Anzeige
Foto: R.Sassi/pixelio.de
02. September 2014

Übergewicht erhöht Arthrose-Risiko

Jeder zweite Deutsche ist übergewichtig. Das belastet neben dem Herz und dem Kreislaufsystem vor allem die Gelenke, insbesondere das Kniegelenk. Wer zu viele Kilos auf die Waage bringt, erhöht sein Risiko deutlich, bereits im mittleren Alter an Arthrose zu erkranken. Häufig hilft dann nur noch ein künstliches Gelenk. Orthopäden und Unfallchirurgen raten daher dazu, Übergewichtige über Gelenkprobleme frühzeitig aufzuklären und ihre Mobilität zu erhalten oder wieder herzustellen.

mehr ...
Anzeige

Kadal/fotolia
02. September 2014

45 Millionen Menschen in Deutschland kaufen über das Internet ein

45 Millionen Menschen haben im Jahr 2013 in Deutschland Waren oder Dienstleistungen für private Zwecke über das Internet gekauft oder bestellt. Dies entspricht einem Anteil von 76 % der Internetnutzer ab zehn Jahren, wie das Statistische Bundesamt (Destatis) anlässlich der Internationalen Funkausstellung in Berlin vom 05.09. bis zum 10.09.2014 mitteilt. Im Vergleich zum Jahr 2008 mit rund 35 Millionen privaten Online-Käufern war das ein Zuwachs von 30 %.

mehr ...
29. August 2014

Aufklärungsaktion für Diabetiker: In Stuttgart „sprechen“ die Füße

Die bundesweite  Aufklärungsinitiative  zur  diabetischen  Neuropathie  kommt  am Sonntag,  den  28. September  von  09.00 bis 16.00 Uhr  auf  den  Landesdiabetikertag  nach Stuttgart. Im Kultur- und Kongresszentrum Liederhalle  informiert sie Menschen mit Diabetes und Interessierte mit einem Barfuß-Parcours, einem kostenlosen Fuß-Check und fachlicher Beratung.

mehr ...
29. August 2014

Kritik an Honorarverhandlungen: Arztpraxen dürfen sich über 400 Euro mehr im Monat „freuen“

Die 800 Millionen Euro mehr, die die KBV und der GKV-Spitzenverband für die Versorgung der gesetzlich Versicherten vereinbart haben, bedeuten umgerechnet auf die über 150.000 Arztpraxen in Deutschland ein Umsatzplus von rund 400 Euro pro Monat. „Damit werden Probleme wie das Praxissterben bei den Hausärzten oder zunehmende Wartezeiten in den Facharztpraxen verschärft“, bilanziert der Vorstandsvorsitzende von MEDI GENO Deutschland, Dr. Werner Baumgärtner.

mehr ...
Foto: DSI
28. August 2014

WMS-Messaktion: Düsseldorfs Kinder tragen meist passende Schuhe

Im Rahmen des Begleitprogramms zur internationalen Schuhmesse GDS in Düsseldorf fand am 1. August 2014 eine Fußmessaktion des Deutschen Schuhinstituts (DSI) statt. Es konnten bei mehr als 100 Kindern die Füße vermessen und die Schuhgrößen der getragenen Schuhe kontrolliert werden. Das Ergebnis war höchst erfreulich, denn 73 Prozent der Kinderschuhe passten, wie das DSI mitteilt.

mehr ...
28. August 2014

Einigung über Honorarerhöhung

Die Kassenärztliche Bundesvereinigung (KBV) und der GKV-Spitzenverband haben sich über die Weiterentwicklung der Vergütung niedergelassener Ärzte im Jahr 2015 geeinigt. Die Vergütung der niedergelassenen Ärzte wird im kommenden Jahr um rund 800 Millionen Euro steigen. Ein Schwerpunkt wurde auf die Förderung der allgemeinen fachärztlichen Leistungen gelegt.

mehr ...
Quelle: NASA: 2Explore
28. August 2014

Knorpel im Weltall - Experiment bei der aktuellen ISS-Expedition Blue Dot

Prof. Dr. Gert-Peter Brüggemann, Dr. Anna-Maria Liphardt und PD Dr. Anja Niehoff vom Institut für Biomechanik und Orthopädie an der Deutschen Sporthochschule Köln untersuchen in ihrem Experiment „Cartilage“ den Einfluss der Schwerelosigkeit auf die Morphologie und Biologie des Knorpels im Kniegelenk der Besatzungsmitglieder der ISS. Mittels Kernspintomographie und Biomarkern aus Blut und Urin erforschen die Wissenschaftler, ob die reduzierte mechanische Belastung in Schwerelosigkeit zu einer Degeneration des Gelenkknorpels führen kann.

mehr ...
27. August 2014

TV-Spot des Handwerks gestartet

Am 23. August 2014 wurde erstmals der neue TV-Spot ausgestrahlt, mit dem das Handwerk Nachwuchs gewinnen möchte. Unter dem Motto „Die Welt war noch nie so unfertig. Pack mit an.” sollen Jugendliche neugierig auf die vielfältigen Chancen im Handwerk gemacht werden. 

mehr ...
Foto: fotografiedk/fotolia
27. August 2014

Ausbildung statt Verbleib im "Schonraum Schule"

Viele Handwerksbetriebe würden gerne ausbilden – finden aber keine Bewerber. Mit 28.000 freien Plätzen haben allein die Ausbildungsbörsen der Handwerkskammern zum Stichtag 31. Juli 5.000 Plätze mehr angeboten an als vor Jahresfrist. "Gerade auch gewerblich-technische Ausbildungsberufe im Handwerk suchen aktuell noch dringend Auszubildende", so ZDH-Generalsekretär Holger Schwannecke in einem Zeitungsbeitrag.

mehr ...
27. August 2014

Disease Management Programme: G-BA nimmt Beratungen zu vier weiteren Erkrankungen auf

Der Gemeinsame Bundesausschuss (G-BA) nimmt die Beratungen zu strukturierten Behandlungsprogrammen (Disease-Management-Programme, DMP) für die chronischen Krankheiten rheumatoide Arthritis, chronische Herzinsuffizienz, Osteoporose und Rückenschmerz auf. Einen entsprechenden Beschluss fasste der G-BA am 21. August 2014 in Berlin, nachdem er im Februar 2014 dazu aufgerufen hatte, Vorschläge für weitere für DMP geeignete chronische Krankheiten einzureichen.

mehr ...
27. August 2014

DDG bringt elektronischen Diabetes-Pass heraus

Die Deutsche Diabetes Gesellschaft (DDG) bietet den Diabetes-Pass auch in einer elektronische Version an. Den zusammen mit dem Börm Bruckmeier Verlag entwickelten elektronischen Diabetes-Pass gibt es nun mit zusätzlichen Funktionen als Gratis-App für iOS- und Android-Smartphones oder -Tablets.

mehr ...
27. August 2014

Gezielter Muskelaufbau stabilisiert Prothesen

Im vergangenen Jahr wurden in Deutschland rund 209.000 künstliche Hüftgelenke und 147.000 Knieendoprothesen implantiert, die meisten aufgrund von Arthrose, entzündlich-rheumatischen Erkrankungen oder nach einem Unfall. Nach Einsatz eines künstlichen Gelenks meiden immer noch zu viele Patienten sportliche Aktivitäten, weil sie einen vorzeitigen Verschleiß oder eine Lockerung des Kunstgelenks befürchten. Darauf weisen Experten der Deutschen Gesellschaft für Rheumatologie (DGRh) im Vorfeld des Kongresses im September hin.

mehr ...
21. August 2014

Informationsveranstaltung zur neuen Biozidverordnung

Die „neue“ Biozidverordnung ist bereits seit 1. September 2013 in Kraft. Trotzdem ist das Thema für viele Hersteller und Händler von Schuhen und Lederwaren noch Neuland. Deshalb bietet das ISC Germany eine Informationsveranstaltung an mit dem Ziel, den Teilnehmern Hintergrundinformationen über Sinn und Zweck der Verordnung zu geben und sie mit Tipps zu versorgen, wie man sie effizient und vollständig erfüllt.

mehr ...
20. August 2014

Bewegungsanalyse soll Arthrose sichtbar machen

Bei Arthrose verschleißen Gelenke stärker als altersbedingt üblich. Rund 150.000 Deutsche im Jahr erhalten deswegen ein künstliches Kniegelenk. Dabei ließen sich mit einer frühzeitigen Diagnose und entsprechenden Therapien viele Operationen hinauszögern oder ganz vermeiden. Gelenke nutzen sich allerdings ganz allmählich über mehrere Jahre hinweg ab, bevor sie zu schmerzen beginnen und die Betroffenen einen Arzt aufsuchen. An einem System, das bereits erste Anzeichen für Arthrose am veränderten Bewegungsmuster eines Menschen erkennt, arbeiten derzeit Forscher des Karlsruher Instituts für Technologie (KIT) in Kooperation mit dem Sana Gelenk- und Rheumazentrum Bad Wildbad.

mehr ...

Banner KS1 Winter 2021 350x350px

Kostenlose Newsletteranmeldung

captcha 

Nach oben ⇑