ostechnik.de - News
03. Juli 2009

Eurocom anhörungsberechtigt

Die Eurocom wird seit 28. Mai 2009 als stellungnahmeberechtigte Organisation für Stellungnahmeverfahren, die vor Änderungen der Hilfsmittel-Richtlinie stattfinden, anerkannt. Dies hat der Gemeinsame Bundesausschuss (G-BA) beschlossen. Der G-BA hatte die Hilfsmittel-Richtlinie zur Sicherung der ausreichenden, zweckmäßigen und wirtschaftlichen Versorgung mit Hilfsmitteln beschlossen. Vor Entscheidungen des G-BA über diese Richtlinie muss den betroffenen Leistungserbringern und Hilfsmittelherstellern auf Bundesebene Gelegenheit zur Abgabe einer Stellungnahme eingeräumt werden. Da in der Eurocom nahezu alle deutschen und europäischen Hersteller für Kompressionstherapie und orthopädische Hilfsmittel zusammengeschlossen sind, wurde sie von der G-BA als eine stellungnahmebereichtigte Spitzenorganisation anerkannt.
mehr ...
Anzeige

26. Juni 2009

Vorstand in Baden-Württemberg bestätigt

Innung Baden-Württemberg: Die Innungsversammlung hat am Samstag, den 20. Juni 2009 auf ihrer Innungsversammlung die bisherige Vorstandschaft bestätigt. Bei den turnusmäßigen Neuwahlen wurden der bisherige Obermeister, Klaus Harrer und der stellvertretende Obermeister, Udo Kleinknecht, wiedergewählt. Auch wurden die bisherigen Vorstandsmitglieder Dieter Breutner, Andreas Frühauf, Uwe Kirndorfer, Johannes Pässler, Gunther Scheerer, Ferdinand Weber und Thomas Werne für weitere drei Jahre im Amt bestätigt.
mehr ...
26. Juni 2009

Handwerk will Niveau der Ausbildung weiter verbessern

Zentralverband des deutschen Handwerks: Im Handwerk ist das Ausbildungsjahr 2009/2010 das "Jahr des Ausbilders". Zwei Schwerpunkte werden gesetzt: Schwerpunkt eins ist die Qualität in der Ausbildung – damit wird die Bedeutung der Wiedereinführung der Ausbildereignungverordnung zum 1. August 2009 unterstrichen. Schwerpunkt zwei ist die Quantität – das Handwerk hat sich im Ausbildungspakt zur Schaffung neuer Lehrstellen verpflichtet, um allen ausbildungsfähigen und -willigen Schulabgängern die Ausbildung zu ermöglichen.
mehr ...
18. Juni 2009

EuGH: Gesetzliche Krankenkassen sind öffentliche Auftraggeber

Gesetzliche Krankenkassen sind im Sinne des Vergaberechts als "öffentliche Auftraggeber" anzusehen. Dies hat der Europäische Gerichtshof (EuGH) am 11.06.2009 in Luxemburg entschieden (Rs. C-300/07). Damit bestätigte der EuGH eine Vielzahl nationaler Entscheidungen, welche die Auftraggebereigenschaft der Krankenkassen bereits angenommen hatten.
mehr ...
18. Juni 2009

Großbrand bei Euro-Leder

Am Freitag 12. Juni zerstörte ein Großbrand die Lagerhalle und die Büros der Euro-Leder GmbH in Osnabrück. Die Ursache des Brandes ist noch nicht bekannt. Entdeckt wurde das Feuer von einem Hausmeister gegen 19 Uhr, der die Feuerwehr alarmierte. Trotz eines Großeinsatzes mehrerer Feuerwehren mit 160 Einsatzkräften, gelang es nicht, zumindest Teile des Gebäudes und des Warenlagers zu retten. Die Halle brannte komplett nieder.
mehr ...
Nach oben ⇑

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies.

Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung

Schließen