01. Oktober 2010

HMM Deutschland: einheitliche und günstigere Konditionen für Leistungserbringer

Das Unternehmen HMM Deutschland in Moers bietet ab dem 1. Oktober 2010 für alle Verbände und Leistungserbringer ein neues Konditionenmodell mit deutlich reduzierten Konditionen an. Dabei sollen vor allem die Preise für die Übermittlung von Kostenvoranschlägen, Versorgungsanzeigen und die monatliche Grundgebühr zum Teil erheblich gesenkt werden.
mehr ...
01. Oktober 2010

Bundesrat verbietet Diabetikerlebensmittel

Der Bundesrat hat am 24. September eine Änderung der Diätverordnung verabschiedet, die bewirkt, dass Diabetikerlebensmittel ab 2012 endgültig aus den Supermarkt-Regalen verschwinden. Mit einer Übergangsfrist von zwei Jahren sollen die bisherigen Kennzeichnungspflichten aufgehoben werden. Kennzeichnungen wie „Für Diabetiker geeignet“ sollen dann wegfallen, da Diabetiker nach heutigem Kenntnisstand keine speziellen Lebensmittel benötigen.
mehr ...
06. September 2010

MODEUROP präsentiert Modetrends auf der POS

Auf der kommenden Point of Shoes, die am 29. und 30. September in Pirmasens stattfindet, ist MODEUROP, der Fashion-Pool im DSI, mit einem eigenen Stand vertreten. Am MODEUROP Stand finden Designer, Hersteller und Händler unter anderem die neuesten Farb- und Lederkarten der kommenden und übernächsten Saisons sowie alle wichtigen, aktualisierten Mode-Informationen zur laufenden Saison (Halle 5a – Stand Nr. 5a2 ).
mehr ...
06. September 2010

Point of Shoes wird größer

Mit mehr Ausstellern – diesmal 67 – und mehr Fläche als zur Erstveranstaltung geht die zweite Point of Shoes (PoS) am 29. und 30. September 2010 an den Start. Darüber hinaus erwartet die PoS-Besucher wieder ein interessantes Rahmenprogramm mit Fachvorträgen und Workshops, diesmal zum Schwerpunkt "Fashion Meets Function".
mehr ...
06. September 2010

Arztzahlstudie: Ärztemangel in Deutschland nimmt zu

Die Lücken in der ambulanten und stationären ärztlichen Versorgung werden immer größer, obwohl es mittlerweile diverse Maßnahmen gibt, um den Ärztemangel in Deutschland zu bekämpfen. Das geht aus der neuen Arztzahlstudie hervor, die die Bundesärztekammer (BÄK) und die Kassenärztliche Bundesvereinigung (KBV) in Berlin präsentiert haben. Demnach müssen bis zum Jahr 2020 allein im ambulanten Bereich 51.774 Ärzte ersetzt werden, darunter 23.768 Hausärzte.
mehr ...

Kostenlose Newsletteranmeldung

captcha 

Nach oben ⇑