Anzeige
Dr. Doris Pfeiffer (Foto: Maelsa/GKV Spitzenverband)
12. Mai 2020 | News-Gesundheitspolitik

GKV-Spitzenverband fordert Maßnahmen zur Sicherung der GKV-Finanzen

Der GKV-Spitzenverband hat ein Positionspapier zur Sicherung der finanziellen Stabilität der gesetzlichen Krankenversicherung in der COVID-19-Pandemie veröffentlicht. Spätestens im Herbst wolle man mit dem Bundesfinanzminister über einen höheren Bundesanteil an der Finanzierung der gesetzlichen Krankenversicherung sprechen.

mehr ...
Anzeige

Foto: MH/AdobeStock
11. Mai 2020

Corona-Krise: Ergebnisse unserer Online-Umfrage

Wie stark sind Orthopädieschuhtechnik-Betriebe von den Auswirkungen der Corona-Krise betroffen? Auf Initiative der Landesinnung Bayern für Orthopädie-Schuhtechnik, mit Unterstützung anderer Landesinnungen und des ZVOS führten wir vom 8. bis 16. April eine Online-Umfrage auf www.ostechnik.de durch. Die Antworten der 573 teilnehmenden Personen lassen erkennen, dass die Pandemie die Betriebe fast durchweg, jedoch in unterschiedlicher Weise trifft.

mehr ...
Foto: Kzenon/fotolia
11. Mai 2020 | News-Medizin

Bei der bevorstehenden Normalisierung des Klinikbetriebs Augenmaß bewahren

Die geplante Rückkehr zu mehr Normalität in den Krankenhäusern müsse mit Augenmaß erfolgen, fordert Prof. Joachim Grifka, Direktor des Orthopädischen Universitätsklinikums Bad Abbach. Seine Strategie im Asklepios-Klinikum bei Regensburg sei, zunächst die nicht dringend erforderlichen Operationen zurückzustellen und auf Eingriffe bei Patienten mit geschwächter Immunabwehr und bei Risikopatienten wenn möglich erst einmal weitgehend zu verzichten.

mehr ...
Harold Rubrech (Foto: Sabu)
08. Mai 2020 | News-Verbände | News-Firmen & Personen

Harold J. Rubrech ist neuer Sabu-Beirat

Mit Wirkung zum 1. Mai 2020 wurde Harold J. Rubrech von der Sabu Schuh-Verbund eG zum Beirat der Sabu Schuh & Marketing GmbH berufen. Er tritt damit die Nachfolge von Thomas Röther an, der sich Anfang 2020 auf eigenen Wunsch sowohl aus der operativen Geschäftsführung der ModePark Röther GmbH als auch aus dem Beirat der Sabu GmbH zurückgezogen hat.

mehr ...
08. Mai 2020

Neue Broschüre der BG ETEM zum Thema Nudging - unsicheres Verhalten ohne Verbote verändern

Mit der Broschüre "Nudging: kreative Ideen für sicheres und gesundes Verhalten" wird Unternehmensleitung, Führungskräften, Sicherheitsfachkräften und weiteren, mit der Arbeitssicherheit im Betrieb betrauten Personen ein Baustein zur Entwicklung einer Kultur der Prävention in die Hand gegeben. Die Broschüre soll dabei helfen, menschliches (Fehl-)Verhalten zu verstehen und dadurch verhaltensbedingte Unfälle zu vermeiden.

mehr ...
Foto: ANWR
08. Mai 2020 | News-Firmen & Personen

ANWR startet Social-Media-Kampagne für den lokalen Schuhhandel

Um dem lokalen Schuhfachhandel eine einheitliche Plattform in Richtung der Verbraucher zu bieten, hat die ANWR Schuh auf Facebook eine Social-Media-Kampagne aufgebaut. Unter dem Hashtag #LocalShoeLove soll bei den Konsumenten ein neues Bewusstsein für den stationären Schuhfachhandel und auch für vitale Innenstädte geschaffen werden.

mehr ...
Foto: Robert Kneschke/AdobeStock
08. Mai 2020

Weniger offene Ausbildungsstellen - Interesse an Gesundheitsberufen nimmt zu

Ausbildende Betriebe haben ihre Lehrstellen im vergangenen Jahr besser mit geeigneten Bewerbern besetzen können als im Vorjahr. Das geht aus dem Berufsbildungsbericht 2020 hervor, den das Bundeskabinett verabschiedet hat. Besonders bei den Berufen des Gesundheits-, Erziehungs- und Sozialwesens gibt es ein gestiegenes Interesse. Gegen den demografischen Trend legte hier die Zahl der Auszubildenden um fast vier Prozent zu.

mehr ...
Foto: Zerbor/AdobeStock
07. Mai 2020 | News-Handwerk

Handwerk startet in Prüfungsperiode für Gesellenprüfungen und nimmt Meister- und Fortbildungsprüfungen wieder auf

In dieser Woche rollt das Prüfungsgeschäft bei den Handwerkskammern und den Handwerksinnungen – genauso wie im Bereich Industrie und Handel – wieder an. Für den Ausbildungsjahrgang, der im Sommer 2020 die Lehrzeit beendet, wird damit die aktuelle Prüfungsperiode mit nur leichter Verzögerung gestartet. Auch die anstehenden Fortbildungsprüfungen im Handwerk werden ab sofort ebenfalls planmäßig durchgeführt oder nachgeholt, teilt der Zentralverband des Deutschen Handwerks (ZDH) mit.

mehr ...
Hans Peter Wollseifer (Foto: ZDH/Boris Trenkel)
07. Mai 2020 | News-Handwerk

Wollseifer begrüßt Lockerungen der Corona-Regelungen

Zu den von Bundesregierung und Bundesländern am 6. Mai beschlossenen weiteren Lockerungen der Corona-Regelungen erklärt ZDH-Präsident Hans Peter Wollseifer, dass das Handwerk bereit sei, einen nachvollziehbaren Öffnungskurs zu unterstützen. Eine Phase verantwortbarer Planbarkeit bräuchten die Handwerksbetriebe und die Gesamtwirtschaft, damit das Wiederhochfahren nach dem Shutdown gelingen könne. Wollseifer bedauert jedoch, dass keine einheitlichen Leitlinien mit bundesweiter Transparenz beschlossen wurden.

mehr ...
Foto: Maridav/AdobeStock
07. Mai 2020 | News-Handwerk

Ausbildungsplatz trotz Corona: Digitale Möglichkeiten zur Berufsorientierung nutzen

"Corona hin oder her – ein Ausbildungsplatz muss her!", sagt die HWK Region Stuttgart. Weil durch die Corona-Pandemie Betriebspraktika, Werkstattbesichtigungen, Bewerbungstrainings und Beratungsgespräche vor Ort nur schwer möglich sind, hat die HWK Region Stuttgart die digitalen Informationsmittel für Schüler, Lehrer und Eltern zum Thema Berufswahl ausgebaut. Eine Videoplattform für die Berufe, eine digitale InfoTour durchs Handwerk oder ein Webinar rund um die Ausbildung gehören zum Angebot. Mit der online-Simulation MeisterPower sind Einblicke in die berufliche Selbstständigkeit spielerisch möglich.

mehr ...
06. Mai 2020

Betriebsbefragung des BIV-OT: Drohende Versorgungsengpässe

Auch in der Orthopädietechnik hat die Corona-Krise große Auswirkungen auf die Betriebe. Lieferengpässe für mehrere Produktgruppen, mangelnde persönliche Schutzausrüstung und Kurzarbeit drohen die flächendeckende Hilfsmittelversorgung zu gefährden, wie eine bundesweite Befragung des Bundesinnungsverbandes für Orthopädie-Technik (BIV-OT) unter Mitgliedsbetrieben zu den „Corona-Auswirkungen 2020“ ergab.

mehr ...
Dr. Roy Kühne (Foto: Deutscher Bundestag/Thomas Trutschel)
06. Mai 2020 | News-Gesundheitspolitik | News-Firmen & Personen

Dr. Roy Kühne: Hilfsmittelpolitische Forderungen aktualisiert

Am 23. April hatte Dr. Roy Kühne seine hilfsmittelpolitischen Forderungen veröffentlicht, die in der Branche auf sehr positive Resonanz gestoßen sind. Inzwischen wurde das Papier mit neueren Zahlen aktualisiert. Im Interview mit der Zeitschrift Orthopädieschuhtechnik bekräftigt Dr. Roy Kühne die Bedeutung der Hilfsmittelversorgung für das Gesundheitswesen.

mehr ...
Foto: Adobe Stock/Wolfilser
06. Mai 2020 | News-Gesundheitspolitik

Schutzschirm für Heilmittelpraxen kommt

Seit dem 5. Mai ist die vom Gesundheitsministerium erlassene Verordnung zum Schutz der Versorgungsstrukturen im Bereich der zahnärztlichen Versorgung, Heilmittelversorgung, Mutter-/Vater-Kind-Leistungen und der Pflegehilfsmittelversorgung vor Gefährdungen infolge wirtschaftlicher Auswirkungen der SARS-CoV-2-Epidemie (SARS-CoV-2-Versorgungsstrukturen-Schutzverordnung) in Kraft. Diese sieht unter anderem vor, dass Leistungserbringer aus dem Heilmittelbereich Zugang zu nichtrückzahlbaren Ausgleichszahlungen bekommen.

mehr ...
Oda Hagemeier (Foto: Eurocom)
05. Mai 2020 | News-Gesundheitspolitik | News-Hilfsmittel

Eurocom veröffentlicht Positionspapier zur drohenden Unterversorgung während der COVID-19-Pandemie

Der Herstellerverband Eurocom mahnt an, eine verantwortungsvolle Balance zwischen der Bewältigung der Covid-19-Pandemie und der Aufrechterhaltung medizinisch notwendiger Versorgungsstrukturen zu finden. In einem Positionspapier formuliert der Verband drei Schritte, mit denen einer Verschlechterung der Hilfsmittelversorgung in Deutschland entgegengewirkt werden müsse.

mehr ...
Anzeige
Banner KS1 Winter 2021 350x350px

Kostenlose Newsletteranmeldung

captcha 

Nach oben ⇑