Anzeige

03. Mai 2012

Schuhmacherverband tagte bei Renia

Am 28. April 2012 trafen die Delegierten des Zentralverbandes des Deutschen Schuhmacher-Handwerks (ZDS) in Köln zu ihrer Frühjahrs-Mitgliederversammlung zusammen. Auf Einladung von Renia – Hersteller hochwertiger Klebstoffe und anderer Produkte für das Schuhhandwerk – hatte man Gelegenheit, in den Räumlichkeiten der Firma zu tagen.
mehr ...
03. Mai 2012

"Gesunde Schuhe" startet Aktionskampagne zum Thema Rückengesundheit

Der Kompetenzkreis „Gesunde Schuhe“ der GMS Verbund GmbH, der aus bundesweit 200 Orthopädie- und Komfortschuh-Fachhändlern besteht, widmet sich ab Ende Mai der Volkskrankheit Nummer 1: Rückenschmerzen. Unter dem Titel „Zeit, Ihre Haltung zu ändern – Gesunde Schuhe für einen starken Rücken“ starten die “Gesunde Schuhe“-Fachhändler eine flächendeckende und bundesweite Informations- und Aktionskampagne.
mehr ...
25. April 2012

Karl-Heinz Schott ist neuer IVO-Präsident

Am 29. März haben die Delegierten des Internationalen Verbandes  der Orthopädieschuhmacher (IVO) Karl-Heinz-Schott, Australien, in Sydney einstimmig zum neuen Präsidenten gewählt. Nach sechsjähriger Amtszeit hatte OSM Rudi Jutz aus der Schweiz gemäß der Satzung des IVO sein Amt zur Verfügung gestellt.

mehr ...
25. April 2012

HEK und HKK erklären Vertragsabsicht zur PG 31

Die HEK und die HKK beabsichtigen, zur Versorgung ihrer in Nordrhein-Westfalen wohnhaften Versicherten mit Hilfsmitteln der Produktgruppe 31 (orthopädische Maßschuhe, orthopädische Schuhzurichtungen am konfektionierten Schuh und Therapieschuhe) einen Vertrag nach § 127 Absatz 2 Satz 1 Sozialgesetzbuch V zu schließen.
mehr ...
25. April 2012

Typ-2-Diabetes: Neue Leitlinie zeigt Paradigmenwechsel

Am 19. April 2012 ist die neue, gemeinsame Leitlinie der Amerikanischen (ADA) und der Europäischen Diabetesgesellschaft (EASD) zur Behandlung des Typ-2-Diabetes online erschienen. Diese legt die Therapieziele anders als viele anderen Leitlinien nicht mehr in Form fester zu erreichender Langzeit-Blutzuckerwerte fest, sondern rückt die Vereinbarung individueller Therapieziele in den Vordergrund.
mehr ...

Kostenlose Newsletteranmeldung

captcha 

Nach oben ⇑