ostechnik.de - News
Anzeige

Anzeige
Foto: Optica

Abrechnung für Orthopädieschuhtechniker? Ein Fall für Zwei!

Immer automatisch zum richtigen Preis abrechnen und Verordnungen retten, noch bevor es zu Kürzungen kommt? Ab sofort “Ein Fall für Zwei”: den Preis-Check und den Rezept-Retter.

Anzeige

Dr. Roy Kühne (MdB) war bei der Jahresauftaktveranstaltung per Skype zugeschaltet. (Foto: Hartmann Rechtsanwälte)
30. Januar 2019 | News-Hilfsmittel

Jahresauftaktveranstaltung der Hartmann Rechtsanwälte

Zum mittlerweile 14. Mal lud die Kanzlei Hartmann Rechtsanwälte am 23. Januar 2019 zu ihrer traditionellen Jahresauftaktveranstaltung. Im historischen Ambiente der alten Ruhr-Pumpstation "Rohrmeisterei Schwerte" informierten sich rund 150 Gäste über aktuelle Entwicklungen im Gesundheitswesen.

mehr ...
01. März 2019 | News-Firmen & Personen

ISPO-Deutschland e.V.: Fachkongress feiert Premiere

Zum ersten Mal in ihrer Geschichte veranstalten die drei deutschsprachigen ISPO (Internationale Gesellschaft für Prothetik und Orthetik)-Gesellschaften aus Deutschland, Österreich und der Schweiz einen gemeinsamen Fachkongress mit begleitender Industrieausstellung und Kollegentreff. Schauplatz der Veranstaltung „ISPO AHEAD 2019“ am 15. und 16. März ist der Kongress am Park in Augsburg.

mehr ...
30. Januar 2019

Viele Premieren bei der Expolife

Vom 28. bis 30. März 2019 trifft sich der Gesundheitsfachhandel wieder auf der Expolife International in Kassel. In diesem Jahr werden mehr als 230 namhafte Hersteller, Lieferanten und Dienstleister aus dem In- und Ausland ihre neuesten Produkte und Angebote in den fünf bereits ausgebuchten Messehallen präsentieren.

mehr ...
Foto: Landesinnung Bayern für Orthopädie-Schuhtechnik
29. Januar 2019 | News-Handwerk

Landesinnung Bayern: Neuer Imagefilm macht auf Orthopädieschuhtechnik aufmerksam

„Bist Du mutig genug, die Welt richtig laufen zu lassen?“ Diese Frage steht am Ende des neuen Films zur Nachwuchswerbung der Landesinnung Bayern für Orthopädie-Schuhtechnik. Ganz am Anfang stand jedoch die Frage: „Sind wir mutig genug, für unsere Mitglieder diesen Film zu produzieren?“, sagt Gerold Elkemann, Geschäftsführer der Landesinnung. Nachdem 2012 der erste große Imagefilm gedreht wurde, war es an der Zeit, einen Relaunch zu produzieren. Und der Vorstand war mutig genug, dabei einen völlig neuen Ansatz zu wählen.

mehr ...
Nach oben ⇑

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies.

Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung

Schließen