Anzeige
08. Dezember 2014

Diskussionsreiche Mitgliederversammlung

Viel zu diskutieren hatten die Delegierten bei der Mitgliederversammlung des ZVOS am 28. November 2014 im Meistersaal des Hauses des Handwerks in Berlin. Die Themen Bildung, Finanzen und Vertragsverhandlungen mit den Krankenkassen standen im Fokus.

mehr ...
Anzeige

Skyfotostock/fotolia
03. Dezember 2014

BVmed-Fachbereich Diabetes: Technischer Fortschritt muss Diabetes-Patienten schneller zur Verfügung stehen

Der BVMed-Fachbereich Diabetes fordert eine forcierte Förderung von Diabetes-Technologien durch klare Fristen bei der Bewertung und Aufnahme in die Erstattungskataloge. So werde die Aufnahme der Messgeräte für die kontinuierliche Glukosemessung (CGM) trotz der sehr guten Studienlage weiter verzögert. Durch eine gezielte Innovationsförderung müsste der technologische Fortschritt den Diabetes-Patienten schneller zur Verfügung stehen, so die BVMed-Experten. Das entspräche auch den Zielen des Nationalen Diabetesplans.

mehr ...
03. Dezember 2014

Neuer Internetauftritt: www.bifo-ost.de

Auf der neuen Internetseite www.bifo-ost.de informiert das Projektteam für die Schaffung eines Kompetenzzentrums für die Orthopädieschuhtechnik über das Vorhaben und die Hintergründe. Neben der Informationsvermittlung bietet die Homepage auch die Möglichkeit, zum Förderer des Projektes zu werden. Auch soll die Internetseite zukünftig die Möglichkeit bieten, über diese Plattform interessante Fragestellungen für die Forschung zu finden und über deren Ergebnisse zu berichten.

mehr ...
02. Dezember 2014

Gesamtverband der deutschen Textil- und Modeindustrie und Bundesverband der Schuh- und Lederwarenindustrie bündeln Kräfte

Der Bundesverband der Schuh- und Lederwarenindustrie (HDS/L) zieht nach Berlin. Mitte nächsten Jahres wird der Verband die Bundesgeschäftsstelle von Offenbach in die Hauptstadt verlegen. In einer Bürogemeinschaft mit dem in Berlin-Mitte ansässigen Gesamtverband der deutschen Textil- und Modeindustrie (t+m) wird der HDS/L seine politische Arbeit auf Bundes- als auch auf europäischer Ebene intensiv vorantreiben.

mehr ...
02. Dezember 2014

"Diabetes! Hören Sie auf Ihre Füße?": Prof. Ralf Lobmann klärt über die diabetische Neuropathie auf

Mit Fachwissen und Engagement unterstützt ein wissenschaftlicher Beirat die Aufklärungsinitiative "Diabetes! Hören Sie auf Ihre Füße?". Diese hat sich die bundesweite Aufklärung zum Thema diabetische Neuropathie zur Aufgabe gemacht. Prof. Ralf Lobmann, Mitglied des Wissenschaftlichen Beirats, erklärt in einem Interview, worum es sich bei der  diabetischen Neuropathie handelt, wie man sie erkennt und welche Behandlungsmöglichkeiten es gibt. Das Interview eignet sich auch zur Aufklärung von Patienten und Angehörigen und kann hier heruntergeladen werden.

 

mehr ...
Foto: Juraschek
02. Dezember 2014

Beruf des Orthopädie-Schuhmachers muss bekannter gemacht werden

Orthopädische Schuhe, die den Füßen gut tun: Viele stehen drauf. Doch kaum jemand kennt den Beruf des Orthopädie-Schuhmachers. Vor allem bei jungen Leuten muss das Traditionshandwerk bekannter gemacht werden, sind sich die Mitglieder der Innung für Orthopädie-Schuhtechnik Mittelrhein-Pfalz einig. Maßnahmen gegen den Fachkräftemangel war eines von vielen Themen, die die Handwerker auf ihrer diesjährigen Herbstversammlung im Koblenzer Servicehaus Handwerk diskutierten.

mehr ...
Foto: Modeurop
02. Dezember 2014

Modeurop: Colour Card Frühjahr/Sommer 2016 jetzt erhältlich

Ab 10. Dezember ist die neue Moedeurop-Lederfarbkarte für Frühjahr/Sommer 2016 beim Deutschen Schuhinstitut in Offenbach erhältlich. Der frühe Ausgabetermin wurde an die vorgezogenen Messen angepasst und erlaubt Herstellern und Designern bereits jetzt mit den neuen Farben und Trends zu arbeiten. Die insgesamt 19 Farben für F/S 2016 wurden in die Themen „The Softs“, „The Basics“ und „The Folks“ eingearbeitet.

mehr ...
Foto: smartpatient
02. Dezember 2014

Handy-Therapieassistent ‘MyTherapy‘ hilft älteren Menschen mit Diabetes

Das junge Münchner Unternehmen smartpatient wurde gemeinsam mit der Charité Berlin auf der Herbsttagung der Deutschen Diabetes Gesellschaft in Leipzig mit dem SilverStar Preis 2014 ausgezeichnet. Das Unternehmen entwickelte den Handy-Assistenen "MyTherapy", der auch für ältere Menschen mit Diabetes intuitiv zugänglich ist und so die Versorgung zu verbessern soll.

mehr ...
Foto: Tim Reckmann/pixelio
02. Dezember 2014

DDG: Präventionsgesetz geht an den wirklichen Problemen vorbei - Verhältnisprävention vonnöten

Anlässlich der Anhörung zum Präventionsgesetz im Bundesgesundheitsministerium am 26. November 2014 hat die Deutsche Diabetes Gesellschaft (DDG) den Ansatz kritisiert, der dem Gesetz zugrunde liegt. Bereits heute gebe es hunderte von Präventionsangeboten sowie vielfältige Informationen und Appelle an die Vernunft des Einzelnen. Die in den letzten Jahrzehnten dramatisch gestiegene Zahl der chronischen Krankheiten mache das Scheitern dieser Strategie deutlich. "Das Präventionsgesetz wird zum Scheitern verurteilt sein, wenn es nicht gelingt, statt einer Ausweitung der Projektitis zu einer nachhaltigen Veränderung von Strukturen zu kommen", so die DDG.

mehr ...
19. November 2014

Wie können passendere Schuhweiten realisiert werden? Lebhafte Diskussionen auf dem 5. Passformsymposium

"Fünf Jahre nach der Veröffentlichung des Deutschen Fußreports haben sich die Schuhweiten den vorgefundenen Fußmaßen in der Bevölkerung - insbesondere der Vielzahl an schlanken Füßen - erstaunlich wenig angepasst." Das sagte Annette Switala, Redakteurin von "Komfortschuhe - Passform & Design", einführend zum 5. Passformsymposium, das die Fachzeitschrift "Komfortschuhe - Passform & Design" gemeinsam mit Fagus am 11./12. November 2014 im O1 veranstaltete. Grund genug, um mit renommierten Passform-Spezialisten aus Schuhforschung, Handel und Industrie auszuloten, welche aktuellen Entwicklungen auf dem Weg zu mehr Weiten behilflich sein können.

mehr ...
19. November 2014

Zukunftstage ZVOS – Wie gewinnt man den Nachwuchs?

Wo kommt künftig der Nachwuchs für das Orthopädieschuhmacherhandwerk her? Wie kann es angesichts des Fachkräftemangels gelingen, qualifizierte und motivierte Fachkräfte auszubilden und im Beruf zu halten? Dieser Frage ist ein eigener Themenschwerpunkt auf den Zukunftstagen des Zentralverbandes Orthopädieschuhtechnik am 27. und 28. November in Berlin gewidmet.

mehr ...
Foto: ZVOS
19. November 2014

Orthopädieschuhmacher als Gastgeber der „Tour der Gesundheitswirtschaft“

Am 5. November 2014 besuchte der Senator für Gesundheit und Soziales, Mario Czaja, mit der CDU-Fraktion den Orthopädieschuhtechnik-Betrieb von Daniel Bürkner (Vorstandsmitglied ZVOS). Begleitet wurde er vom Vorsitzenden der CDU-Fraktion Berlin Florian Graf und dem Stellvertretenden Vorsitzenden Dr. Gottfried Ludewig, dem Gesundheitspolitischen Sprecher der CDU-Fraktion Berlin.

mehr ...
19. November 2014

19. Europäischer Aus- und Weiterbildungskongress in Köln

Am 21. November 2014 findet der 19. Europäische Aus- und Weiterbildungskongress in Köln statt. Über 470 Anmeldungen aus insgesamt acht Nationen zum Kongress zeigen die Bedeutung des ausgewählten Themas »Bildungsmotivation: Braucht Bildung einen Grund?«.

mehr ...

Banner KS2 Fruehjahr Sommer 2022

Kostenlose Newsletteranmeldung

captcha 

Nach oben ⇑