Anzeige
Foto: Manuela Weitkunat © MPI für Biochemie
26. März 2014

Forscher klären wichtigen Mechanismus der Muskelbildung auf

Kontrahiert ein Muskel, arbeiten unzählige kleine Bausteine (Sarkomere) zusammen. Sie sind in regelmäßigen Abständen hintereinander angeordnet – ähnlich wie Perlen auf einer Schnur. Wie diese Grundordnung beim Muskelaufbau zustande kommt, konnten Forscher am Max-Planck-Institut für Biochemie in München-Martinsried nun erstmals aufzeigen.

mehr ...
Anzeige

26. März 2014

ZVOS-Wettbewerb "KinderschuhTRAUM" gestartet

Für den aktuellen Schuh-Wettbewerb des Zentralverband Orthopädieschuhtechnik (ZVOS) können ab sofort Modelle eingereicht werden. Diesmal lautet das Thema "KinderschuhTRAUM". Die Gewinner werden auf der OT World, die vom 13. – 16. Mai 2014 in Leipzig stattfindet, von einer Jury ermittelt und ausgezeichnet.

mehr ...
24. März 2014

Diabetesbewusstsein als Auszeichnung für Städte

Städte in aller Welt sollen bald die Möglichkeit bekommen, sich offiziell als „Stadt mit Bewusstsein für Diabetes” auszeichnen zu lassen. Das neue Projekt wurde von der Internationalen Diabetes Föderation (IDF) und der European Connected Healt Alliance (ECHAlliance) ins Leben gerufen. Die offizielle Präsentation soll am 14. November 2014, dem Welt-Diabetes-Tag, erfolgen.

mehr ...
21. März 2014

DAK-Gesundheit präsentiert Ergebnisse zum Abrechnungsbetrug

Aktuell verfolgt das Ermittlungsteam der DAK-Gesundheit knapp 1.900 Hinweise auf gefälschte Rezepte, Schein-Behandlungen oder manipulierte Rechnungen. 2013 holten die Spezialisten Gelder in Höhe von 1,6 Millionen Euro zurück. Diese Zahlen gab die Krankenkasse jetzt bekannt.

mehr ...
19. März 2014

Trotz erhöhter Zuwanderung droht Fachkräfteengpass

Trotz einer seit dem Jahr 2010 stetig zunehmenden Zuwanderung sowie steigender Erwerbsquoten wird es möglicherweise nicht gelingen, den drohenden Fachkräfteengpass im mittleren Qualifikationsbereich zu verhindern. Dies ergab die dritte Welle der Qualifikations- und Berufsfeldprojektionen, die unter Leitung des Bundesinstituts für Berufsbildung (BIBB) und des Instituts für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung (IAB) durchgeführt werden.

mehr ...
18. März 2014

Getriebe für Diabetes gefunden

Ein Forscherteam der Universität Bremen hat ein Schlüsselprotein identifiziert, das für das Absterben der Insulin-produzierenden Zellen, so genannte Betazellen, in der Bauchspeicheldrüse verantwortlich ist. Ist dieses Protein einmal aktiv, greifen bio-chemische Reaktionen wie Zahnräder eines Getriebes ineinander und führen zur Zellzerstörung, zum Verlust des blutzuckersenkenden Hormons Insulin und somit zur Zuckerkrankheit Diabetes.

mehr ...
17. März 2014

ZVOS-Präsident Werner Dierolf spricht sich für Kollektivverträge mit Leistungserbringer-Verbänden aus

Für eine Stärkung der kollektiv-vertraglichen Strukturen zwischen den Verbänden der Leistungserbringer und den Krankenkassen hat sich Werner Dierolf, Präsident des Zentralverband Orthopädieschuhtechnik (ZVOS), im Editorial des Egroh-Magazins ausgesprochen. Es müsse dabei klargestellt werden, dass die Aktivitäten eines Leistungserbringer-Verbandes gegenüber seinen Mitgliedern auch wettbewerbsrechtlich unbedenklich sind.

mehr ...
17. März 2014

DDG: Wechselwirkung zwischen Diabetes und Depressionen

Zwischen Diabetes und Depressionen bestehen wechselseitige Beziehungen. Darauf weist die Deutsche Diabetes Gesellschaft (DDG) hin. So leiden etwas zehn Prozent der Diabetiker an Depressionen – andererseits entsteht im Verlauf einer Depression häufig ein Typ 2-Diabetes.

mehr ...
Foto: ZDH/Ortrud Stegner
17. März 2014

Bundesregierung bekennt sich zum Meisterbrief und zur Kammerstruktur

Ein klares Bekenntnis zum Meisterbrief und der dualen Ausbildung und den sie tragenden Strukturen der Handwerkskammern hat Iris Gleicke, Parlamentarische Staatssekretärin im Bundesministerium für Wirtschaft und Energie auf der Internationalen Handwerksmesse (IHM) abgelegt.

mehr ...
17. März 2014

IHM: Gesundheitshandwerke legen Positionspapier vor

Auf der Internationalen Handwerksmesse (IHM) in München stellten die Gesundheitshandwerke ihr neues Positionspapier zur Bewältigung des demographischen Wandels in Deutschland vor. Darin formulieren sie ihre Erwartungen und Forderungen an die Bundesregierung für eine zukunftsorientierte Versorgung der Menschen in Deutschland.

mehr ...
17. März 2014

Die Gesundheitshandwerke: Demographischen Wandel gemeinsam meistern

Unter dem Motto „Den demographischen Wandel gemeinsam meistern!“ stellten sich anlässlich des Medientags der Internationalen Handwerksmesse am 3. März 204 in München die Präsidenten der fünf Gesundheitshandwerke (Augenoptik, Hörgeräteakustik, Orthopädie-Technik, Orthopädie-Schuhtechnik und Zahntechnik) der Öffentlichkeit. Ihre Hauptforderungen: Faire Verträge mit den Krankenkassen, Erhalt des Meisterprinzip und Sicherstellung einer flächendeckenden hochwertigen Versorgung. Von Wolfgang Best.

mehr ...
Foto: Messe Düsseldorf/Alexander Palacios
17. März 2014

GDS: Hersteller positionieren sich im neuen Konzept

Vom 12. bis 14. März 2014 traf sich die Schuhbranche in Düsseldorf, um die Kollektionen der Saison Herbst/Winter 2014/15 von 800 Ausstellern aus über 30 Ländern zu entdecken. Gleichzeitig blickte man voraus auf das neue Konzept, mit dem sich die GDS das nächste Mal als Leitmesse positionieren will.

mehr ...

Banner KS1 Winter 2021 350x350px

Kostenlose Newsletteranmeldung

captcha 

Nach oben ⇑