21. März 2014

DAK-Gesundheit präsentiert Ergebnisse zum Abrechnungsbetrug

Aktuell verfolgt das Ermittlungsteam der DAK-Gesundheit knapp 1.900 Hinweise auf gefälschte Rezepte, Schein-Behandlungen oder manipulierte Rechnungen. 2013 holten die Spezialisten Gelder in Höhe von 1,6 Millionen Euro zurück. Diese Zahlen gab die Krankenkasse jetzt bekannt.

mehr ...
19. März 2014

Trotz erhöhter Zuwanderung droht Fachkräfteengpass

Trotz einer seit dem Jahr 2010 stetig zunehmenden Zuwanderung sowie steigender Erwerbsquoten wird es möglicherweise nicht gelingen, den drohenden Fachkräfteengpass im mittleren Qualifikationsbereich zu verhindern. Dies ergab die dritte Welle der Qualifikations- und Berufsfeldprojektionen, die unter Leitung des Bundesinstituts für Berufsbildung (BIBB) und des Instituts für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung (IAB) durchgeführt werden.

mehr ...
18. März 2014

Getriebe für Diabetes gefunden

Ein Forscherteam der Universität Bremen hat ein Schlüsselprotein identifiziert, das für das Absterben der Insulin-produzierenden Zellen, so genannte Betazellen, in der Bauchspeicheldrüse verantwortlich ist. Ist dieses Protein einmal aktiv, greifen bio-chemische Reaktionen wie Zahnräder eines Getriebes ineinander und führen zur Zellzerstörung, zum Verlust des blutzuckersenkenden Hormons Insulin und somit zur Zuckerkrankheit Diabetes.

mehr ...
17. März 2014

ZVOS-Präsident Werner Dierolf spricht sich für Kollektivverträge mit Leistungserbringer-Verbänden aus

Für eine Stärkung der kollektiv-vertraglichen Strukturen zwischen den Verbänden der Leistungserbringer und den Krankenkassen hat sich Werner Dierolf, Präsident des Zentralverband Orthopädieschuhtechnik (ZVOS), im Editorial des Egroh-Magazins ausgesprochen. Es müsse dabei klargestellt werden, dass die Aktivitäten eines Leistungserbringer-Verbandes gegenüber seinen Mitgliedern auch wettbewerbsrechtlich unbedenklich sind.

mehr ...

Kostenlose Newsletteranmeldung

captcha 

Nach oben ⇑