ostechnik.de - News
Robert Kneschke/AdobeStock
22. Mai 2019

Orthopädieschuhtechnik 4.0: Digitalisierung auf der 5. ORTHOPÄDIE SCHUH TECHNIK

Digitale Unternehmensprozesse, das Internet der Dinge und die Veränderung zur Arbeit 4.0 treffen Unternehmen wie Gesellschaft in allen Bereichen. Ausnahmen? Keine. Wie kann es in der Orthopädieschuhtechnik gelingen, die Chancen der Digitalisierung zu nutzen? Das lotet der Kongress der 5. ORTHOPÄDIE SCHUH TECHNIK am 18. und 19. Oktober in Köln in Präsentationen, Seminaren und Vorträgen aus. Keynote Speaker ist Innovation Coach und Digital-Stratege Christoph Krause.

mehr ...
Anzeige

21. Mai 2019 | News-Verbände

Neue Geschäftsführerin beim ZVOS

Jessica Kuhn (2. von rechts) ist neue Geschäftsführerin des Zentralverband Orthopädieschuhtechnik. Sie wurde auf der Mitgliederversammlung des ZVOS in Berlin bei der satzungsgemäßen Wahl des Geschäftsführers/der Geschäftsführerin einstimmig von den Delegierten gewählt. 

mehr ...
21. Mai 2019 | News-Firmen & Personen

Eurocom: Akzeptanz und Autonomie des Patienten sind entscheidend für den Therapieerfolg

Die neue S2k-Leitlinie „Medizinische Kompressionstherapie der Extremitäten mit Medizinischem Kompressionsstrumpf (MKS), Phlebologischem Kompressionsverband (PKV) und Medizinischen Adaptiven Kompressionssystemen (MAK)“ wurde unlängst im Register der Arbeitsgemeinschaft der Wissenschaftlichen Medizinischen Fachgesellschaften (AWMF) veröffentlicht. Damit liegen aktuelle konsensbasierte Empfehlungen vor, die den Arzt in Klinik und Praxis bei Entscheidungen über eine angemessene Versorgung des Patienten unterstützen. Was sagt die neue Leitlinie außerdem über den Zustand des Hilfsmittelverzeichnisses aus?

mehr ...
Foto: ZDH/Boris Trenkel
22. Mai 2019 | News-Gesundheitspolitik | News-Handwerk

Parlamentarischer Abend unterstreicht Bedeutung der Gesundheitshandwerke

Am 8. Mai fand im „Haus des Deutschen Handwerks“ der Parlamentarische Abend 2019 der  Gesundheitshandwerke statt. Das prominente  Spitzentreffen diente wieder dem Austausch wichtiger Entscheidungsträger aus Politik und Selbstverwaltung im Gesundheitswesen. In diesem Jahr war der Parlamentarische Staatssekretär beim Bundesminister für Gesundheit, Dr. Thomas Gebhart, MdB, Ehrengast der Veranstaltung. ZVOS-Präsident Stephan Jehring und Vorstandsmitglied Thomas Ehrle vertraten die Interessen die Orthopädieschuhtechnik. 

mehr ...
Foto: Innung für Orthopädie-Schuhtechnik Ostwestfalen-Lippe (OWL)
17. Mai 2019 | News-Verbände | News-Handwerk

Goldener Meisterbrief für Gerhard Ernet

Ein seltenes Jubiläum konnte der Orthopädieschuhmachermeister Gerhard Ernet aus Herford feiern: 50 Jahre ist es her, dass er die Meisterprüfung in diesem Handwerk ablegte.

mehr ...
15. Mai 2019 | News-Gesundheitspolitik

Schnellere Aufnahme von neuen Behandlungsmethoden in die Erstattung

Anlässlich der Veröffentlichung des Terminservice- und Versorgungsgesetzes (TSVG) im Bundesgesetzblatt am 10. Mai 2019 begrüßt der Spectaris Fachverband Medizintechnik, dass Hilfsmittelverträge nun ausschließlich durch Verhandlungen abzuschließen und Ausschreibungen ebenso wenig zulässig wie sogenannte „Open-House-Verträge“ sind. Hilfsmittelverträge müssen nunmehr auf Grundlage von Verhandlungen abgeschlossen werden und verbindliche Qualitätsmindestanforderungen an Produkt und dazugehörigen Dienstleistungen umfassen. Außerdem bewertet Spectaris positiv, dass das TSVG zu Verbesserungen bei der Nutzenbewertung von neuen Untersuchungs- und Behandlungsmethoden führe.

mehr ...
Nach oben ⇑

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies.

Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung

Schließen