Foto: GMS
18. Februar 2020 | News-Firmen & Personen

GMS: Unternehmensnachfolger trafen sich zur ersten Juniorentagung

In Köln fand die erste von GMS initiierte Juniorentagung statt, zu der die Verbundgruppe junge Unternehmensnachfolger, Existenzgründer und solche die es werden wollen, eingeladen hatte. 28 Jungunternehmerinnen und Jungunternehmer, darunter zahlreiche aus Österreich, nahmen an der Veranstaltung teil.

mehr ...
Anzeige

Foto: AVR GmbH
18. Februar 2020 | News-Firmen & Personen

Leonardo Award 2020: Die Bewerbungsphase hat begonnen

Die Bewerbungsphase für den diesjährigen Leonardo Award hat begonnen. Bis zum 25. Juni 2020 können sich Betriebe mit ihren Erfolgskonzepten für innovatives Marketing im Gesundheitsfachhandel bewerben.Teilnehmen können Sanitätshäuser, Reha-Fachhändler sowie Orthopädietechnik- und Orthopädieschuhtechnik-Betriebe.

mehr ...
Foto: beeboys/AdobeStock
17. Februar 2020 | News-Medizin

Durchblutungsstörung in den Beinen: Wadenkrämpfe häufigstes Frühwarnzeichen

Muskelschmerzen, die bei längerer Laufstrecke oder während des Treppensteigens wiederholt in Waden, Oberschenkeln oder der Gesäßregion einsetzen, sind das häufigste Frühwarnzeichen für eine beginnende periphere arterielle Verschlusskrankheit (pAVK), die sogenannte „Schaufensterkrankheit“. Darauf weist die Deutsche Gesellschaft für Gefäßchirurgie und Gefäßmedizin e.V. (DGG) hin.

mehr ...
Hans Peter Wollseifer (Foto: ZDH/Stegner)
17. Februar 2020 | News-Handwerk

ZDH fordert Bürokratieabbau

ZDH-Präsident Hans Peter Wollseifer und ZDH-Generalsekretär Holger Schwannecke haben Staatsminister Dr. Hendrik Hoppenstedt am 12. Februar 2020 einen Forderungskatalog überreicht, in dem sich das Handwerk für die Entlastung von Überregulierung und Bürokratie ausspricht.

mehr ...
Foto: pikselstock/AdobeStock
17. Februar 2020 | News-Gesundheitspolitik

Krankenhausgesellschaften setzen sich gegen Strafzahlungen zur Wehr

Die Krankenhausgesellschaft Schleswig-Holstein (KGSH) und die Krankenhausgesellschaft Nordrhein-Westfalen (KGNW) wehren sich in einer landesweiten Anzeigenkampagne gegen das Ende 2019 verabschiedete MDK-Reformgesetz. Das Gesetz sieht vor, dass jede durch eine MDK-Prüfung ausgelöste Minderung des Rechnungsbetrages eine Strafzahlung des Krankenhauses in Höhe von mindestens 300 Euro auslöst.

mehr ...
Foto: fotomowo/AdobeStock
13. Februar 2020

Retouren: "Obhutspflicht" für Händler und Hersteller soll Warenvernichtung eindämmen

Das Bundeskabinett hat am 12. Februar 2020 auf Vorschlag von Bundesumweltministerin Svenja Schulze den Gesetzesentwurf zur Novelle des Kreislaufwirtschaftsgesetzes auf den Weg gebracht. Damit soll die Abfallvermeidung verbessert und das Recycling verstärkt werden. Mit der sogenannten "Obhutspflicht" nimmt die Bundesregierung Hersteller und Händler stärker in die Verantwortung: In Zukunft hat der Staat erstmals eine rechtliche Handhabe gegen die Vernichtung von Neuware und Retouren.

mehr ...
Foto: DSI
12. Februar 2020

DSI: Fotos mit Sommer-Trends für den Schuhhandel

Sommer in Sicht! Das Wetter spielte mit. Bei klirrender Kälte, aber strahlendem Sonnenschein wurden am 6. Februar 2020 die neuen Schuh- und Taschentrends für die aktuelle Frühjahr/Sommer-Saison bei einem Foto-Shooting des Deutschen Schuhinstituts (DSI) in Szene gesetzt. Damit unterstützt das DSI den Handel auch in dieser Saison wieder mit einer großen Auswahl an frei verwendbaren Fotos.

mehr ...

Kostenlose Newsletteranmeldung

captcha 

Nach oben ⇑