Anzeige
14. Oktober 2020

9. Bequemschuhsymposium soll nach derzeitiger Lage stattfinden

Berkemann teilt mit, dass das 9. Bequemschuhsymposium, das für den 25. bis 27. Oktober im Bio-Seehotel Zeulenroda geplant ist, nach aktuellem Stand stattfindet. Maßgeblich für die sichere Durchführung des Symposiums seien das allgemeine und das Tagungs-Hygienekonzept des Bio-Seehotels. Anmeldungen sind noch möglich.

mehr ...
Anzeige

Foto: AdobeStock/EVERST
14. Oktober 2020 | News-Firmen & Personen

Kinder beeinflussen nachhaltigen Konsum

42 Prozent der Haushalte in zehn europäischen Ländern zeigen sich von Umweltproblemen betroffen. Vor allem Kinder beeinflussen das Einkaufsverhalten der Haushalte, wurde in einer Studie der Gesellschaft für Konsumforschung (GfK) ermittelt.

mehr ...
Foto: fotogestoeber/AdobeStock
14. Oktober 2020 | News-Verbände

HDE fordert, die Einkommensgrenze für Minijobs zu erhöhen

Regelmäßige Entgelterhöhungen haben in den vergangenen Jahren dazu geführt, dass sogenannte 450-Euro-Minijobber immer weniger Stunden arbeiten können. Damit reduziere sich die Attraktivität von Minijobs nicht nur für die Arbeitgeber, sondern auch für die Arbeitnehmer, erklärt der Handelsverband Deutschland (HDE). 

mehr ...
Foto: ojoel/fotolia
14. Oktober 2020 | News-Wissenschaft

Studie belegt Zusammenhang zwischen Achsfehlstellung der Beine, Übergewicht und Arthrose

Eine Achsabweichung der Beine begünstiget massiv die Entstehung einer Arthrose in den Kniegelenken, insbesondere im Zusammenspiel mit Übergewicht. Da der Druck sich nicht mehr gleichmäßig in den Gelenken verteilt, werden an hochbelasteten Stellen Knorpel und Knochen intensiver als an anderen Stellen abgebaut. Das haben Forscher und Orthopäden der Universität des Saarlandes in einer Studie nachgewiesen, die im Fachjournal „Science Translational Medicine“ veröffentlicht wurde.

mehr ...
Foto: Sabu Schuh und Marketing GmbH
14. Oktober 2020 | News-Firmen & Personen

Sabu: Messetermine für 2021 festgelegt

Die Termine für die Sabu-Messe "Trends & Fashion" im Eventcenter redblue in Heilbronn für das nächste Jahr stehen nun fest.

mehr ...
Foto: cirquedesprit/AdobeStock
13. Oktober 2020 | News-Gesundheitspolitik | News-Verbände

Gesundheitshandwerke fordern Anerkennung ihrer Systemrelevanz

Die fünf Gesundheitshandwerke, darunter der Zentralverband Orthopädieschuhtechnik (ZVOS), fordern in einem offenen Brief an Bundesgesundheitsminister Jens Spahn, die Systemrelevanz ihrer Berufe rechtssicher anzuerkennen. In diesem Zusammenhang bitten sie um den Zugang zu kostenlosen Corona-Schnelltests und künftigen Impfstoffen.

mehr ...
Foto: cirquedesprit/AdobeStock
13. Oktober 2020 | News-Handwerk

ZDH-Sonderumfrage zum Thema Unternehmensnachfolge

Die demografische Entwicklung macht auch vor den Betriebsinhabern im Handwerk nicht halt und der Anteil der Inhaber, die in wenigen Jahren das Rentenalter erreichen werden, nimmt immer weiter zu. In einer Sonderumfrage möchte der Zentralverband des Deutschen Handwerks aktuelle Informationen über die in den nächsten Jahren anstehenden Betriebsübergaben im Handwerk und die Erfahrungen mit Unterstützungsangeboten einholen. 

mehr ...
Foto: ISPO / Messe München
07. Oktober 2020 | News-Firmen & Personen

ISPO in München findet als „Hybrid-Event“ statt

Die ISPO Munich soll vom 31. Januar bis 3. Februar 2021 erstmals als „Hybrid-Event“ sowohl physisch in München als auch digital weltweit stattfinden. Während vor Ort vor allem die Vertreter aus den europäischen Märkten erwartet werden, erleichtere die digitale Verlängerung den Zugang für das interkontinentale Publikum. Neu in diesem Jahr ist zudem die digitale Integration von Endkonsumenten.

mehr ...
Foto: Michael Jordan
05. Oktober 2020 | News-Handwerk

Karlheinz Gaschler als Geschäftsführer verabschiedet

Die Innung für Orthopädie-Schuhtechnik Mittelrhein-Pfalz hat ihren Geschäftsführer Karlheinz Gaschler verabschiedet. Er beendete seine Tätigkeit auf eigenen Wunsch hin Ende Juni – nach 30 Jahren im Dienste der Innung. Die Verbschiedung fand nun im Rahmen der Jahreshauptversammlung der Innung stattt, im Hotel Zur Post in Welling. Nachfolger ist Alexander Zeitler, Geschäftsführer der Kreishandwerkerschaft Mittelrhein.

mehr ...
05. Oktober 2020 | News-Firmen & Personen

Birkenstock beendet Zusammenarbeit mit Verbundgruppen

Birkenstock beendet seine Mitgliedschaft in ANWR, GMS und Sabu. Gerade in diesen schwierigen Zeiten fehle die partnerschaftliche Unterstützung, die von einer Wertegemeinschaft zu erwarten sei, begründet das Unternehmen diesen Schritt. Die Handelsverbände gehen aus Sicht von Birkenstock nicht entschieden genug gegen Kopisten und deren Vertriebskanäle vor.

mehr ...
Foto: sebra/AdobeStock
05. Oktober 2020 | News-Medizin

Schmerzpatienten erhalten oft zu viele Medikamente und zu wenig Bewegungsanreize

Eine Überversorgung mit Medikamenten, zu allgemeine körperlich orientierte Therapieangebote, zu wenig Bewegungsanreize: In der Behandlung von Patienten mit Schmerzen gibt es nach Ansicht von Experten hierzulande momentan große Defizite – das zeigen auch erste Erfahrungen des im Jahre 2018 initiierten Projekts PAIN2020. Dies teilen die Deutsche Schmerzgesellschaft e.V. und die Deutsche Migräne- und Kopfschmerzgesellschaft e.V. (DMKG) im Vorfeld des Deutschen Schmerzkongresses mit, der vom 21. bis 24. Oktober online und live in Mannheim stattfindet. 

mehr ...
Foto: ZDH/Boris Trenkel
05. Oktober 2020 | News-Handwerk

ZDH und FDP-Bundestagsfraktion fordern eine Exzellenzstrategie für die berufliche Bildung

Der ZDH und die FDP-Bundestagsfraktion haben ein gemeinsames bildungspolitisches Positionspapier zur künftig besseren Förderung der beruflichen Bildung vorgestellt. Die zentrale Forderung darin ist, die Exzellenzförderung nicht weiter allein auf die akademische Ausbildung zu beschränken, sondern sie auf das berufliche Bildungssystem auszuweiten.

mehr ...
Foto: Gerd Kaemper/gkfoto
05. Oktober 2020 | News-Verbände | News-Firmen & Personen

Ludwig Vorholt mit Bundesverdienstkreuz ausgezeichnet

Am 28.September 2020 erhielt Ludwig Vorholt das Verdienstkreuz des Verdienstordens der Bundesrepublik Deutschland. Überreicht wurde die Auszeichnung durch den Gelsenkirchener Oberbürgermeister Frank Baranowski im Ratssaal.

mehr ...
05. Oktober 2020 | News-Gesundheitspolitik | News-Verbände

BVMed-Herbstumfrage 2020: MedTech-Umsätze brechen um 4,9 Prozent ein

Die Unternehmen, die im Bundesverband Medizintechnologie, BVMed, organisiert sind, erwarten auf Grund der Covid-19-Pandemie in diesem Jahr einen Umsatzrückgang von durchschnittlich 4,9 Prozent – nach einem Umsatzplus von 3,3 Prozent im Vorjahr. Der Absturz betrifft vor allem kleinere und mittlere Unternehmen. „Hinzu kommen starke Rückgänge beim für die Branche so lebenswichtigen Export“, erläuterte BVMed-Geschäftsführer Dr. Marc-Pierre Möll die Ergebnisse der BVMed-Herbstumfrage auf der Jahres-Pressekonferenz des BVMed am 1. Oktober 2020. Möll forderte stärkere, vor allem regulatorische Entlastungsmaßnahmen für die mittelständisch geprägte MedTech-Branche.

mehr ...
Anzeige
Banner KS1 Winter 2021 350x350px

Kostenlose Newsletteranmeldung

captcha 

Nach oben ⇑