 26. Mai 2021 hat der Bundesverband Medizintechnologie, BVMed, eine bessere Unterstützung der kleinen und mittelständischen Unternehmen der MedTech-Branche angemahnt. „93 Prozent der MedTech-Unternehmen sind KMUs. Sie sind das Rückgrat dieser innovativen Branche und einer guten Patientenversorgung in Deutschland. Gerade kleine und mittlere Unternehmen leiden unter den corona-bedingten Umsatzeinbrüchen – und müssen gleichzeitig die steigenden regulatorischen und bürokratischen Anforderungen aus der MDR umsetzen“, so BVMed-Geschäftsführer Dr. Marc-Pierre Möll.

mehr ...
25. November 2020 | News-Firmen & Personen

Schuhmarke Jonny‘s mit neuem Eigentümer

Die nachhaltige Schuhmarke Jonny’s wurde 1608 durch Johannes Wagner gegründet, das Unternehmen „John W. Schuhe“ dann über Jahrzehnte von Schuhfachmann Detmar Wagner betrieben. Jetzt hat sich der Westfale entschlossen, das Unternehmen zu verkaufen und alle Unternehmens- und Markenrechte an Michael Dornseifer zu übertragen.

mehr ...

Banner KS1 Winter 2021 350x350px

Kostenlose Newsletteranmeldung

captcha 

Nach oben ⇑