Anzeige
Anzeige

22. Oktober 2014

Rote Füße beim Parlamentarischen Abend des ZVOS

Diabetes hat auch etwas mit den Füßen zu tun. Wem das unter den Gästen des Parlamentarischen Abends des Zentralverbandes Orthopädieschuhtechnik am  14. Oktober in Berlin noch nicht bewusst war, bekam es gleich zur Begrüßung gezeigt. Alle Gäste aus Politik, Ministerien, Krankenkassen- und Gesundheitswesen bekamen zur Begrüßung einen roten Überzieher über einen Schuh, der für das hohe Amputationsrisiko dieser Patienten sensibilisieren sollte.

mehr ...
22. Oktober 2014

Fördermitgliedschaft für jeden möglich

Der Verein zur Förderung des Forschungs- und Bildungsmanagements für die Orthopädieschuhtechnik in Deutschland e. V. traf sich am 9. Oktober 2014 in den Räumen des Bildungszentrums für Orthopädie-Schuhtechnik Südwest (B-O-S-S) in Langen zur ersten Mitgliederversammlung. Neben den sieben stimmberechtigten Mitgliedern können nun auch Förderer eine Mitgliedschaft beantragen.

mehr ...
Quelle: Opta data
21. Oktober 2014

GKV-Trendbarometer: 3. Quartal leicht im Plus

Das 3. Quartal 2014 ist für die orthopädieschuhtechnischen Betriebe positiv verlaufen. Das zeigt nicht nur der Vergleich mit dem 2. Quartal 2014, sondern vor allem auch die Bewertung der aktuellen Zahlen mit Hilfe der Daten aus dem Vorjahreszeitraum 2013.

mehr ...
21. Oktober 2014

Wettbewerb „Sterne des Handwerks“ kürt die besten Fahrzeugbeschriftungen

Am 3. November fällt der Startschuss für den etwas anderen Schönheitswettbewerb: Bei den „Sternen des Handwerks“ konkurrieren Handwerksfahrzeuge miteinander um die kreativste Gestaltung. Bis zum 12. Januar 2015 werden unter Schirmherrschaft der Aktion Modernes Handwerk e. V. und mit der Unterstützung des Mercedes-Benz Deutschland Vertrieb Transporter und Vans die besten Fahrzeugbeschriftungen eingetragener Handwerksbetriebe gesucht. Diese können sich mit Fotos ihres teil- oder vollverklebten Firmenwagens auf www.sterne-des-handwerks.de bewerben.

mehr ...
21. Oktober 2014

Umsatzsteigerung bei Ortheg

Bei der Generalversammlung der Ortheg Einkaufsgenossenschaft für Orthopädie-Technik eG am 20. September in Leipheim konnte der Vorstandsvorsitzende Raymund Weber Positives über das abgelaufene Geschäftsjahr berichten. Der Gesamtumsatz stieg um 20,9 Prozent auf 82,3 Millionen Euro.

mehr ...
Foto: HDSL
21. Oktober 2014

EU-Kommission zu Gast im ISC Pirmasens

Vielfältiges Praxiswissen rund um die Herstellung von Schuhen erhielten Mitarbeiter der EU-Kommission am 19. September anlässlich eines eigens für die Brüsseler initiierten Seminars im ISC Pirmasens. Das 4-köpfige Team mit dem Leiter der Textil- und Schuh Division Jean-François Aguinaga an der Spitze wurde von ausgewiesenen Experten exklusiv über verschiedene Macharten, Lederarten und die neuesten, modernen Technologien bei der Schuhproduktion informiert.

mehr ...
21. Oktober 2014

GMS: Wachstum im 3. Quartal

Der GMS Verbund steigert seinen Gruppenumsatz im dritten Quartal um 28,9 Prozent auf 203 Millionen Euro und bestätigt gleichzeitig den positiven Gesamtjahresausblick. Zu dem Wachstum trugen laut GMS alle Länderniederlassungen in Deutschland, Niederlande, Belgien, Frankreich und Österreich bei. Zum Ende 2014 erwartet GMS einen Zentralregulierungs-Umsatz von über 230 Millionen Euro.

mehr ...
21. Oktober 2014

ZR-Umsätze bei Sabu deutlich im Plus

Die Sabu Schuh & Marketing GmbH meldet für das dritte Quartal 2014 eine Steigerung von rund neun Prozent in der Zentralregulierung in Deutschland auf nun 304,5 Millionen Euro. Damit wurde die 300 Millionen-Euro-Grenze bereits nach neun Monaten deutlich überschritten. Dies ist laut der Heilbronner Verbundgruppe auf die gute Entwicklung der angeschlossenen Mitgliedern zurückzuführen und zieht sich durch alle Geschäftsgrößen.

mehr ...
15. Oktober 2014

Ausbildungsangebot im Handwerk wächst – noch 20.000 freie Ausbildungsplätze

Mehr Ausbildungsplätze – weniger Auszubildende. Die Handwerksbetriebe in Deutschland haben bis zum 30. September 128.498 Ausbildungsverträge abgeschlossen – das sind nur noch minus 1,6 Prozent gegenüber dem Vorjahreszeitraum. In den Lehrstellenbörsen finden sich noch 20.000 unbesetzte Lehrstellen – rund 5000 mehr als im Vorjahr zum Stichtag.

mehr ...
15. Oktober 2014

BSG bestätigt Mindestmenge für Knie-TEP

Das Bundessozialgericht (BSG) hat am Dienstag in Kassel die Auffassung des Gemeinsamen Bundesausschusses (G-BA) bestätigt, dass Knie-TEP (Kniegelenk-Totalendoprothesen) planbare Leistungen sind, deren Ergebnisqualität in besonderem Maße von der Menge der erbrachten Leistungen abhängt. Dies sei rechtmäßig und hinreichend mit wissenschaftlichen Belegen untermauert – so das Gericht in seinem Urteil, mit dem auf die Revision der beklagten Krankenkasse der Rechtsstreit an das Landessozialgericht (LSG) Niedersachsen-Bremen zurückverwiesen wurde (AZ: BSG B 1 KR 33/13 R).

mehr ...
13. Oktober 2014

Jetzt noch mit der eigenen Erfolgsgeschichte bewerben

 Viele Betriebe haben oder hatten in diesem Jahr einen besonderen Grund zum Feiern: ein Firmenjubiläum zum Beispiel, den Bezug neuer Räumlichkeiten oder die Übergabe des Betriebes an die nächste Generation. Hinter all diesen Ereignissen stehen kleine und große Erfolgsgeschichten des Handwerks, die die bundesweite Aktion „Unser Tag 2014“ einer breiten Öffentlichkeit erzählen will. Noch bis zum 31. Oktober können sich Handwerksbetriebe, die in diesem Jahr ein besonderes Firmenereignis feiern, bei der Aktion „Unser Tag 2014“ anmelden und eventuell 5.000 Euro gewinnen. 

mehr ...
13. Oktober 2014

St. Vincent Deklaration: Erfolge bei Diabetes-Folgeerkrankungen, Versagen bei Primärprävention

Vor 25 Jahren trafen sich Vertreter von Gesundheitsministerien, Patientenorganisationen und Experten aus Europa und berieten mit Experten über die zunehmende Diabetesepidemie. Auf Initiative der Weltgesundheitsorganisation (WHO) und der Internationalen Diabetesföderation (IDF) wurden die Staaten aufgefordert, Pläne zur Verhütung, Erkennung und Behandlung des Diabetes zu erarbeiten. Besonders sollten die gravierenden Folgeerkrankungen des Diabetes wie Blindheit, Nierenschäden und Amputationen reduziert und die zunehmende Diabetesepidemie gestoppt werden.

mehr ...
Anzeige
Banner KS1 Winter 2021 350x350px

Kostenlose Newsletteranmeldung

captcha 

Nach oben ⇑