ostechnik.de - News
Anzeige

Lunatec motion für Patienten mit schmerzhaften Fuß- und Gelenkerkrankungen

Unsere Füße und Gelenke sind bei jedem Schritt Druck, Stoß- und Scherkräften ausgesetzt, die es zu mindern gilt, vor allem dann, wenn es sich um Patienten mit schmerzhaften Fuß- oder Gelenkerkrankungen, wie zum Beispiel Rheuma, handelt.

VRD/fotolia
17. August 2018 | News-Gesundheitspolitik | News-Hilfsmittel

Petition zur Aufnahme sensomotorischer Einlagen ins Hilfsmittelverzeichnis

Seit der Neufassung der PG 08 (Einlagen) im Hilfsmittelverzeichnis, die am 1. April 2017 in Kraft trat, lehnen immer mehr Krankenkassen die Kostenübernahme für sensomotorische Einlagen ab. Der Vater einer 8-jährigen Patientin hat auf www.openpetition.de eine Petition eingereicht. In ihr sammelt er Unterschriften für die Forderung, sensomotorische Einlagen in das Hilfsmittelverzeichnis aufzunehmen.

mehr ...
Anzeige

Foto: C. Maurer Fachmedien
15. August 2018 | News-Medizin

Nagelerkrankungen oft falsch diagnostiziert

Ärzte schätzen Erkrankungen der Finger- oder Fußnägel häufig falsch ein. In einer Studie in Aktuelle Dermatologie erwies sich die Erstdiagnose in jedem zweiten Fall nach einer feingeweblichen Untersuchung einer Nagelprobe als nicht korrekt.

mehr ...
Foto: Kompetenzzentrum Technische Orthopädie Landshut)
15. August 2018 | News-Handwerk

Landshut: Erfolgreiche Meisterprüfung auf hohem Niveau

Am 7.Juli 2018 durften sich 12 Meisterschüler/innen am Kompetenzzentrum Technische Orthopädie in Landshut über das Bestehen der Meisterprüfung im Orthopädieschuhmacherhandwerk freuen. Der Prüfungskommissionsvorsitzende Prof. Forst bestätigte in seiner Ansprache, dass die Meisterstücke auf einem handwerklich sehr hohem Niveau gewesen seien.

mehr ...
StudioLaMagica/fotolia
09. August 2018 | News-Handwerk

BG ETEM untersucht PAK-Belastung in der Orthopädieschuhtechnik

Viele Polyzyklische Aromatische Kohlenwasserstoffe (PAK) gelten als krebserregend. In der Orthopädieschuhtechnik können sie zum Beispiel in Kunststoff- und Gummiteilen und im Schleifstaub auftreten. Eine Untersuchung der BG ETEM zeigte nun jedoch, dass die Grenzwerte in der Orthopädieschuhtechnik unterschritten werden. Es bestehe keine Gesundheitsgefährdung für die Beschäftigten, heißt es im etem-Magazin 4/2018.

mehr ...
Nach oben ⇑

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies.

Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung

Schließen