Anzeige

16. Dezember 2011

ZDH: 11 000 Lehrstellen bleiben unbesetzt

Die Betriebe hätten in diesem Jahr sehr viel mehr Verträge abschließen können, wenn es mehr geeignete und ausbildungswillige Bewerber gäbe. Dies zeigt die Bilanz der Nachvermittlungsaktionen. Im Bundesdurchschnitt kamen auf einen zur Nachvermittlung erschienenen Jugendlichen fast 6 betriebliche Ausbildungsplätze, der höchste bisher registrierte Wert, das meldet der Zentralverbande des Deutschen Handwerks.
mehr ...
16. Dezember 2011

Diabetesrisiko-Tests werden selten genutzt

Eine aktuelle Studie der Queen Mary University of London ergab, dass verschiedene Testmethoden das Risiko für eine Erkrankung an Typ-2-Diabetes gut voraussagen. Dennoch werden sie bislang eher selten genutzt.
mehr ...
16. Dezember 2011

GKV- Finanzentwicklung

Die Finanzentwicklung der gesetzlichen Krankenversicherung ist in den ersten neun Monaten 2011 deutlich besser verlaufen als im vergangenen Jahr, das meldet das Bundesministerium für Gesundheit.
mehr ...
16. Dezember 2011

Studie motiviert zu Betriebsübernahmen

Die Ergebnisse der Studie „Der Generationswechsel im Mittelstand vor dem Hintergrund des demografischen Wandels“ kommt unter anderem zu dem Ergebnis, dass bis 2020 weder gesamtwirtschaftlich noch im Handwerk eine demografisch bedingte Nachfolgelücke entstehend wird. Allerdings dürft es nach 2020 erheblich schwieriger werden, für alle einen qualifizierten Nachfolger zu finden.
mehr ...

Kostenlose Newsletteranmeldung

captcha 

Nach oben ⇑