Anzeige
Foto: kanpisut/AdobeStock
10. November 2021

Desinfizieren statt Waschen verhindert Handekzeme

Fast zwei Jahre nach Beginn der Coronapandemie ist intensive Handhygiene im Alltag fest verankert – insbesondere bei Gesundheitsberufen. Doch Vorsicht: Ständiges Händewaschen mit Seife fördert die Entstehung eines Handekzems, der bislang häufigsten Berufskrankheit überhaupt. Was viele nach wie vor nicht wissen: Deutlich hautschonender ist das Desinfizieren der Hände plus Hautpflege. Darauf machen Hautärzte anlässlich der bundesweiten Aktionswoche „haut+job“ aufmerksam, die gerade vom 8. bis zum 12. November stattfindet.

mehr ...
Anzeige

  • Foto: GIS/AdobeStockFoto: GIS/AdobeStock

    Mein Betrieb – meine Zukunft

    Digitalisierung, Veränderungen bei den Rahmenbedingungen der Hilfsmittelversorgung, neue Marktteilnehmer – der Veränderungsdruck innerhalb der Branche ist groß. Mit ihm wächst aber auch die Chance, die Zukunft der Orthopädieschuhtechnik mitzugestalten. Erfahren Sie in unserem Special über erfolgreiche Gründer aus der Orthopädieschuhtechnik und über Orthopädieschuhtechniker, die innovative Konzepte und Ideen umsetzen.

    Mehr erfahren...
    slide mobil test
  • Foto: Worawut/ AdobeStockFoto: Worawut/AdobeStock

    Special: Trends & Innovationen

    In unserem Special „Trends & Innovationen“, das parallel auch als Print-Sonderheft der „Orthopädieschuhtechnik“ erscheint, zeichnen wir aktuelle Entwicklungen in verschiedenen Bereichen nach und befragen Experten, welche Entwicklungen sie für die Zukunft erwarten. Ergänzt werden unsere Berichte durch Informationen der Zulieferer und Dienstleister der Branche, die ihre Innovationen in Advertorials vorstellen. Wir wünschen eine anregende Lektüre!

    Mehr erfahren...
    Slider_trends_innovationen
Foto: GMS Verbund GmbH
10. November 2021 | News-Firmen & Personen

Jahrestagung Komfortschuh und Orthopädie – GMS veranstaltete Branchentreffen

Mehr als einhundert Orthopädie- und Komfortschuhhändler aus Deutschland fanden sich in Köln zum Branchentreffen der GMS Verbund GmbH zusammen. Nach der Corona-Pause konnten die Händler wieder vor Ort Vorträge verfolgen, gemeinsam netzwerken und diskutieren. Das Leitthema lautete: Digitalisierung.

mehr ...
Fotos: Sabu
09. November 2021 | News-Firmen & Personen

Sabu und Zusa beschließen Zusammenarbeit

Die Sabu Schuh & Marketing GmbH und die Schweizer Zusa Einkaufsvereinigung unabhängiger Schuhhändler gehen zum 1. Januar 2022 eine strategische Partnerschaft ein. Dies wurde bei der außerordentlichen Generalversammlung der Zusa am 25. Oktober in Mägenwil einstimmig beschlossen.

mehr ...
Foto: Rexor
08. November 2021 | News-Firmen & Personen

Passformexperten tagten in Düsseldorf

Anfang November lud die Schuhverbundgruppe Rexor zur Passformexperten-Runde nach Düsseldorf ein. Der Fokus lag in diesem Jahr auf dem Thema „Innovationen nach der Pandemie“.

mehr ...
Foto: Sabu Schuh-Verbund eG
03. November 2021 | News-Firmen & Personen

Sabu Schuh-Verbund eG: Umsatzrückgang 2020

Am 23. Oktober 2021 trafen sich die Mitglieder der Sabu Schuh-Verbund eG zur 69. Ordentlichen Generalversammlung in Berlin. Bei allen Tochtergesellschaften hinterließ die Corona-Pandemie deutliche Spuren.

mehr ...
Foto: ANWR
03. November 2021 | News-Firmen & Personen

Q-Scan: Die neue Bilder-App für schuhe.de

Mit der Q-Scan-App, der neuen Bilder-App von schuhe.de, können auf der Plattform aktive Händler zukünftig selbst Produktbilder und -attribute aus ihrem stationären Sortiment über das Smartphone bereitstellen und in die E-Commerce-Kanäle von schuhe.de und das Markplatz-Steuerungstool Qualibet hochladen.

mehr ...
Foto: Stefan Ramm
03. November 2021

Special Olympics: Helfer für Gesundheitsprogramm gesucht

Für die Special Olympics World Games Berlin 2023 (17. bis 24. Juni 2023) und die Special Olympics Nationalen Spiele Berlin 2022 (19. bis 24. Juni 2022) sind das Fachwissen und die Unterstützung engagierter Fachhelfender für das Podologieprogramm „Fit Feet“ gefragt. Gesucht werden ehrenamtlich engagierte Podolog/innen, Orthopädieschuhmacher/innen sowie Studierende und Auszubildende, die bei der zielgruppengerechten Beratung und Untersuchung unterstützen.

mehr ...
Foto: Robert Kneschke/AdobeStock
03. November 2021 | News-Gesundheitspolitik

Ärztetag fordert patientenzentrierte statt renditeorientierte Versorgung

Der 125. Deutsche Ärztetag hat den Gesetzgeber in einem Grundsatzbeschluss aufgefordert, Gegenmaßnahmen zu ergreifen, um der zunehmenden Kommerzialisierung im Gesundheitswesen Einhalt zu gebieten. Ärztliches Handeln müsse vor ökonomisch motivierten Einflussnahmen geschützt sein – auch zum Wohle der Patienten.

mehr ...
03. November 2021

Jahreskongress der ISPO Deutschland

Am 3. und 4. Dezember veranstaltet die ISPO Deutschland e. V. ihren Jahreskongress in Heidelberg – in diesem Jahr zum Thema „Bewegungsanalyse im Kontext der Technischen Orthopädie“.

mehr ...
Foto: Tanusha/fotolia
02. November 2021

Suchmaschinen liegen bei Gesundheitsfragen oft daneben

Die Suchmaschinen Google und das russische Yandex sind keine zuverlässigen Quellen für Gesundheitsinformationen, sagen Forschende der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg (MLU) und der Uralischen Föderalen Universität in Russland. Häufig würden die kleinen Textschnipsel, die als Vorschau für Suchergebnisse angezeigt werden, fehlerhafte oder mangelhafte Angaben enthalten Besonders problematisch seien die Informationen zu Hausmitteln oder sogenannten alternativen Behandlungsmöglichkeiten. Die Wissenschaftler plädieren deshalb für deutlichere Warnhinweise zu möglichen Gesundheitsrisiken.

mehr ...
Hans Peter Wollseifer (Foto: Boris Trenkel/ZDH)
27. Oktober 2021

ZDH: Künftige Regierung muss Betriebe stärken, statt sie zusätzlich zu belasten

"Mit Blick auf die wirtschaftlich weiter fragile Lage erwartet das Handwerk von der künftigen Regierung, die Leistungsfähigkeit kleiner und mittlerer Betriebe nicht weiter zu überfordern, sondern im Gegenteil durch Entlastungen zu stärken", erklärt ZDH-Präsident Hans Peter Wollseifer anlässlich der Herbstprognose der Bundesregierung zur weiteren wirtschaftlichen Entwicklung. 

mehr ...
27. Oktober 2021

DGIHV Kooperationspartner bei DKOU und beim Tag der Technischen Orthopädie

In diesem Jahr hat die Deutsche Gesellschaft für interprofessionelle Hilfsmittelversorgung e. V. (DGIHV) ihre Premiere als Kooperationspartner beim Deutschen Kongress für Orthopädie und Unfallchirurgie (DKOU). Ebenfalls auf dem Programm steht der Tag der Technischen Orthopädie (TTO), den der Bundesinnungsverband für Orthopädie Technik (BIV-OT), die Vereinigung Technische Orthopädie (VTO) sowie die Fortbildungsinitiative ’93 ins Leben gerufen haben. „Der TTO ist eine wichtige Plattform für den interdisziplinären Austausch und die kritische Diskussion. Daher unterstützt die DGIHV ihn sehr gerne. Er passt mit seinem Programm sehr gut zum Motto des diesjährigen DKOU: #vereintevielfalt“, kommentiert Prof. Dr. Wolfram Mittelmeier, erster Vorsitzender der DGIHV.

mehr ...
Foto: ModEurop
27. Oktober 2021

ModEurop legt Farbtrends für Frühjahr/Sommer 2023 fest

Am 13. und 14. Oktober fand in Frankfurt am Main die ModEurop Colour Club Conference statt. Im Mittelpunkt des halbjährlich stattfindenden Fashion Gipfel stand wieder die Erstellung der ModEurop Colour Card für die übernächste Saison.

mehr ...

Banner KS2 Fruehjahr Sommer 2022

Kostenlose Newsletteranmeldung

captcha 

Nach oben ⇑