tr?id=1887910108106933&ev=PageView&noscript=1 ostechnik.de - News ostechnik.de - News
Kompetenzzentren ostechnik.de - News
Der Vorstand des BiFO (v.l.): Roland Stegemann, Daniel Simnowski-Bürkner, Frank Schievink (Vors.). Nicht abgebildet: Vorstandsmitglied Gerwin Limbach.
19. September 2017 | News-Handwerk | News-Hilfsmittel

BiFo: Förderanträge für das Kompetenzzentrum sind auf dem Weg

Die Anträge sind gestellt: Der Vorstand des Vereins zur Förderung des Forschungs- und Bildungsmanagements für die Orthopädieschuhtechnik in Deutschland e.V. (BiFo) zeigte sich auf der Mitgliederversammlung am 16. September in Siebenlehn zuversichtlich, dass man im kommenden Jahr die Förderzusage für das Kompetenzzentrum Orthopädieschuhtechnik erhalten wird. Das Kompetenzzentrum soll auf die Standorte der Meisterschulen in Hannover, Siebenlehn und Langen verteilt sein.

mehr ...
Love_klein ostechnik.de - News
ZVOS
18. September 2017 | News-Verbände | News-Handwerk

Nachwuchswerbung: Die Orthopädieschuhtechnik setzt alles auf eine Karte

Jung, frech, doppeldeutig: Mit ansprechenden, humorvollen Postkarten in jungem Design stellt der Zentralverband Orthopädieschuhtechnik (ZVOS) Möglichkeiten bereit, um die Jugend auf den Beruf Orthopädieschuhmacher aufmerksam zu machen. ZVOS-Mitglieder und angeschlossene Innungen können die Postkarten  drucken lassen, direkt verteilen und dafür sorgen, dass sie in Umlauf kommen.

mehr ...
14. September 2017 | News-Handwerk

IHM 2018: „Handwerk: Die nächste Generation.“

„Handwerk: Die nächste Generation. Wir zeigen, was kommt“: Unter diesem Motto wird die Internationale Handwerksmesse 2018 in München (IHM) vom 7. bis 13. März 2018 stehen. Auch diesmal ist eine Sonderfläche "Land des Handwerks" geplant, für die sich innovative Betriebe bewerben können.

mehr ...
Tanusha _fotolia_klein ostechnik.de - News
Tanusha/fotolia
14. September 2017 | News-Handwerk

„Einfach Zukunft“ – Online-Flyer informiert Flüchtlinge über Duale Ausbildung

Geflüchtete Menschen wünschen sich am häufigsten eine berufliche Zukunft für ein gesichertes, zukünftiges Leben in Deutschland. Da die Mehrzahl der Geflüchteten  unter 25 Jahre alt und damit im ausbildungsfähigen Alter ist, ist das auch eine Chance für die Fachkräftesicherung der Zukunft. Der neue Online-Flyer "einfach Zukunft" informiert Geflüchtete in verschiedenen Sprachen über mögliche Ausbildungswege.

mehr ...
Flchtlinge_Daniel_Ernst_fotolia_klein ostechnik.de - News
Daniel Ernst/fotolia
14. September 2017

Zypries: „Willkommenslotsen leisten wichtigen Beitrag für die betriebliche Integration von Flüchtlingen“

Das Bundeswirtschaftsministerium hat Anfang September aktuelle Zahlen zum Programm „Willkommenslotsen“ vorgelegt. Seit dem Frühjahr 2016 unterstützen rund 150 sogenannte "Willkommenslotsen" kleine und mittlere Unternehmen bei der Besetzung von offenen Ausbildungs- und Arbeitsstellen mit Flüchtlingen. Daneben wurde auch eine Halbjahresbilanz für das Programm „Passgenaue Besetzung“ gezogen. Ziel dieses Programms ist es, Ausbildungsplätze in kleinen und mittleren Unternehmen „passgenau“ mit in- und ausländischen Jugendlichen zu besetzen.

mehr ...
sebra_fotolia_klein ostechnik.de - News
sebra/fotolia
14. September 2017 | News-Recht

Bundessozialgericht: Ehrenamt grundsätzlich beitragsfrei

Ehrenämter sind in der gesetzlichen Sozialversicherung grund­sätzlich auch dann beitragsfrei, wenn hierfür eine angemessene pauschale Aufwandsentschädigung gewährt wird und neben Repräsentationspflichten auch Verwaltungsaufgaben wahrgenommen werden, die unmittelbar mit dem Ehrenamt verbunden sind. Dies hat der 12. Senat des Bundessozialgerichts (BSG) in einem Urteil vom 6. August 2017 entschieden (Aktenzeichen B 12 KR 14/16 R).

mehr ...
Siiri_Ann_Doka_klein ostechnik.de - News
Dr. Siiri Ann Doka
13. September 2017 | News-Gesundheitspolitik | News-Verbände

ZVOS: Mit der B.A.G. Selbsthilfe im Gespräch

Am 8. August 2017 trafen  sich ZVOS-Hauptgeschäftsführer Oliver Dieckmann  und Elisabeth Vogel – Leitung Verbandskommunikation – mit Dr. Siiri Doka, B.A.G. Selbsthilfe (Bundesarbeitsgemeinschaft Selbsthilfe von Menschen mit Behinderung, chronischer Erkrankung und ihren Angehörigen e.V.) in Berlin. Doka verantwortet bei der B.A.G. Selbsthilfe das Referat Gesundheitspolitik und Selbsthilfeförderung.  

mehr ...
Nach oben ⇑

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies.

Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung

Schließen