Anzeige
08. November 2013

Einladung zum 10. Berliner Gefäßtag

Der Gefäßtag des Gefäßzentrums Berlin-Brandenburg und des 1. Amputierten-Initiative e. V. feiert am 30. November 2013  in Berlin sein zehnjähriges Bestehen. Unter der Schirmherrschaft von Altbischof Dr. Martin Kruse steht der 10. Gefäßtag unter dem Motto „Gefäßmedizin auf dem neusten Stand – 10 Jahre Gefäßzentrum Berlin-Brandenburg“. Im Fokus steht die langjährige Arbeit des Amputierten-Initiative e. V. und die Prävention von Gefäßerkrankungen. Aktuelle OP-Entwicklungen, Schlaganfall, das diabetische Fußsyndrom sowie moderne Behandlungsmethoden von Bauchaortenaneurysmen sind weitere Themen.

mehr ...
Anzeige

07. November 2013

gematik: Nächste Kartengeneration in Arbeit

Die gematik hat mit der Beauftragung von T-Systems International GmbH und Atos Information Technology GmbH das Vergabeverfahren zur Entwicklung der nächsten Kartengeneration abgeschlossen. T-Systems International wird für die Personalisierung und die sichere Ausgabe von Heilberufsausweisen und Institutionskarten für Ärzte, Zahnärzte, Psychotherapeuten und Krankenhäuser zuständig sein. Atos Information Technology soll für eine sichere und automatische Echtheitsprüfung der Karten sorgen.

mehr ...
06. November 2013

1.Weiterbildungsführer Orthopädieschuhtechnik und Podologie erschienen

Der C. Maurer-Verlag mit den Zeitschriften „Orthopädieschuhtechnik“ und „DER FUSS“  hat den 1. Weiterbildungsführer für die Orthopädieschuhtechnik und die Podologie veröffentlicht. Zusätzlich zur Print-Ausgabe werden laufend online aktuelle Seminartermine der darin enthaltenen Bildungsträger bereitgestellt.

mehr ...
05. November 2013

Europäische Richtlinie zur Patientenmobilität tritt in Kraft

Am 25. Oktober ist die EU-Richtlinie zur Patientenmobilität in Kraft getreten: Alle Versicherten in der Europäischen Union können sich in einem anderen EU-Mitgliedstaat behandeln lassen und bekommen die Behandlungskosten von ihrer heimischen Krankenkasse bis zu der Höhe erstattet, die auch für die entsprechende Behandlung im Inland übernommen werden. In Deutschland haben gesetzlich Versicherte bereits seit 2004 einen Anspruch auf Kostenerstattung für EU-Auslandsbehandlungen; eine vorherige Genehmigung durch die Krankenkasse ist und bleibt nur für Krankenhausbehandlungen im Ausland vorgeschrieben.

mehr ...
05. November 2013

Knieoperations-Quiz

Viele Informationen sind über die Knie-Arthrose und Knieoperationen in Umlauf. Wie gut sind Sie informiert? Das können Sie mit dem Faktencheck Gesundheit der Bertelsmann Stiftung in einem Online-Quiz herausfinden.

mehr ...
05. November 2013

Präqualifizierung: Fortgeschriebene Empfehlungen veröffentlicht

Der GKV-Spitzenverband hat die seit dem 1. Januar 2011 geltenden Empfehlungen für eine einheitliche Anwendung der Anforderungen an eine ausreichende, zweckmäßige und funktionsgerechte Herstellung, Abgabe und Anpassung der Hilfsmittel nach § 126 Absatz 1 Satz 3 SGB V mit Wirkung zum 1. Januar 2014 zum zweiten Mal fortgeschrieben (s. News vom 13. Oktober 2013). Die neuen Empfehlungen stehen inzwischen als Download auf www.mtd.de unter der Rubrik Präqualifizierung oder unter www.gkv-spitzenverband.de zur Verfügung.

mehr ...
05. November 2013

Hilfsmittelversorgungen im Krankenhaus: Eurocom wendet sich gegen Rückzahlungsforderungen der Barmer GEK

Nach Angaben des Industrieverbandes Eurocom erhalten Kliniken in Deutschland seit einigen Wochen Schreiben von der Barmer GEK, mit denen diese pauschal alle Zahlungen für Hilfsmittel, die in den letzten vier Jahren im Krankenhaus verordnet wurden, zurückfordert. Dem scheine die Auffassung der Barmer GEK zugrunde zu liegen, dass es sich um Krankenhausleistungen handele, die bereits mit dem Krankenhausentgelt abgegolten sind. Die Eurocom widerspricht dieser Auffassung und hat dazu ein juristisches Kurzgutachten in Auftrag gegeben.

mehr ...
04. November 2013

Praktikumsbörse verbindet über Grenzen hinweg

Als Plattform war die Praktikumsbörse auf der 2. "Orthopädie Schuh Technik" am 18. und 19. Oktober 2013 in Köln gedacht. Hier konnten sowohl Firmen Praktikumsstellen ausschreiben als auch potenzielle Praktikanten ihre Gesuche veröffentlichen. Aufgrund der Nachfrage wird dieser Service auch über die Veranstaltung hinaus angeboten.

mehr ...
04. November 2013

SEPA-Nutzung besorgniserregend – Keine 100 Tage mehr!

Bundesbank, Bundesfinanzministerium, Kreditwirtschaft und Verbraucherschutz drängen auf eine zügige Umstellung des Zahlungsverkehrs. Die SEPA-Zahlverfahren (SEPA = Single Euro Payments Area) werden noch immer kaum genutzt. Ein Blick auf die Zahlen ist besorgniserregend: Im dritten Quartal 2013 lag der Anteil der SEPA-Überweisungen in Deutschland bei nur knapp 14 Prozent, der Anteil der SEPA-Lastschriften bei 0,68 Prozent.

mehr ...
Foto: fotografiedk/fotolia.com
04. November 2013

Tausende Handwerksbetriebe bieten freie Lehrstellen

ZDH: Die Ausbildungsbereitschaft im Handwerk bleibt hoch, so ZDH-Generalsekretär Holger Schwannecke in einem Statement gegenüber der Deutschen Handwerks-Zeitung. Doch viele Betriebe finden keinen Auszubildenden. Im sechsten Jahr in Folge gibt es auf dem Ausbildungsmarkt mehr unbesetzte Ausbildungsplätze als unversorgte Bewerber, melden Bundesregierung, Länder, Bundesagentur für Arbeit und die Wirtschaft.

mehr ...
25. Oktober 2013

Orthopäden raten Patienten mit Gelenkersatz zu körperlichem Training

Auch bei künstlichen Gelenken an Hüfte oder Knie empfehlen Orthopäden, das Training nach einer Phase der Rehabilitation wieder aufzunehmen. Zwar nimmt im höheren Alter der Verschleiß an den Gelenken zu und der Körper benötigt längere Regenerationszeiten. Doch auch wenn bereits Gelenkschäden aufgetreten sind, sollte der Patient nicht auf Sport verzichten. „Eine gut entwickelte Muskulatur stützt und entlastet die Gelenke“, betont Dr. med. Andreas Gassen, Vizepräsident des Berufsverbandes der Fachärzte für Orthopädie und Unfallchirurgie e.V (BVOU).

mehr ...
3.300 Besucher aus über 30 Staaten kamen zur 2. Orthopädie Schuh Technik nach Köln.
24. Oktober 2013

Große Begeisterung und lebhafter Austausch auf der Branchenmesse Orthopädie Schuh Technik

Gestiegene Besucherzahlen, hochmotivierte Aussteller und das gut besuchte Fachprogramm haben gezeigt, dass der Maurer-Verlag und die Zeitschrift „Orthopädieschuhtechnik“ als Veranstalter und der Zentralverband Orthopädieschuhtechnik als ideeller Träger mit der Messe und dem Kongress Orthopädie Schuh Technik  auf ein echtes Bedürfnis in der Branche gestoßen sind. Auch viele internationale Gäste fanden am 18. und 19. Oktober den Weg nach Köln und nutzen die „Orthopädie Schuh Technik“ als Anlaufstelle.

mehr ...
24. Oktober 2013

Köln 2013 in Zahlen

Die aktuellen Zahlen der OST-Messe in Köln 2013 im Vergleich zur OST-Messe 2011 in Wiesbaden verdeutlichen den Erfolg des Branchentreffs:

mehr ...

Banner KS2 Fruehjahr Sommer 2022

Kostenlose Newsletteranmeldung

captcha 

Nach oben ⇑