ostechnik.de - News
23. November 2009

Projektergebnisse: Gründerinnen im Handwerk

Im Rahmen einer Fachtagung des Bundesministeriums für Wirtschaft und Technologie (BMWi) stellt die Fachhochschule Mittweida (FHM) am 18. November 2009 ihre Ergebnisse zum Forschungsprojekt "Gründerinnen im Handwerk" vor. Das vom Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) und dem Europäischen Sozialfonds (ESF) geförderte Projekt gibt Aufschluss über die Situation von Gründerinnen im Handwerk.

mehr ...
Anzeige

20. November 2009

Krankenkassen erfassen Belege überwiegend manuell

Vier von fünf Krankenkassen und -versicherungen lassen eingehende Belege und Rechnungen manuell erfassen und verarbeiten. Das ist das Ergebnis der Innovationsstudie der Unternehmen ArztData GmbH und exorbyte GmbH. Die Erfassung leisten bei 76,2 Prozent der befragten Unternehmen festangestellte Mitarbeiter, bei weiteren 2,9 Prozent sind es Aushilfen.
mehr ...
19. November 2009

Gute Aussichten für die Gesundheitswirtschaft

Der Beitrag der Gesundheitswirtschaft zu Wirtschaftswachstum und Beschäftigung ist aus Sicht des Bundesministeriums für Wirtschaft und Technologie weit größer als bisher angenommen. Ein Gutachten im Auftrag des Ministeriums kommt zu dem Ergebnis, dass unter den richtigen wirtschaftspolitischen Rahmenbedingungen der Anteil der Gesundheitswirtschaft am Bruttoinlandsprodukt bis 2020 von heute etwa 10 Prozent auf fast 13 Prozent und die Zahl der Beschäftigten von rund fünf auf sieben Millionen Menschen wachsen kann.
mehr ...
10. November 2009

Neues Sterilisierungsverfahren entwickelt

Niederländische Forscher haben eine mögliche Alternative zur herkömmlichen Dampfdrucktechnik für die Sterilisation von Instrumenten und Geräten entwickelt. Sie sterilisierten mit Hilfe eines neuen Verfahrens mit Plasma, einem hauptsächlich aus geladenen Teilchen bestehendem Gas.
mehr ...
29. Oktober 2009

KBV: Zahl der MVZ steigt kontinuierlich

Innerhalb eines Jahres, vom zweiten Quartal des Jahres 2008 bis zum zweiten Quartal 2009, hat sich die Zahl der Medizinischen Versorgungszentren (MVZ) bundesweit von 1.088 auf 1.325 erhöht. Das geht aus der jüngsten Zählung der KBV hervor. Die Versorgungszentren gibt es seit Anfang 2004.
mehr ...

Kostenlose Newsletteranmeldung

captcha 

Nach oben ⇑

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies.

Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung

Schließen