ostechnik.de - News
vege/fotolia
09. September 2019 | News-Verbände | News-Hilfsmittel

MDR: BVMed fordert zeitnahe Initiativen auf europäischer Ebene

Der Bundesverband Medizintechnologie, BVMed, bewertet den Referentenentwurf zum Medizinprodukte-Anpassungsgesetz-EU (MPAnpG-EU), den das Bundesgesundheitsministerium Ende August 2019 vorgelegt hat, grundsätzlich positiv und unterstützt insbesondere die Beibehaltung bewährter nationaler Vorschriften wie die zum Medizinprodukteberater. "Positiv ist zudem, dass nun endlich auch auf europäischer Ebene Bewegung in die Diskussion um die EU-Medizinprodukte-Verordnung kommt. Es muss sichergestellt werden, dass durch ein funktionierendes Regelwerk alle Produkte zeitgerecht zertifiziert sein können", so BVMed-Geschäftsführer Dr. Marc-Pierre Möll.

mehr ...
Anzeige

Foto: Igedo/Gallery Shoes
04. September 2019 | News-Firmen & Personen

Gallery Shoes bleibt "stabil“

Rund 400 Aussteller/600 Marken präsentierten sich vom 1. bis 3. September auf der Gallery Shoes in Düsseldorf. Die Fachbesucher kamen aus Deutschland, Österreich und der Schweiz, aus den Benelux-Ländern, aber auch aus Russland, Dänemark, Finnland, Schweden, Südeuropa oder den USA.

mehr ...
Foto: kasto/AdobeStock
02. September 2019 | News-Gesundheitspolitik | News-Medizin

DDG-Umfrage: Diabetes kommt im Medizinstudium zu kurz

Mit der steigenden Zahl an Diabeteserkrankungen wird auch der Bedarf an ärztlichem Fachpersonal, das Diabetespatienten betreut, wachsen. Eine Umfrage der Deutschen Diabetes Gesellschaft (DDG) zeigt jedoch, dass diabetesbezogene Inhalte im Medizinstudium häufig zu kurz kommen. Darüber hinaus gibt es nur acht klinische Lehrstühle für Diabetologie mit Direktionsrecht an 36 staatlichen medizinischen Fakultäten. Aufgrund dieser Tendenzen sieht die DDG die Versorgung der Patienten gefährdet und fordert eine Nationale Diabetes-Strategie, die auch die Ausbildung des diabetologischen Nachwuchses fördert.

mehr ...
30. August 2019 | News-Medizin | News-Verbände

DKOU 2019: Wie stellen wir in Orthopädie und Unfallchirurgie das Wohl der Patienten sicher?

Orthopädie und Unfallchirurgie befinden sich im raschen Wandel: Durch Digitalisierung, Datenschutz und rasanten wissenschaftlichen Fortschritt weiten sich Arbeitsfeld und Anforderungen in Klinik und Praxis nahezu täglich aus. Gleichzeitig haben Ärzte mit zunehmendem ökonomischen Druck, politischer Fehlsteuerung und teils eklatantem Personalmangel zu kämpfen. Wie kann in diesem Spannungsfeld eine verantwortungsvolle Patientenversorgung auch zukünftig sichergestellt werden? Unter dem Motto „Wissen braucht Werte“ diskutieren Experten auf dem Deutschen Kongress für Orthopädie und Unfallchirurgie (DKOU) aktuelle gesundheitspolitische und medizinische Fragen. Der DKOU findet vom 22. bis 25. Oktober 2019 in Berlin statt.

mehr ...

Kostenlose Newsletteranmeldung

captcha 

Nach oben ⇑

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies.

Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung

Schließen